Schnelle Reispfanne mit Lachs

Diese Zutaten kann man immer im Haus haben
Energiedichte: 1,3 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

300 g Lachsfilet (TK oder frisch)
100 g Reis (roh)
300 g Gemüse (TK oder frisch)
20 g Butter
10 g Petersilie (TK oder frisch)
1 Spritzer Zitronensaft …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Heute mit Sahnemeerrettich und Gemüsebrühe ausprobiert, es hat sehr lecker geschmeckt.

    Carola - Antworten

  • Wirklich lecker! Da ich gelesen habe, dass das Gericht wohl etwas trocken ist, hab ich Gemüsebrühe dran gemacht und mit zwei Teelöffel Sahnemeerrettich verfeinert. Hat sehr gut geschmeckt.

    Elke Huppert - Antworten

    • Prima! Meerrettich dazu klingt auch fein… glg, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Sehr schnelles und leckeres Gericht. Könnte es öfter geben🙂

    Marco Lippe - Antworten

  • Sehr lecker. Gab es schon öfter. 🙂

    Tatjana - Antworten

  • Das schmeckt echt super

    Anonym - Antworten

  • Mich würde interessieren wieviel ungekochten reis ich nehmen muss?

    Pia - Antworten

    • Ca. 100 Gramm, je nach Sorte.

      Vibono - Antworten

  • Geschmacklich ok aber seeehr trocken…leider

    Hupti-2007 - Antworten

  • Was für Gemüse wurde verwendet?
    Erbsen und Möhren?

    Claudia - Antworten

    • Hier war es Kaisergemüse, genau, du kannst aber alles nehmen was dir schmeckt.

      Vibono - Antworten

  • Nur mal so für die Optik

    Es soll doch bestimmt Pfanne heißen und nicht Panne

    Claudia - Antworten

    • Danke, korrigiert 😉 

       

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt gut aber bisschen trocken

    Sandra Ts. - Antworten

  • Wieviel sind 300g gekochter Reis denn in roh?

    Katja - Antworten

    • Ca. 100 Gramm.

      Vibono - Antworten

  • Hallo. Kann ich für das Lachsfilet auch Hähnchenbrust verwenden?
    Wie verhält sich das dann mit der ED?

    Lg Maria

    Maria Rothe - Antworten

    • Kannst du, ja. Die ED wird dann etwas niedriger.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schnelle Reispfanne mit Lachs

Diese Zutaten kann man immer im Haus haben
Energiedichte: 1,3 kcal/g
Schnelle Reispfanne mit Lachs

Zutaten für 2 Portionen

300 g Lachsfilet (TK oder frisch)
100 g Reis (roh)
300 g Gemüse (TK oder frisch)
20 g Butter
10 g Petersilie (TK oder frisch)
1 Spritzer Zitronensaft …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Heute mit Sahnemeerrettich und Gemüsebrühe ausprobiert, es hat sehr lecker geschmeckt.

    Carola - Antworten

  • Wirklich lecker! Da ich gelesen habe, dass das Gericht wohl etwas trocken ist, hab ich Gemüsebrühe dran gemacht und mit zwei Teelöffel Sahnemeerrettich verfeinert. Hat sehr gut geschmeckt.

    Elke Huppert - Antworten

    • Prima! Meerrettich dazu klingt auch fein… glg, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Sehr schnelles und leckeres Gericht. Könnte es öfter geben🙂

    Marco Lippe - Antworten

  • Sehr lecker. Gab es schon öfter. 🙂

    Tatjana - Antworten

  • Das schmeckt echt super

    Anonym - Antworten

  • Mich würde interessieren wieviel ungekochten reis ich nehmen muss?

    Pia - Antworten

    • Ca. 100 Gramm, je nach Sorte.

      Vibono - Antworten

  • Geschmacklich ok aber seeehr trocken…leider

    Hupti-2007 - Antworten

  • Was für Gemüse wurde verwendet?
    Erbsen und Möhren?

    Claudia - Antworten

    • Hier war es Kaisergemüse, genau, du kannst aber alles nehmen was dir schmeckt.

      Vibono - Antworten

  • Nur mal so für die Optik

    Es soll doch bestimmt Pfanne heißen und nicht Panne

    Claudia - Antworten

    • Danke, korrigiert 😉 

       

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt gut aber bisschen trocken

    Sandra Ts. - Antworten

  • Wieviel sind 300g gekochter Reis denn in roh?

    Katja - Antworten

    • Ca. 100 Gramm.

      Vibono - Antworten

  • Hallo. Kann ich für das Lachsfilet auch Hähnchenbrust verwenden?
    Wie verhält sich das dann mit der ED?

    Lg Maria

    Maria Rothe - Antworten

    • Kannst du, ja. Die ED wird dann etwas niedriger.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.