Schnelle Reispfanne mit Lachs

Diese Zutaten kann man immer im Haus haben
Energiedichte: 1,3 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

300 g Lachsfilet (TK oder frisch)
100 g Reis (roh)
300 g Gemüse (TK oder frisch)
20 g Butter
10 g Petersilie (TK oder frisch)
1 Spritzer Zitronensaft …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
  • Sehr lecker. Gab es schon öfter. 🙂

    Tatjana - Antworten

  • Das schmeckt echt super

    Anonym - Antworten

  • Mich würde interessieren wieviel ungekochten reis ich nehmen muss?

    Pia - Antworten

    • Ca. 100 Gramm, je nach Sorte.

      Vibono - Antworten

  • Geschmacklich ok aber seeehr trocken…leider

    Hupti-2007 - Antworten

  • Was für Gemüse wurde verwendet?
    Erbsen und Möhren?

    Claudia - Antworten

    • Hier war es Kaisergemüse, genau, du kannst aber alles nehmen was dir schmeckt.

      Vibono - Antworten

  • Nur mal so für die Optik

    Es soll doch bestimmt Pfanne heißen und nicht Panne

    Claudia - Antworten

    • Danke, korrigiert 😉 

       

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt gut aber bisschen trocken

    Sandra Ts. - Antworten

  • Wieviel sind 300g gekochter Reis denn in roh?

    Katja - Antworten

    • Ca. 100 Gramm.

      Vibono - Antworten

  • Hallo. Kann ich für das Lachsfilet auch Hähnchenbrust verwenden?
    Wie verhält sich das dann mit der ED?

    Lg Maria

    Maria Rothe - Antworten

    • Kannst du, ja. Die ED wird dann etwas niedriger.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schnelle Reispfanne mit Lachs

Diese Zutaten kann man immer im Haus haben
Energiedichte: 1,3 kcal/g
Schnelle Reispfanne mit Lachs

Zutaten für 2 Portionen

300 g Lachsfilet (TK oder frisch)
100 g Reis (roh)
300 g Gemüse (TK oder frisch)
20 g Butter
10 g Petersilie (TK oder frisch)
1 Spritzer Zitronensaft …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
  • Sehr lecker. Gab es schon öfter. 🙂

    Tatjana - Antworten

  • Das schmeckt echt super

    Anonym - Antworten

  • Mich würde interessieren wieviel ungekochten reis ich nehmen muss?

    Pia - Antworten

    • Ca. 100 Gramm, je nach Sorte.

      Vibono - Antworten

  • Geschmacklich ok aber seeehr trocken…leider

    Hupti-2007 - Antworten

  • Was für Gemüse wurde verwendet?
    Erbsen und Möhren?

    Claudia - Antworten

    • Hier war es Kaisergemüse, genau, du kannst aber alles nehmen was dir schmeckt.

      Vibono - Antworten

  • Nur mal so für die Optik

    Es soll doch bestimmt Pfanne heißen und nicht Panne

    Claudia - Antworten

    • Danke, korrigiert 😉 

       

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt gut aber bisschen trocken

    Sandra Ts. - Antworten

  • Wieviel sind 300g gekochter Reis denn in roh?

    Katja - Antworten

    • Ca. 100 Gramm.

      Vibono - Antworten

  • Hallo. Kann ich für das Lachsfilet auch Hähnchenbrust verwenden?
    Wie verhält sich das dann mit der ED?

    Lg Maria

    Maria Rothe - Antworten

    • Kannst du, ja. Die ED wird dann etwas niedriger.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.