Gulaschtopf

So geht abnehmen mit Genuss!
Energiedichte: 0,8 kcal/g

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied! (Aktuelles Coaching: Was darf ich essen?)

ANGEBOT: Mit dem Komplett-Paket bekommst du „all-inclusive“: alle Rezepte, Tipps, Coachings, Challenges etc. für aktuell nur 5,75 € statt 8,25 €/Mt. Du sparst 30%!

HER MIT DEN REZEPTEN!

Zutaten für 8 Portionen

250 g Rindfleisch
250 g Schweinefleisch (Schinkengulasch)
250 g Kasselerlachs
500 g Putenbrust oder Putenschnitzel
750 g rote Paprika
600 g Gemüsezwiebeln (oder ganz normale Zwiebeln)
500 g frische Champignons
1 Bund glatte Petersilie …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Kostenlos!
Basis-Paket
  • Ausgewählte Rezepte und Tipps
  • Zugang zu "Mein Coaching" (eingeschränkt)
  • Wichtige MyVibono-Funktionen
  • Energiedichte-Rechner
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Also der Gulaschtopf war sehr lecker 👍…. ich hab ordentlich Chili rangemacht, da wir es gern schärfer mögen , außerdem hab ich noch eine ordentliche Portion Kreuzkümmel drangemacht.. Ein tolles Rezept, wenn man mal wieder Besuch haben darf. Mein Mann hat noch frisch gebackenes Brot dazu gegessen. Einen Salat dazu und man kann die ED noch senken… wird es mit Sicherheit öfters geben

    Angelika Pretzl - Antworten

    • Hallo Angelika, danke für die Tipps! Kreuzkümmel dazu klingt spannend! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Herzlichen Dank! 🙂

    Verena Lindner - Antworten

  • Kann man denn auch was anderes nehmen zum andicken? Habe kein Kartoffelmehl und benötige das auch eher selten. LG

    Verena Lindner - Antworten

    • Natürlich, Verena, nimm, was du zur Hand hast: Mehl, eine fein geriebene rohe Kartoffel, Speisestärke, Johannisbrotkernmehl,… Was auch immer… Die 2 Löffel davon fallen nicht ins Gewicht – außer an den UTs, aber das steht eh im Rezept… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Es schmeckt wahnsinnig lecker! Ich kann nur das jedem empfehlen, den Kassler da mit rein zu tun, denn dadurch erhält es noch einmal eine besondere Würze. Super tolles Rezept! Vielen Dank dafür

    Kirsten Carstensen - Antworten

  • Habe dieses Gericht am Sonntag Mittag auf den Tisch gebracht und alle Familienmitglieder waren hellauf begeistert. Wird eines meiner absoluten Lieblingsrezepte.

    Renate Fischer - Antworten

  • Hab es mir runter gerechnet für 2 Personen. War sehr lecker, gibt es definitiv wieder. Nun hätte ich eine Frage, wenn ich das Gericht so wie es da steht für 8 Portionen mache, kann ich dann einen Teil eingefrieren auch wenn Pilze drin sind?

    Ingrid Werle - Antworten

    • JA, kann man. Dabei aber bitte beachten, dass du diese Extra-Portionen möglichst schnell (am besten in kaltem Wasser) abkühlen lässt und dann gleich einfrierst. Außerdem sollten Pilzgerichte höchstens einmal aufwärmen werden, dabei unbedingt gut erhitzen.

      Vibono - Antworten

  • Klappt auch im Thermomix super. Wird’s jetzt öfter geben. Danke für das Rezept

    Johanna Echinger - Antworten

  • Suuuuper lecker!!! Mein Freund meinte das weltbeste Gulasch das er je gegessen hat!

    Susi - Antworten

  • Vielen lieben Dank für dieses Mega leckere Rezepte. Selbst meinem Freund hat es richtig gut geschmeckt

    Jaqueline - Antworten

  • Sehr zu empfehlen!!

    krollschnecke - Antworten

  • Absolut lecker. Konnte gar mixt glauben das es „grün“ ist. Musste ich glatt nachrechnen.
    Meine Familie war begeistert. Auch die Jungs.

    dani p. - Antworten

  • Super Rezept heut zum erstenmal gemacht ,gibt es jetzt öfter und dann bei 0,8 Energiedichte

    Susanne Kindermann - Antworten

  • Hatte es heute zu den Umstellungstagen gemacht also ohne Kartoffeln da ich auch keine Pilze esse habe ich statt dessen Tomaten genommen. Ich bin begeistert. Das mach ich wieder. Mein Mann hat Reis dazu bekommen auch er war begeistert. Danke für das Rezept

    Monika Braun - Antworten

  • War mit ausschließlich mit Hühnchen sehr lecker und hat der gesamten Familie geschmeckt

    Birgit Conrad - Antworten

  • Kann ich von dem Kartoffelmehl mehr nehmen, es ist leider sehr flüssig geworden und hat nichts mit Gulasch zu tun !!! Wirkt sich das dann sehr auf die ED aus?

    Dorothea - Antworten

    • Ja, kannst du, das verändert die ED bei der Menge nicht wirklich.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker, auch unser Besuch war begeistert! Danke für das tolle Rezept!
    LG Anja

    Anja Wennemann - Antworten

  • Oh das mach ich Wochenende auch

    Anonym - Antworten

  • Super lecker- ich habe ihn aber nur mit Putenbrust gemacht und gleich für morgen mit. Achtung Suchtfaktor

    Maike - Antworten

  • Köstlich! O-Ton meines Sohnes:“wieder einmal exzellentes Essen…….“
    Anne Schäfer

    Anne Schäfer - Antworten

  • Super lecker , habe allerdings nur Pute genommen, da ich nur 2 Portionen gekocht habe. Kaum zu glauben das es abnehmtauglich ist.

    Nicole - Antworten

  • War wirklich sehr lecker. Hatte keinen Schmand im Haus und habe daher Sahne zum kochen verwendet.
    Hat der ganzen Familie gut geschmeckt.

    birgit - Antworten

  • Absolutes TOP-Gericht
    und das hat wirklich die ID 0,8….????
    Nicht zu fassen, saulecker

    Werner Wiesler - Antworten

  • Super lecker,immer wieder

    Rinner - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gulaschtopf

So geht abnehmen mit Genuss!
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Gulaschtopf

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied! (Aktuelles Coaching: Was darf ich essen?)

ANGEBOT: Mit dem Komplett-Paket bekommst du „all-inclusive“: alle Rezepte, Tipps, Coachings, Challenges etc. für aktuell nur 5,75 € statt 8,25 €/Mt. Du sparst 30%!

HER MIT DEN REZEPTEN!

Zutaten für 8 Portionen

250 g Rindfleisch
250 g Schweinefleisch (Schinkengulasch)
250 g Kasselerlachs
500 g Putenbrust oder Putenschnitzel
750 g rote Paprika
600 g Gemüsezwiebeln (oder ganz normale Zwiebeln)
500 g frische Champignons
1 Bund glatte Petersilie …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Kostenlos!
Basis-Paket
  • Ausgewählte Rezepte und Tipps
  • Zugang zu "Mein Coaching" (eingeschränkt)
  • Wichtige MyVibono-Funktionen
  • Energiedichte-Rechner
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Also der Gulaschtopf war sehr lecker 👍…. ich hab ordentlich Chili rangemacht, da wir es gern schärfer mögen , außerdem hab ich noch eine ordentliche Portion Kreuzkümmel drangemacht.. Ein tolles Rezept, wenn man mal wieder Besuch haben darf. Mein Mann hat noch frisch gebackenes Brot dazu gegessen. Einen Salat dazu und man kann die ED noch senken… wird es mit Sicherheit öfters geben

    Angelika Pretzl - Antworten

    • Hallo Angelika, danke für die Tipps! Kreuzkümmel dazu klingt spannend! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Herzlichen Dank! 🙂

    Verena Lindner - Antworten

  • Kann man denn auch was anderes nehmen zum andicken? Habe kein Kartoffelmehl und benötige das auch eher selten. LG

    Verena Lindner - Antworten

    • Natürlich, Verena, nimm, was du zur Hand hast: Mehl, eine fein geriebene rohe Kartoffel, Speisestärke, Johannisbrotkernmehl,… Was auch immer… Die 2 Löffel davon fallen nicht ins Gewicht – außer an den UTs, aber das steht eh im Rezept… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Es schmeckt wahnsinnig lecker! Ich kann nur das jedem empfehlen, den Kassler da mit rein zu tun, denn dadurch erhält es noch einmal eine besondere Würze. Super tolles Rezept! Vielen Dank dafür

    Kirsten Carstensen - Antworten

  • Habe dieses Gericht am Sonntag Mittag auf den Tisch gebracht und alle Familienmitglieder waren hellauf begeistert. Wird eines meiner absoluten Lieblingsrezepte.

    Renate Fischer - Antworten

  • Hab es mir runter gerechnet für 2 Personen. War sehr lecker, gibt es definitiv wieder. Nun hätte ich eine Frage, wenn ich das Gericht so wie es da steht für 8 Portionen mache, kann ich dann einen Teil eingefrieren auch wenn Pilze drin sind?

    Ingrid Werle - Antworten

    • JA, kann man. Dabei aber bitte beachten, dass du diese Extra-Portionen möglichst schnell (am besten in kaltem Wasser) abkühlen lässt und dann gleich einfrierst. Außerdem sollten Pilzgerichte höchstens einmal aufwärmen werden, dabei unbedingt gut erhitzen.

      Vibono - Antworten

  • Klappt auch im Thermomix super. Wird’s jetzt öfter geben. Danke für das Rezept

    Johanna Echinger - Antworten

  • Suuuuper lecker!!! Mein Freund meinte das weltbeste Gulasch das er je gegessen hat!

    Susi - Antworten

  • Vielen lieben Dank für dieses Mega leckere Rezepte. Selbst meinem Freund hat es richtig gut geschmeckt

    Jaqueline - Antworten

  • Sehr zu empfehlen!!

    krollschnecke - Antworten

  • Absolut lecker. Konnte gar mixt glauben das es „grün“ ist. Musste ich glatt nachrechnen.
    Meine Familie war begeistert. Auch die Jungs.

    dani p. - Antworten

  • Super Rezept heut zum erstenmal gemacht ,gibt es jetzt öfter und dann bei 0,8 Energiedichte

    Susanne Kindermann - Antworten

  • Hatte es heute zu den Umstellungstagen gemacht also ohne Kartoffeln da ich auch keine Pilze esse habe ich statt dessen Tomaten genommen. Ich bin begeistert. Das mach ich wieder. Mein Mann hat Reis dazu bekommen auch er war begeistert. Danke für das Rezept

    Monika Braun - Antworten

  • War mit ausschließlich mit Hühnchen sehr lecker und hat der gesamten Familie geschmeckt

    Birgit Conrad - Antworten

  • Kann ich von dem Kartoffelmehl mehr nehmen, es ist leider sehr flüssig geworden und hat nichts mit Gulasch zu tun !!! Wirkt sich das dann sehr auf die ED aus?

    Dorothea - Antworten

    • Ja, kannst du, das verändert die ED bei der Menge nicht wirklich.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker, auch unser Besuch war begeistert! Danke für das tolle Rezept!
    LG Anja

    Anja Wennemann - Antworten

  • Oh das mach ich Wochenende auch

    Anonym - Antworten

  • Super lecker- ich habe ihn aber nur mit Putenbrust gemacht und gleich für morgen mit. Achtung Suchtfaktor

    Maike - Antworten

  • Köstlich! O-Ton meines Sohnes:“wieder einmal exzellentes Essen…….“
    Anne Schäfer

    Anne Schäfer - Antworten

  • Super lecker , habe allerdings nur Pute genommen, da ich nur 2 Portionen gekocht habe. Kaum zu glauben das es abnehmtauglich ist.

    Nicole - Antworten

  • War wirklich sehr lecker. Hatte keinen Schmand im Haus und habe daher Sahne zum kochen verwendet.
    Hat der ganzen Familie gut geschmeckt.

    birgit - Antworten

  • Absolutes TOP-Gericht
    und das hat wirklich die ID 0,8….????
    Nicht zu fassen, saulecker

    Werner Wiesler - Antworten

  • Super lecker,immer wieder

    Rinner - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.