Suchbegriff eingeben:

Karibische Süßkartoffelsuppe

Exotischer Genuss, perfekt für heiße Sommertage!

Zutaten für 4 Personen

1 Lauchstange
1 Zwiebel
1 Chilischote (frisch oder getrocknet)
2 Knoblauchzehen
3 Strauchtomaten
300 g Kartoffeln
600 g Süßkartoffeln
1,5 l Wasser
100 ml Weißwein
200 g Garnelen TK
125 ml Kokosmilch
Saft einer Limette
2 Lorbeerblätter
50 ml Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Den Lauch waschen und in Ringe schneiden, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die frische Chili klein schneiden oder die getrocknetenChili im Mörser zerstoßen. Die Tomaten waschen und klein schneiden. Beide Kartoffelarten schälen und in circa 1 cm große Stücke schneiden.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Hälfte des Lauchs, die Chili, den Knoblauch und die Zwiebel dazugeben. Wenn die Zwiebel glasig ist, die Tomaten hinzugeben und kurz mit anbraten. Die Kartoffeln dazu geben und alles mit Weißwein ablöschen. Den Topf mit Wasser auffüllen und die Lorbeerblätter hinzugeben.

Wenn die Kartoffeln gar sind, den restlichen Lauch und die Garnelen hinzufügen und noch einmal aufkochen lassen. Noch die Kokosmilch und den Limettensaft hinzugeben sowie mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lecker!!

Energiedichte: 0,5 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.