Karibische Süßkartoffelsuppe

Exotischer Genuss, perfekt für heiße Sommertage!
Energiedichte: 0,5 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen

1 Lauchstange
1 Zwiebel
1 Chilischote (frisch oder getrocknet)
2 Knoblauchzehen
3 Strauchtomaten
300 g Kartoffeln
600 g Süßkartoffeln
1,5 l Wasser …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Habe die Suppe heute mit Lachs gekocht, da mein Mann keine Garnelen mag. Leider hatte ich trotz Annahme keine Kokosmilch zuhause, also habe ich sie ohne zubereitet. Und ich muss sagen, sie hat trotzdem sehr gut geschmeckt! 😋 Das nächste mal wird sie mit Kokosmilch versucht. Wir haben sie daher nicht als Karibische Süßkartoffelsuppe gegessen, sondern als eine etwas andere Kartoffelsuppe!! 😃

    Ingrid Werle - Antworten

    • Wenn ihr sie ohne Kokosmilch schon lecker fandet, werdet ihr sie mit der Kokosmilch lieben 🙂

      Vibono - Antworten

  • Ich hab die Suppe heute gekocht. Ohne Wein, weil mein Mann mag keinen Alkohol 😕. Die Suppe war sehr lecker, gibt’s nächste Woche nochmals

    Ilonka Zwickert - Antworten

  • Das hört sich wirklich gut an! Meine Frage: Gibt es eine ‚kinderfreundliche‘ Alternative für den Wein und für die Garnelen?

    Patricia Hauberg - Antworten

    • Wenn Kinder mitessen, kannst du den Wein einfach weglassen. Wenn dir beim Abschmecken etwas Säure fehlt, verwende einfach ein bisschen mehr Limettensaft.
      Wenn deine Kinder gerne Lachs mögen, kannst du die Garnelen damit ersetzen. Oder du brätst die Garnelen in einer Pfanne an und gibst sie dann nur als Topping zu den „Erwachsenen-Suppen“ hinzu.
      Guten Appetit 🙂

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Karibische Süßkartoffelsuppe

Exotischer Genuss, perfekt für heiße Sommertage!
Energiedichte: 0,5 kcal/g
Karibische Süßkartoffelsuppe

Zutaten für 4 Portionen

1 Lauchstange
1 Zwiebel
1 Chilischote (frisch oder getrocknet)
2 Knoblauchzehen
3 Strauchtomaten
300 g Kartoffeln
600 g Süßkartoffeln
1,5 l Wasser …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Habe die Suppe heute mit Lachs gekocht, da mein Mann keine Garnelen mag. Leider hatte ich trotz Annahme keine Kokosmilch zuhause, also habe ich sie ohne zubereitet. Und ich muss sagen, sie hat trotzdem sehr gut geschmeckt! 😋 Das nächste mal wird sie mit Kokosmilch versucht. Wir haben sie daher nicht als Karibische Süßkartoffelsuppe gegessen, sondern als eine etwas andere Kartoffelsuppe!! 😃

    Ingrid Werle - Antworten

    • Wenn ihr sie ohne Kokosmilch schon lecker fandet, werdet ihr sie mit der Kokosmilch lieben 🙂

      Vibono - Antworten

  • Ich hab die Suppe heute gekocht. Ohne Wein, weil mein Mann mag keinen Alkohol 😕. Die Suppe war sehr lecker, gibt’s nächste Woche nochmals

    Ilonka Zwickert - Antworten

  • Das hört sich wirklich gut an! Meine Frage: Gibt es eine ‚kinderfreundliche‘ Alternative für den Wein und für die Garnelen?

    Patricia Hauberg - Antworten

    • Wenn Kinder mitessen, kannst du den Wein einfach weglassen. Wenn dir beim Abschmecken etwas Säure fehlt, verwende einfach ein bisschen mehr Limettensaft.
      Wenn deine Kinder gerne Lachs mögen, kannst du die Garnelen damit ersetzen. Oder du brätst die Garnelen in einer Pfanne an und gibst sie dann nur als Topping zu den „Erwachsenen-Suppen“ hinzu.
      Guten Appetit 🙂

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.