Milchreis mit Apfelmus

Das schmeckt nicht nur Kindern!
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen

1 l Vollmilch
210 g Milchreis, roh
2 EL Birkenzucker (Xylit)
1 Vanilleschote
800 g Äpfel, geschält und entkernt
50 ml Apfelsaft oder Wasser
Zimt und 1 EL Birkenzucker nach Belieben

Zubereitung

Milch und 2 EL Birkenzucker in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark aus der Schote kratzen und ebenfalls hinzufügen. Die ausgekratzte Schote ebenfalls in den Topf geben.

Die Milch kurz aufkochen, den Milchreis mit einem Kochlöffel unterrühren. Nochmals unter Rühren kurz aufkochen und den Milchreis dann bei geringer Hitze 20 Minuten ziehen lassen. In Abständen umrühren, damit der Reis nicht anbrennt.

Währenddessen die geschälten, entkernten Äpfel in Stücke schneiden, in einen Topf geben und mit Apfelsaft oder Wasser angießen. Die Äpfel kurz aufkochen lassen, dann auf mittlere Hitze zurückdrehen. Nach ca. 15 min die weichgekochten Äpfel mit einem Pürierstab zu Mus verarbeiten (stückiger wird es mit einem Kartoffelstampfer). Nach Belieben mit Zimt abschmecken.

Nach Ablauf von 20 Min. die Herdplatte des Milchreises ausschalten und diesen noch für weitere 10 min ziehen lassen. Anschließend die Vanilleschote entfernen.

Den fertigen Milchreis in Schälchen anrichten, Apfelmus dazugeben und nach Belieben mit Zimt und Birkenzucker bestreuen.

Tipps
Mit Milch mit 1,5% Fett lässt sich die Energiedichte auf 0,8 senken. Statt Apfelmus können natürlich auch Zwetschgenkompott, eingelegte Kirschen, rote Grütze oder frisches Obst gereicht werden. Wer keine Vanilleschote zu Hause hat kann stattdessen ein Päckchen Vanillezucker verwenden. Das Apfelmus kann mit Zitronensaft abgeschmeckt werden.

Für Thermomixbesitzer
Das Apfelmus wird schon vorab im Thermomix zubereitet:
Die Zutaten für das Apfelmus in den Mixtopf geben. 9 min / 100°C / Stufe 1 kochen. Dann mit 20 s / Stufe 5 pürieren.

Alle Zutaten für den Milchreis in den Mixtopf geben. 38 min / Linkslauf / 90°C / Stufe 2, OHNE Messbecher garen. Danach noch für 10 min ziehen lassen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Milchreis mit Apfelmus

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Sowas von lecker… Ich hätte mich reinlegen können 😊 der intensive Geschmack des selbstgemachten Apfelmus macht den Milchreis perfekt.

Sabrina Dünzl -

Einfach nur himmlisch 👍😊. Auch mein Mann ist begeistert und das ohne Zucker, (außer einem Päckchen Vanillezucker ).😍

Ursula Moser -

Sehr lecker, das gibt es jetzt öfter❤️

anja.klotz -

Ich liebe diesen Milchreis hab früher nie welchen gekocht
Jetzt gibt’s es öfters dank Vibono ❤

Katharina Gatzen -

Ist Stevia mit Birkenzucker vergleichbar?

Irene Loibl -

    Wenn du hier Stevia statt Birkenzucker verwenden möchtest, musst du, je nach Produkt, vermutlich weniger nehmen. Bitte schau was auf der Packung steht. Hier im Rezept ersetzt Birkenzucker (Xylit) den Zucker ungefähr 1:1.

    Vibono -

Also ich bin sowas von begeistert von diesem Rezept…..wahr und wahrhaftig lecker!!! Und da gibt es tatsächlich Menschen, die sich sowas als Fertigprodukt kaufen, wobei das nicht annähernd so gut schmeckt wie nach diesem Rezept zubereitet und zudem auch noch so vor Zucker strotzt. Ich werde mehr und mehr vibonosexuell ?

Evelyn_S -

Ohne Apfelmus auch UT tauglich?

Steffi -

    Nein, bitte nicht! Reis enthält sehr viele Kohlenhydrate und die sind an den UTs nur in sehr geringer Menge erlaubt. Hier findest du eine Lebensmittel-Übersicht für die UTs.

    Vibono -

Der Milchreis ist lecker. Habe ganz auf Zucker oder Zuckerersatzstoffe verzichtet. Die Süße vom Apfelmus hat mir gereicht. Danke für die Rezeptidee.

Heike Hupkau -

Kann ich anstelle eines Birckenzuckers auch einen normalen Zucker nehmen? Wo bekomm ich diesen Birkenzucker her, was ist das?

Julia Rauscher -

    Birkenzucker ist Xylit, ein Zuckerersatzstoff der weniger kcal hat als normaler Zucker.
    Du kannst ihn ersetzen, dann verändert sich aber die ED nach oben.

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Milchreis mit Apfelmus

Das schmeckt nicht nur Kindern!
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Milchreis mit Apfelmus

Zutaten für 4 Portionen

1 l Vollmilch
210 g Milchreis, roh
2 EL Birkenzucker (Xylit)
1 Vanilleschote
800 g Äpfel, geschält und entkernt
50 ml Apfelsaft oder Wasser
Zimt und 1 EL Birkenzucker nach Belieben

Zubereitung

Milch und 2 EL Birkenzucker in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark aus der Schote kratzen und ebenfalls hinzufügen. Die ausgekratzte Schote ebenfalls in den Topf geben.

Die Milch kurz aufkochen, den Milchreis mit einem Kochlöffel unterrühren. Nochmals unter Rühren kurz aufkochen und den Milchreis dann bei geringer Hitze 20 Minuten ziehen lassen. In Abständen umrühren, damit der Reis nicht anbrennt.

Währenddessen die geschälten, entkernten Äpfel in Stücke schneiden, in einen Topf geben und mit Apfelsaft oder Wasser angießen. Die Äpfel kurz aufkochen lassen, dann auf mittlere Hitze zurückdrehen. Nach ca. 15 min die weichgekochten Äpfel mit einem Pürierstab zu Mus verarbeiten (stückiger wird es mit einem Kartoffelstampfer). Nach Belieben mit Zimt abschmecken.

Nach Ablauf von 20 Min. die Herdplatte des Milchreises ausschalten und diesen noch für weitere 10 min ziehen lassen. Anschließend die Vanilleschote entfernen.

Den fertigen Milchreis in Schälchen anrichten, Apfelmus dazugeben und nach Belieben mit Zimt und Birkenzucker bestreuen.

Tipps
Mit Milch mit 1,5% Fett lässt sich die Energiedichte auf 0,8 senken. Statt Apfelmus können natürlich auch Zwetschgenkompott, eingelegte Kirschen, rote Grütze oder frisches Obst gereicht werden. Wer keine Vanilleschote zu Hause hat kann stattdessen ein Päckchen Vanillezucker verwenden. Das Apfelmus kann mit Zitronensaft abgeschmeckt werden.

Für Thermomixbesitzer
Das Apfelmus wird schon vorab im Thermomix zubereitet:
Die Zutaten für das Apfelmus in den Mixtopf geben. 9 min / 100°C / Stufe 1 kochen. Dann mit 20 s / Stufe 5 pürieren.

Alle Zutaten für den Milchreis in den Mixtopf geben. 38 min / Linkslauf / 90°C / Stufe 2, OHNE Messbecher garen. Danach noch für 10 min ziehen lassen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Sowas von lecker… Ich hätte mich reinlegen können 😊 der intensive Geschmack des selbstgemachten Apfelmus macht den Milchreis perfekt.

Sabrina Dünzl -

Einfach nur himmlisch 👍😊. Auch mein Mann ist begeistert und das ohne Zucker, (außer einem Päckchen Vanillezucker ).😍

Ursula Moser -

Sehr lecker, das gibt es jetzt öfter❤️

anja.klotz -

Ich liebe diesen Milchreis hab früher nie welchen gekocht
Jetzt gibt’s es öfters dank Vibono ❤

Katharina Gatzen -

Ist Stevia mit Birkenzucker vergleichbar?

Irene Loibl -

    Wenn du hier Stevia statt Birkenzucker verwenden möchtest, musst du, je nach Produkt, vermutlich weniger nehmen. Bitte schau was auf der Packung steht. Hier im Rezept ersetzt Birkenzucker (Xylit) den Zucker ungefähr 1:1.

    Vibono -

Also ich bin sowas von begeistert von diesem Rezept…..wahr und wahrhaftig lecker!!! Und da gibt es tatsächlich Menschen, die sich sowas als Fertigprodukt kaufen, wobei das nicht annähernd so gut schmeckt wie nach diesem Rezept zubereitet und zudem auch noch so vor Zucker strotzt. Ich werde mehr und mehr vibonosexuell ?

Evelyn_S -

Ohne Apfelmus auch UT tauglich?

Steffi -

    Nein, bitte nicht! Reis enthält sehr viele Kohlenhydrate und die sind an den UTs nur in sehr geringer Menge erlaubt. Hier findest du eine Lebensmittel-Übersicht für die UTs.

    Vibono -

Der Milchreis ist lecker. Habe ganz auf Zucker oder Zuckerersatzstoffe verzichtet. Die Süße vom Apfelmus hat mir gereicht. Danke für die Rezeptidee.

Heike Hupkau -

Kann ich anstelle eines Birckenzuckers auch einen normalen Zucker nehmen? Wo bekomm ich diesen Birkenzucker her, was ist das?

Julia Rauscher -

    Birkenzucker ist Xylit, ein Zuckerersatzstoff der weniger kcal hat als normaler Zucker.
    Du kannst ihn ersetzen, dann verändert sich aber die ED nach oben.

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".