Nudeln mit Kohlrabisauce

Die Sauce mit besonderem Pfiff
Energiedichte: 1,2 kcal/g

Zutaten für 2-3 Portionen

150 g rohe Nudeln
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Kohlrabi (ca. 200 g)
1 Bund Frühlingszwiebeln
20 g Pinienkerne
2 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebr …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Ups… hatte 2 reingetan und wir haben es zu zweit vertilgt. 🤭 danke für das tolle Rezept. Mega lecker und einfach.

    Susan - Antworten

  • Lecker!😍 ist gemeint 200g kohlrabi insgesamt oder 3 kohlrabi à 200g?

    Susan - Antworten

    • Hallo Susan, danke der Nachfrage! Das war ein Vertipper: 1 Kohlrabi (200 g) sollte das heißen. Du kannst natürlich auch mehr Kohlrabi nehmen, das senkt die ED noch dramatisch. (Bei 600 g Kohlrabi läge die gesamte ED bei 0,9 – und das Essen würde für 3-4 Personen reichen). Ich hoffe, das hilft dir… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Hallo, wann lommen due Frühlingszwiebel ins Spiel? Irgendwie scheine ich die zu überlesen? Danke schon mal.

    Michaela Mader - Antworten

    • Hallo Michaela, danke für den Hinweis: du hast dich nicht getäuscht, da fehlte die Info. Ich habs ergänzt! GLG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Mega lecker 😍!!! Hat auch die Fleischesser überzeugt. Wird es definitiv öfter geben.

    Daniela Schmolke - Antworten

  • Heute getestet. Wir fanden dieses Gericht mega lecker 👍

    Debby - Antworten

  • Sehr lecker . Hatte keine Pinienkerne . Habe alternativ Cashewkerne gehackt und in der Pfanne angeröstet . War geschmacklich auch sehr gut dazu 🥰

    Edeltraud Moßbacher - Antworten

  • Das rezept kommt wie gerufen , mal was anderes mal sehen ob ich meine Familie dafür begeistern kann .
    Ich freue mich darauf es nach zu kochen.

    Sonja Kammerer - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nudeln mit Kohlrabisauce

Die Sauce mit besonderem Pfiff
Energiedichte: 1,2 kcal/g
Nudeln mit Kohlrabisauce

Zutaten für 2-3 Portionen

150 g rohe Nudeln
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Kohlrabi (ca. 200 g)
1 Bund Frühlingszwiebeln
20 g Pinienkerne
2 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebr …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Ups… hatte 2 reingetan und wir haben es zu zweit vertilgt. 🤭 danke für das tolle Rezept. Mega lecker und einfach.

    Susan - Antworten

  • Lecker!😍 ist gemeint 200g kohlrabi insgesamt oder 3 kohlrabi à 200g?

    Susan - Antworten

    • Hallo Susan, danke der Nachfrage! Das war ein Vertipper: 1 Kohlrabi (200 g) sollte das heißen. Du kannst natürlich auch mehr Kohlrabi nehmen, das senkt die ED noch dramatisch. (Bei 600 g Kohlrabi läge die gesamte ED bei 0,9 – und das Essen würde für 3-4 Personen reichen). Ich hoffe, das hilft dir… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Hallo, wann lommen due Frühlingszwiebel ins Spiel? Irgendwie scheine ich die zu überlesen? Danke schon mal.

    Michaela Mader - Antworten

    • Hallo Michaela, danke für den Hinweis: du hast dich nicht getäuscht, da fehlte die Info. Ich habs ergänzt! GLG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Mega lecker 😍!!! Hat auch die Fleischesser überzeugt. Wird es definitiv öfter geben.

    Daniela Schmolke - Antworten

  • Heute getestet. Wir fanden dieses Gericht mega lecker 👍

    Debby - Antworten

  • Sehr lecker . Hatte keine Pinienkerne . Habe alternativ Cashewkerne gehackt und in der Pfanne angeröstet . War geschmacklich auch sehr gut dazu 🥰

    Edeltraud Moßbacher - Antworten

  • Das rezept kommt wie gerufen , mal was anderes mal sehen ob ich meine Familie dafür begeistern kann .
    Ich freue mich darauf es nach zu kochen.

    Sonja Kammerer - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.