Vibono-Pfannkuchen Grundrezept

Die Basis für unendlich viele leckere Low-Carb-Pfannkuchen
Energiedichte: 1,4 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

4 Eier
ca. 100 ml fettarme Milch
40 g Eiweißpulver Vibono Pur
etwas Mineralwasser
1 Prise Salz


Zubereitung

Die Eier, das Eiweißpulver, die Milch und das Mineralwasser mit einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren.

In einer beschichteten Pfanne je nach Größe 2-4 Pfannkuchen bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Falls erforderlich, zuvor eine Messerspitze Butterschmalz in die Pfanne geben um ein Anbraten zu verhindern.

Tipp: Die Pfannkuchen können nach Belieben variiert werden. Sie schmecken deftig genauso gut wie wie Beeren, Obst oder Joghurt. Je “grüner” die weiteren Zutaten sind (ideal ist Gemüse), desto niedriger wird die Energiedichte. Du findest viele abwechslungsreiche Rezepte in der Kategorie Pfannkuchen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Gibt es von Vibono auch ein Eiweißpulver ohne Milcheiweiß? Oder sogar eins ohne Soja?

Martin Kowallzkie -

    Nein, gibt es nicht. Vegane Eiweißprodukte ohne Soja sind sehr speziell, und nicht bei Vibono erhältlich.

    Vibono -

Huhu, ich habe die Pfannkuchen nun schon öfter ausprobiert und finde es eine super Geschichte zum Frühstück.
Nun meine Frage, kann ich den Teig Abends vorbereiten um ihn dann Morgens abzubacken?? Mir ist das Morgens mit dem Teig anrühren “zu Stressig”, nein geht natürlich auch, aber wenn ich den Morgens schon fertig hätte wäre es entspannter.
Danke und LG

Sonja Thamm -

    Besser nicht, du solltest das Eiweißpulver immer frisch anrühren und dann entsprechend trinken oder verarbeiten. 
    Du könntest allerdings mal versuchen, die Pfannkuchen schon abends zu machen, und sie morgens dann kurz aufzuwärmen.

    Vibono -

Ich habe nur 50 ml Milch und ca. 75 ml Wasser und Eiweiß Schoko genommen. Sehr lecker.

Marianne Brüning -

Ich habe einen Löffel Flohsamenschalen mit rein gerührt. Ohne schmecken die Pfannekuchen eher wie Omlett, mit wie Pfannkuchen. Aber beides total lecker. Als nächstes probier ich die mit Schokoeiweisspulver und Banane bzw Vanille Sahne Pulver und Erdbeeren.

Kaya Sabine Schwarzer -

Hab ich mir heute morgen zum ersten Mal gemacht. Super lecker mit Brokkoli von gestern Abend und einer dünnen Schicht Schmand drunter. Echt klasse

Sonja Thamm -

Hallo …. kann man die Pfannkuchen auch im Waffeleisen backen???

Sylke -

    Einfach mal ausprobieren, aber mit geringer Hitze und etwas Geduld sollte es klappen.

    Vibono -

Guten Morgen! Kann man das Eiweißpulver auch durch ein anderes Eiweißpulver ersetzen, da ich noch einen Rest an Eiweißpulver daheim habe und es eig. zu Schade zum wegwerfen finde. Liebe Grüße

Silvia -

    Die Frage können wir dir leider nicht beantworten. Es gibt viele Eiweißshakes mit sehr unterschiedlicher Qualität auf dem Markt, und viele sind nicht zum Kochen/Backen geeignet.  
    Verwende den Rest doch wie gehabt, und nutz einfach die aktuelle 3 für 2 Aktion, um unser Vibono Eiweißpulver einmal zu testen – es gibt sooo viele leckere Rezepte dafür 🙂 

    Vibono -

Danke für die schnelle Antwort werde auch die anderen Pfannkuchen ausprobieren.

Annette -

Ich bin gerade dabei sie zu backen, werden sehr gut.
Belegt mag ich sie morgens mit Käse und geflügelwurst.
Danke für die tollen Rezepte.

Annette -

    Da die Pfannkuchen eine relativ hohe ED haben, aber bitte ein wenig mit dem Käse aufpassen, damit die Mahlzeit grün bleibt…

    Vibono -

Hier nochmal meine kurze Rückmeldung: die Pfannekuchen werden jetzt spitze! Ich tue jedoch nur die Hälfte der Eier rein, weil sie uns sonst zu sehr nach Omelett schmecken, und pinsele die Pfanne mit etwas Öl aus. Gibt nix mehr zu meckern.

Isabelle Papini -

Ich habe heute die Pfannkuchen gemacht, sehr lecker!!!

Valentina -

Kann ich die Pfannkuchen auch an den UT essen?

Jana Rübsam -

    Ja, kannst du. Da das Mehl hier durch das Vibono Eiweißpulver ersetzt wurde, enthält er sehr wenige Kohlenhydrate, und ist deshalb UT-geeignet.

    Vibono -

Habr voller Tatendrang die Pfannkuchen gemacht.
Ich war total enttäuscht. Ist alles in der Pfanne hängengeblieben. Ich versuche es nochmal.

anonym -

    Ganz wichtig ist hier, dass du mit einer guten Pfanne arbeitest die nicht zu heiß ist, und du den Pfannkuchen erst wendest, wenn er komplett gestockt ist. 

    Vibono -

Kann ich das Eiweißpulver auch einfach weg lassen?

Melanie -

    Nein, denn ohne Eiweißpulver hast du nur noch Eier und Milch, das werden dann leider keine Pfannkuchen… 

    Vibono -

Ich nehme statt normaler Milch
Sojadrink Naturell hat zwar fast die gleichen Kalorien aber weniger Kohlenhydrate und mehr Proteine.

Kerstin Oswald -

Nehmt das Vibono Pur, schön verquirlt auf mittlerer Temperatur mit Deckel garen. Wird super lecker!
Liebe Grüße
Brigitte

Brigitte Terbrüggen -

Hallo
Ich habe mal eine frage zu den pfannkuchen kann ich das vibono pur pulver auch ersetzten?

Anonym -

    Siehe oben…

    Vibono -

Welche Alternative gibt es zum Eiweißpulver von vibono?? Das hab ich leider nicht

Steffi -

    Siehe oben.

    Vibono -

Hallo, bei mir werden die Pfannkuchen einfach nichts. Sie werden nicht ordentlich fest und zerreißen beim Umdrehen. Wenn ich sie nicht umdrehen, werden sie auf der einen Seite schon sehr dunkel, auf der oberen Seite ist der Teig aber noch immer flüssig. Bei normalen Pfannkuchen mit Mehl hatte ich die Probleme noch nie. Darum wüsste ich gerne, ob ich beim Rezept was falsch mache. Ich verwende statt dem puren Eiweißpulver das mit Vanille und gebe geriebenen Apfel und/oder Banane und Zimt mit in den Teig. Aber das ist bestimmt nicht der Grund, oder? LG, Ursula

Ursula -

    Doch, daran kann es schon liegen… Und wichtig ist auch, mit mittlerer/geringer Hitze zu arbeiten.

    Vibono -

Kann man das Eiweißpulver durch irgendwas ersetzen?

Sandra Raub -

    Das ist ein Eiweiß-Pfannkuchen-Grundrezept. Da kannst du das Eiweiß nicht ersetzen. Sonst musst du eben andere Pfannkuchen machen. Aber dann sind es keine Eiweiß-Pfannkuchen mehr. 😉

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vibono-Pfannkuchen Grundrezept

Die Basis für unendlich viele leckere Low-Carb-Pfannkuchen
Energiedichte: 1,4 kcal/g
Vibono-Pfannkuchen Grundrezept

Zutaten für 2 Portionen

4 Eier
ca. 100 ml fettarme Milch
40 g Eiweißpulver Vibono Pur
etwas Mineralwasser
1 Prise Salz


Zubereitung

Die Eier, das Eiweißpulver, die Milch und das Mineralwasser mit einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren.

In einer beschichteten Pfanne je nach Größe 2-4 Pfannkuchen bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Falls erforderlich, zuvor eine Messerspitze Butterschmalz in die Pfanne geben um ein Anbraten zu verhindern.

Tipp: Die Pfannkuchen können nach Belieben variiert werden. Sie schmecken deftig genauso gut wie wie Beeren, Obst oder Joghurt. Je “grüner” die weiteren Zutaten sind (ideal ist Gemüse), desto niedriger wird die Energiedichte. Du findest viele abwechslungsreiche Rezepte in der Kategorie Pfannkuchen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Gibt es von Vibono auch ein Eiweißpulver ohne Milcheiweiß? Oder sogar eins ohne Soja?

Martin Kowallzkie -

    Nein, gibt es nicht. Vegane Eiweißprodukte ohne Soja sind sehr speziell, und nicht bei Vibono erhältlich.

    Vibono -

Huhu, ich habe die Pfannkuchen nun schon öfter ausprobiert und finde es eine super Geschichte zum Frühstück.
Nun meine Frage, kann ich den Teig Abends vorbereiten um ihn dann Morgens abzubacken?? Mir ist das Morgens mit dem Teig anrühren “zu Stressig”, nein geht natürlich auch, aber wenn ich den Morgens schon fertig hätte wäre es entspannter.
Danke und LG

Sonja Thamm -

    Besser nicht, du solltest das Eiweißpulver immer frisch anrühren und dann entsprechend trinken oder verarbeiten. 
    Du könntest allerdings mal versuchen, die Pfannkuchen schon abends zu machen, und sie morgens dann kurz aufzuwärmen.

    Vibono -

Ich habe nur 50 ml Milch und ca. 75 ml Wasser und Eiweiß Schoko genommen. Sehr lecker.

Marianne Brüning -

Ich habe einen Löffel Flohsamenschalen mit rein gerührt. Ohne schmecken die Pfannekuchen eher wie Omlett, mit wie Pfannkuchen. Aber beides total lecker. Als nächstes probier ich die mit Schokoeiweisspulver und Banane bzw Vanille Sahne Pulver und Erdbeeren.

Kaya Sabine Schwarzer -

Hab ich mir heute morgen zum ersten Mal gemacht. Super lecker mit Brokkoli von gestern Abend und einer dünnen Schicht Schmand drunter. Echt klasse

Sonja Thamm -

Hallo …. kann man die Pfannkuchen auch im Waffeleisen backen???

Sylke -

    Einfach mal ausprobieren, aber mit geringer Hitze und etwas Geduld sollte es klappen.

    Vibono -

Guten Morgen! Kann man das Eiweißpulver auch durch ein anderes Eiweißpulver ersetzen, da ich noch einen Rest an Eiweißpulver daheim habe und es eig. zu Schade zum wegwerfen finde. Liebe Grüße

Silvia -

    Die Frage können wir dir leider nicht beantworten. Es gibt viele Eiweißshakes mit sehr unterschiedlicher Qualität auf dem Markt, und viele sind nicht zum Kochen/Backen geeignet.  
    Verwende den Rest doch wie gehabt, und nutz einfach die aktuelle 3 für 2 Aktion, um unser Vibono Eiweißpulver einmal zu testen – es gibt sooo viele leckere Rezepte dafür 🙂 

    Vibono -

Danke für die schnelle Antwort werde auch die anderen Pfannkuchen ausprobieren.

Annette -

Ich bin gerade dabei sie zu backen, werden sehr gut.
Belegt mag ich sie morgens mit Käse und geflügelwurst.
Danke für die tollen Rezepte.

Annette -

    Da die Pfannkuchen eine relativ hohe ED haben, aber bitte ein wenig mit dem Käse aufpassen, damit die Mahlzeit grün bleibt…

    Vibono -

Hier nochmal meine kurze Rückmeldung: die Pfannekuchen werden jetzt spitze! Ich tue jedoch nur die Hälfte der Eier rein, weil sie uns sonst zu sehr nach Omelett schmecken, und pinsele die Pfanne mit etwas Öl aus. Gibt nix mehr zu meckern.

Isabelle Papini -

Ich habe heute die Pfannkuchen gemacht, sehr lecker!!!

Valentina -

Kann ich die Pfannkuchen auch an den UT essen?

Jana Rübsam -

    Ja, kannst du. Da das Mehl hier durch das Vibono Eiweißpulver ersetzt wurde, enthält er sehr wenige Kohlenhydrate, und ist deshalb UT-geeignet.

    Vibono -

Habr voller Tatendrang die Pfannkuchen gemacht.
Ich war total enttäuscht. Ist alles in der Pfanne hängengeblieben. Ich versuche es nochmal.

anonym -

    Ganz wichtig ist hier, dass du mit einer guten Pfanne arbeitest die nicht zu heiß ist, und du den Pfannkuchen erst wendest, wenn er komplett gestockt ist. 

    Vibono -

Kann ich das Eiweißpulver auch einfach weg lassen?

Melanie -

    Nein, denn ohne Eiweißpulver hast du nur noch Eier und Milch, das werden dann leider keine Pfannkuchen… 

    Vibono -

Ich nehme statt normaler Milch
Sojadrink Naturell hat zwar fast die gleichen Kalorien aber weniger Kohlenhydrate und mehr Proteine.

Kerstin Oswald -

Nehmt das Vibono Pur, schön verquirlt auf mittlerer Temperatur mit Deckel garen. Wird super lecker!
Liebe Grüße
Brigitte

Brigitte Terbrüggen -

Hallo
Ich habe mal eine frage zu den pfannkuchen kann ich das vibono pur pulver auch ersetzten?

Anonym -

    Siehe oben…

    Vibono -

Welche Alternative gibt es zum Eiweißpulver von vibono?? Das hab ich leider nicht

Steffi -

    Siehe oben.

    Vibono -

Hallo, bei mir werden die Pfannkuchen einfach nichts. Sie werden nicht ordentlich fest und zerreißen beim Umdrehen. Wenn ich sie nicht umdrehen, werden sie auf der einen Seite schon sehr dunkel, auf der oberen Seite ist der Teig aber noch immer flüssig. Bei normalen Pfannkuchen mit Mehl hatte ich die Probleme noch nie. Darum wüsste ich gerne, ob ich beim Rezept was falsch mache. Ich verwende statt dem puren Eiweißpulver das mit Vanille und gebe geriebenen Apfel und/oder Banane und Zimt mit in den Teig. Aber das ist bestimmt nicht der Grund, oder? LG, Ursula

Ursula -

    Doch, daran kann es schon liegen… Und wichtig ist auch, mit mittlerer/geringer Hitze zu arbeiten.

    Vibono -

Kann man das Eiweißpulver durch irgendwas ersetzen?

Sandra Raub -

    Das ist ein Eiweiß-Pfannkuchen-Grundrezept. Da kannst du das Eiweiß nicht ersetzen. Sonst musst du eben andere Pfannkuchen machen. Aber dann sind es keine Eiweiß-Pfannkuchen mehr. 😉

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.