Rhabarber Clafoutis

Leichte Schlemmerei aus Frankreich
Energiedichte: 0,8 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen als Dessert

500 g Rhabarber
1 Banane
2 Eier
50 g

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
  • Durch was kann ich Birken Zucker ersetzen?Möchte darauf verzichten.

    Conny - Antworten

    • Du kannst den Birkenzucker entweder weglassen oder durch normalen Zucker ersetzen.

      Andreas - Antworten

  • Hallo, gibt es eine Ersatzmöglichkeit für das shakepulver? Ich vertrage leider kein Soya.

    Johanna Lindner - Antworten

    • DU kannst es durch Mehl ersetzen, also insgesamt 75 g Vollkornmehl verwenden. Allerdings musst du dann evtl. noch nachsüßen und auch noch etwas Vanille zugeben.

      Vibono - Antworten

  • Sehr sehr lecker, habe zusätzlich noch 2 Aprikosen reingeschnippelt. Dazu gab es ein bisschen griechischen Joghurt 😍

    Monika Wegner - Antworten

  • Habe das Rezept ausprobiert es war sehr lecker…
    Eine Frage könnte ich auch Kokosmehl verwenden, das würde mich reizen oder ist da dann die ED zu hoch?
    Mit freundlichen Grüßen Julia

    Julia Rauscher - Antworten

    • Was möchtest du denn mit dem Kokosmehl ersetzen? Das Dinkelmehl? Musst du ausprobieren… Berichte dann gerne mal ob es geklappt hat 🙂

      Vibono - Antworten

  • Habe das Rezept schon mehrfach zubereitet, ich finde es sehr lecker. Auch mit anderem Obst (Äpfel, Beeren…)! Die Hälfte vom Vanille-Shake-Pulver ersetze ich durch Shakepulver pur oder Dinkelgrieß. Das ist mir dann süß genug und kalt schmeckt das auch 😉

    Jana - Antworten

  • Ist super lecker

    Lydia - Antworten

  • Klingt sehr lecker

    Mel - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rhabarber Clafoutis

Leichte Schlemmerei aus Frankreich
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Rhabarber Clafoutis

Zutaten für 4 Portionen als Dessert

500 g Rhabarber
1 Banane
2 Eier
50 g

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
  • Durch was kann ich Birken Zucker ersetzen?Möchte darauf verzichten.

    Conny - Antworten

    • Du kannst den Birkenzucker entweder weglassen oder durch normalen Zucker ersetzen.

      Andreas - Antworten

  • Hallo, gibt es eine Ersatzmöglichkeit für das shakepulver? Ich vertrage leider kein Soya.

    Johanna Lindner - Antworten

    • DU kannst es durch Mehl ersetzen, also insgesamt 75 g Vollkornmehl verwenden. Allerdings musst du dann evtl. noch nachsüßen und auch noch etwas Vanille zugeben.

      Vibono - Antworten

  • Sehr sehr lecker, habe zusätzlich noch 2 Aprikosen reingeschnippelt. Dazu gab es ein bisschen griechischen Joghurt 😍

    Monika Wegner - Antworten

  • Habe das Rezept ausprobiert es war sehr lecker…
    Eine Frage könnte ich auch Kokosmehl verwenden, das würde mich reizen oder ist da dann die ED zu hoch?
    Mit freundlichen Grüßen Julia

    Julia Rauscher - Antworten

    • Was möchtest du denn mit dem Kokosmehl ersetzen? Das Dinkelmehl? Musst du ausprobieren… Berichte dann gerne mal ob es geklappt hat 🙂

      Vibono - Antworten

  • Habe das Rezept schon mehrfach zubereitet, ich finde es sehr lecker. Auch mit anderem Obst (Äpfel, Beeren…)! Die Hälfte vom Vanille-Shake-Pulver ersetze ich durch Shakepulver pur oder Dinkelgrieß. Das ist mir dann süß genug und kalt schmeckt das auch 😉

    Jana - Antworten

  • Ist super lecker

    Lydia - Antworten

  • Klingt sehr lecker

    Mel - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.