Buttermilchcrêpe mit Gewürzapfel

Besonders lecker an kalten Tagen
Energiedichte: 1,1 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht
oder für 4 Portionen als Dessert

Für den Teig:
4 Eier
ca. 150 ml Buttermilch
4 EL Vibono Pur (40 g)
Etwas Mineralwasser
Für die Pfanne: 1 TL Butter

Für den Belag:
300 g Naturjoghurt
Etwas Zimt
2 EL Honig
2 Äpfel (Boskop)
25 g Rosinen
Eine Prise gemahlene Gewürznelken


Zubereitung:

Alle Teigzutaten in einer Rührschüssel vermengen. Den Joghurt mit etwas Zimt und 1 EL Honig verrühren.

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne 1 EL Honig mit etwas Wasser aufkochen und die Äpfel sowie die Rosinen dazu geben. Mit Zimt und Nelken würzen. Köcheln lassen bis die Äpfel weich sind.

In der Zwischenzeit in einer weiteren Pfanne die Butter erhitzen und darin nacheinander 2 Crêpes backen. Diese auf 2 Teller legen und ein Viertel davon mit den Äpfeln bedecken. Die Crêpes zweimal umschlagen, mit dem Joghurt und eventuell mit etwas Zimt garnieren.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Buttermilchcrêpe mit Gewürzapfel

Besonders lecker an kalten Tagen
Energiedichte: 1,1 kcal/g
Buttermilchcrêpe mit Gewürzapfel

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht
oder für 4 Portionen als Dessert

Für den Teig:
4 Eier
ca. 150 ml Buttermilch
4 EL Vibono Pur (40 g)
Etwas Mineralwasser
Für die Pfanne: 1 TL Butter

Für den Belag:
300 g Naturjoghurt
Etwas Zimt
2 EL Honig
2 Äpfel (Boskop)
25 g Rosinen
Eine Prise gemahlene Gewürznelken


Zubereitung:

Alle Teigzutaten in einer Rührschüssel vermengen. Den Joghurt mit etwas Zimt und 1 EL Honig verrühren.

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne 1 EL Honig mit etwas Wasser aufkochen und die Äpfel sowie die Rosinen dazu geben. Mit Zimt und Nelken würzen. Köcheln lassen bis die Äpfel weich sind.

In der Zwischenzeit in einer weiteren Pfanne die Butter erhitzen und darin nacheinander 2 Crêpes backen. Diese auf 2 Teller legen und ein Viertel davon mit den Äpfeln bedecken. Die Crêpes zweimal umschlagen, mit dem Joghurt und eventuell mit etwas Zimt garnieren.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.