Thai-Salat mit Hähnchen

Frischer asiatischer Geschmack!
Energiedichte: 1,2 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

200 g dünne Reisnudeln
2 kleine Hähnchenbrustfilets (300 g)
1 kleine Chilischote
2 Limetten
4 EL Sojasauce
2 TL flüssiger Honig
2 Karotten
1/2 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Super Rezept, toll für den Sommer! Und man kann noch weiteres Gemüse (Zucchini, Paprika, Champignons, Chinakohl) mit rein werfen.

    Catharina von Liel - Antworten

  • Hi, 200g Reisnudeln ungegart? Da kommt gegart eine ganz schöne Menge bei rum. Wir essen das zweite Mal mit 2 Personen davon.🤔
    Es ist superlecker. Ich würde aber beim nächsten Mal die halbe Packung Reisbandnudeln nehmen – das sind knapp 125g und den Gemüseanteil hochziehen.
    LG🙋🏼‍♀️

    Kerstin Jansen - Antworten

    • Hallo Kerstin, schön, wenn dir die Menge eher zu viel erscheint: aber da geht es nicht allen so. Viele müssen sich erst an kleinere Portionen gewöhnen… LG Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • 200 g Reisnudeln? Ja, habe ich gemacht – aber das sind mindesten 4 Portionen, und mein Mann und ich sind wirklich gute Esser! Nächstes Mal weiß ich, dass 100 g ausreichend sind und ja, etwas Chinakohl dazu, das dürfte auch sehr lecker werden!

    Inge Weil - Antworten

    • Portionsgrößen sind immer individuell, 100 g Nudeln sind die von uns verwendete Durchschnittsmenge.
      Es gibt Teilnehmer*innen die mit weniger zurecht kommen, andere benötigen etwas mehr… Einfach an die eigenen Bedürfnisse anpassen!

      Vibono - Antworten

  • Einfach nur top

    Vanessa - Antworten

  • Schmeckt sehr gut, ist aber auch ziemlich aufwändig. Mein Kalorientracker sagt ca. 850 kcal – das ist ganz schön viel für eine Mahlzeit. Ich werde beim nächsten Mal weniger Nudeln nehmen und dafür mehr Gemüse.

    Sabine - Antworten

    • Das Schöne an Rezepten ist ja: Sie sind in erster Linie Inspiration statt strenge Vorschriften 🙂 

      Vibono - Antworten

  • Und was ist eine Lachzwiebel?

    Rita - Antworten

    • Korrigiert – danke 🙂 

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Thai-Salat mit Hähnchen

Frischer asiatischer Geschmack!
Energiedichte: 1,2 kcal/g
Thai-Salat mit Hähnchen

Zutaten für 2 Portionen

200 g dünne Reisnudeln
2 kleine Hähnchenbrustfilets (300 g)
1 kleine Chilischote
2 Limetten
4 EL Sojasauce
2 TL flüssiger Honig
2 Karotten
1/2 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Super Rezept, toll für den Sommer! Und man kann noch weiteres Gemüse (Zucchini, Paprika, Champignons, Chinakohl) mit rein werfen.

    Catharina von Liel - Antworten

  • Hi, 200g Reisnudeln ungegart? Da kommt gegart eine ganz schöne Menge bei rum. Wir essen das zweite Mal mit 2 Personen davon.🤔
    Es ist superlecker. Ich würde aber beim nächsten Mal die halbe Packung Reisbandnudeln nehmen – das sind knapp 125g und den Gemüseanteil hochziehen.
    LG🙋🏼‍♀️

    Kerstin Jansen - Antworten

    • Hallo Kerstin, schön, wenn dir die Menge eher zu viel erscheint: aber da geht es nicht allen so. Viele müssen sich erst an kleinere Portionen gewöhnen… LG Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • 200 g Reisnudeln? Ja, habe ich gemacht – aber das sind mindesten 4 Portionen, und mein Mann und ich sind wirklich gute Esser! Nächstes Mal weiß ich, dass 100 g ausreichend sind und ja, etwas Chinakohl dazu, das dürfte auch sehr lecker werden!

    Inge Weil - Antworten

    • Portionsgrößen sind immer individuell, 100 g Nudeln sind die von uns verwendete Durchschnittsmenge.
      Es gibt Teilnehmer*innen die mit weniger zurecht kommen, andere benötigen etwas mehr… Einfach an die eigenen Bedürfnisse anpassen!

      Vibono - Antworten

  • Einfach nur top

    Vanessa - Antworten

  • Schmeckt sehr gut, ist aber auch ziemlich aufwändig. Mein Kalorientracker sagt ca. 850 kcal – das ist ganz schön viel für eine Mahlzeit. Ich werde beim nächsten Mal weniger Nudeln nehmen und dafür mehr Gemüse.

    Sabine - Antworten

    • Das Schöne an Rezepten ist ja: Sie sind in erster Linie Inspiration statt strenge Vorschriften 🙂 

      Vibono - Antworten

  • Und was ist eine Lachzwiebel?

    Rita - Antworten

    • Korrigiert – danke 🙂 

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.