Thai-Salat mit Hähnchen

Frischer asiatischer Geschmack!
Energiedichte: 1,2 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

200 g dünne Reisnudeln
2 kleine Hähnchenbrustfilets (300 g)
1 kleine Chilischote
2 Limetten
4 EL Sojasauce
2 TL flüssiger Honig
2 Karotten
1/2 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Super Rezept, toll für den Sommer! Und man kann noch weiteres Gemüse (Zucchini, Paprika, Champignons, Chinakohl) mit rein werfen.

    Catharina von Liel - Antworten

  • Hi, 200g Reisnudeln ungegart? Da kommt gegart eine ganz schöne Menge bei rum. Wir essen das zweite Mal mit 2 Personen davon.🤔
    Es ist superlecker. Ich würde aber beim nächsten Mal die halbe Packung Reisbandnudeln nehmen – das sind knapp 125g und den Gemüseanteil hochziehen.
    LG🙋🏼‍♀️

    Kerstin Jansen - Antworten

    • Hallo Kerstin, schön, wenn dir die Menge eher zu viel erscheint: aber da geht es nicht allen so. Viele müssen sich erst an kleinere Portionen gewöhnen… LG Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • 200 g Reisnudeln? Ja, habe ich gemacht – aber das sind mindesten 4 Portionen, und mein Mann und ich sind wirklich gute Esser! Nächstes Mal weiß ich, dass 100 g ausreichend sind und ja, etwas Chinakohl dazu, das dürfte auch sehr lecker werden!

    Inge Weil - Antworten

    • Portionsgrößen sind immer individuell, 100 g Nudeln sind die von uns verwendete Durchschnittsmenge.
      Es gibt Teilnehmer*innen die mit weniger zurecht kommen, andere benötigen etwas mehr… Einfach an die eigenen Bedürfnisse anpassen!

      Vibono - Antworten

  • Einfach nur top

    Vanessa - Antworten

  • Schmeckt sehr gut, ist aber auch ziemlich aufwändig. Mein Kalorientracker sagt ca. 850 kcal – das ist ganz schön viel für eine Mahlzeit. Ich werde beim nächsten Mal weniger Nudeln nehmen und dafür mehr Gemüse.

    Sabine - Antworten

    • Das Schöne an Rezepten ist ja: Sie sind in erster Linie Inspiration statt strenge Vorschriften 🙂 

      Vibono - Antworten

  • Und was ist eine Lachzwiebel?

    Rita - Antworten

    • Korrigiert – danke 🙂 

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Thai-Salat mit Hähnchen

Frischer asiatischer Geschmack!
Energiedichte: 1,2 kcal/g
Thai-Salat mit Hähnchen

Zutaten für 2 Portionen

200 g dünne Reisnudeln
2 kleine Hähnchenbrustfilets (300 g)
1 kleine Chilischote
2 Limetten
4 EL Sojasauce
2 TL flüssiger Honig
2 Karotten
1/2 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Super Rezept, toll für den Sommer! Und man kann noch weiteres Gemüse (Zucchini, Paprika, Champignons, Chinakohl) mit rein werfen.

    Catharina von Liel - Antworten

  • Hi, 200g Reisnudeln ungegart? Da kommt gegart eine ganz schöne Menge bei rum. Wir essen das zweite Mal mit 2 Personen davon.🤔
    Es ist superlecker. Ich würde aber beim nächsten Mal die halbe Packung Reisbandnudeln nehmen – das sind knapp 125g und den Gemüseanteil hochziehen.
    LG🙋🏼‍♀️

    Kerstin Jansen - Antworten

    • Hallo Kerstin, schön, wenn dir die Menge eher zu viel erscheint: aber da geht es nicht allen so. Viele müssen sich erst an kleinere Portionen gewöhnen… LG Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • 200 g Reisnudeln? Ja, habe ich gemacht – aber das sind mindesten 4 Portionen, und mein Mann und ich sind wirklich gute Esser! Nächstes Mal weiß ich, dass 100 g ausreichend sind und ja, etwas Chinakohl dazu, das dürfte auch sehr lecker werden!

    Inge Weil - Antworten

    • Portionsgrößen sind immer individuell, 100 g Nudeln sind die von uns verwendete Durchschnittsmenge.
      Es gibt Teilnehmer*innen die mit weniger zurecht kommen, andere benötigen etwas mehr… Einfach an die eigenen Bedürfnisse anpassen!

      Vibono - Antworten

  • Einfach nur top

    Vanessa - Antworten

  • Schmeckt sehr gut, ist aber auch ziemlich aufwändig. Mein Kalorientracker sagt ca. 850 kcal – das ist ganz schön viel für eine Mahlzeit. Ich werde beim nächsten Mal weniger Nudeln nehmen und dafür mehr Gemüse.

    Sabine - Antworten

    • Das Schöne an Rezepten ist ja: Sie sind in erster Linie Inspiration statt strenge Vorschriften 🙂 

      Vibono - Antworten

  • Und was ist eine Lachzwiebel?

    Rita - Antworten

    • Korrigiert – danke 🙂 

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.