Veganes Chili sin carne

Bei diesem Chili vermisst man nichts, auch nicht das Fleisch
Energiedichte: 0,8 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

200 ml Gemüsebrühe
100 g Couscous
200 g Tomaten (in kleine Würfel geschnitten oder passiert)
100 g Mais
200 g Kidneybohnen
Zwiebeln und Knoblauch …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
Veganes Chili sin carne

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Ich hatte mein Chilli sin carne statt mit Couscous mit grob gemahlenen Dinkelkörnern gemacht. Selbst mein Mann, der sich das ohne Gehacktes nicht vorstellen konnte, war begeistert

Andrea Murszewski -

Hallo macht ihr den Bohnensaft von der Dose mit rein? Irgendwie schaut es bei mir so blass aus. LG Dani

Daniela S. -

    Nein, die Bohnen bitte abschütten. Die Farbe kommt durch die passierten Tomaten.

    Vibono -

Sehr lecker! Lässt sich wunderbar vorbereiten, um es dann im Büro aufzuwärmen. Macht satt und glücklich!

Xisalia -

Habe das Chili nachgekocht…. naja, sehr gewöhnungsbedürftig. Mein Fall war es leider überhaupt nicht

Daniela -

    Schade – so sind Geschmäcker verschieden.

    Vibono -

Sehr schnell gemacht und sehr lecker- danke!

Nicole -

Hier muss es sich um ein Rezept für 2 Personen handeln!

Roswitha -

    Es sind 1-2 Portionen, stimmt, das hängt immer davon ab, wieviel man benötigt um satt zu sein.

    Vibono -

Sehr, sehr lecker! 🙂

supamuckele -

Habe paprika in jeder farbe noch dazu gepackt .hammer satt und gluecklich tj

Anonym -

Uns hat es leider überhaupt nicht geschmeckt

Sabine -

    Schade – so sind Geschmäcker verschieden.

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Veganes Chili sin carne

Bei diesem Chili vermisst man nichts, auch nicht das Fleisch
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Veganes Chili sin carne

Zutaten für 2 Portionen

200 ml Gemüsebrühe
100 g Couscous
200 g Tomaten (in kleine Würfel geschnitten oder passiert)
100 g Mais
200 g Kidneybohnen
Zwiebeln und Knoblauch …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Ich hatte mein Chilli sin carne statt mit Couscous mit grob gemahlenen Dinkelkörnern gemacht. Selbst mein Mann, der sich das ohne Gehacktes nicht vorstellen konnte, war begeistert

Andrea Murszewski -

Hallo macht ihr den Bohnensaft von der Dose mit rein? Irgendwie schaut es bei mir so blass aus. LG Dani

Daniela S. -

    Nein, die Bohnen bitte abschütten. Die Farbe kommt durch die passierten Tomaten.

    Vibono -

Sehr lecker! Lässt sich wunderbar vorbereiten, um es dann im Büro aufzuwärmen. Macht satt und glücklich!

Xisalia -

Habe das Chili nachgekocht…. naja, sehr gewöhnungsbedürftig. Mein Fall war es leider überhaupt nicht

Daniela -

    Schade – so sind Geschmäcker verschieden.

    Vibono -

Sehr schnell gemacht und sehr lecker- danke!

Nicole -

Hier muss es sich um ein Rezept für 2 Personen handeln!

Roswitha -

    Es sind 1-2 Portionen, stimmt, das hängt immer davon ab, wieviel man benötigt um satt zu sein.

    Vibono -

Sehr, sehr lecker! 🙂

supamuckele -

Habe paprika in jeder farbe noch dazu gepackt .hammer satt und gluecklich tj

Anonym -

Uns hat es leider überhaupt nicht geschmeckt

Sabine -

    Schade – so sind Geschmäcker verschieden.

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".