Veganes Chili sin carne

Bei diesem Chili vermisst man nichts, auch nicht das Fleisch
Energiedichte: 0,8 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

200 ml Gemüsebrühe
100 g Couscous
200 g Tomaten (in kleine Würfel geschnitten oder passiert)
100 g Mais
200 g Kidneybohnen
Zwiebeln und Knoblauch …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
Veganes Chili sin carne

Ähnliche Rezepte



ABNEHM-COACHING
Jetzt Vibono-Mitglied werden! Mehr dazu hier...

  • Bei großem Hunger, Super schnell was scharfes, Sättigendes auf dem Tisch.

    Angela Kienmoser - Antworten

  • Ich hatte mein Chilli sin carne statt mit Couscous mit grob gemahlenen Dinkelkörnern gemacht. Selbst mein Mann, der sich das ohne Gehacktes nicht vorstellen konnte, war begeistert

    Andrea Murszewski - Antworten

  • Hallo macht ihr den Bohnensaft von der Dose mit rein? Irgendwie schaut es bei mir so blass aus. LG Dani

    Daniela S. - Antworten

    • Nein, die Bohnen bitte abschütten. Die Farbe kommt durch die passierten Tomaten.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker! Lässt sich wunderbar vorbereiten, um es dann im Büro aufzuwärmen. Macht satt und glücklich!

    Xisalia - Antworten

  • Habe das Chili nachgekocht…. naja, sehr gewöhnungsbedürftig. Mein Fall war es leider überhaupt nicht

    Daniela - Antworten

    • Schade – so sind Geschmäcker verschieden.

      Vibono - Antworten

  • Sehr schnell gemacht und sehr lecker- danke!

    Nicole - Antworten

  • Hier muss es sich um ein Rezept für 2 Personen handeln!

    Roswitha - Antworten

    • Es sind 1-2 Portionen, stimmt, das hängt immer davon ab, wieviel man benötigt um satt zu sein.

      Vibono - Antworten

  • Sehr, sehr lecker! 🙂

    supamuckele - Antworten

  • Habe paprika in jeder farbe noch dazu gepackt .hammer satt und gluecklich tj

    Anonym - Antworten

  • Uns hat es leider überhaupt nicht geschmeckt

    Sabine - Antworten

    • Schade – so sind Geschmäcker verschieden.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Veganes Chili sin carne

Bei diesem Chili vermisst man nichts, auch nicht das Fleisch
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Veganes Chili sin carne

Zutaten für 2 Portionen

200 ml Gemüsebrühe
100 g Couscous
200 g Tomaten (in kleine Würfel geschnitten oder passiert)
100 g Mais
200 g Kidneybohnen
Zwiebeln und Knoblauch …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Bei großem Hunger, Super schnell was scharfes, Sättigendes auf dem Tisch.

    Angela Kienmoser - Antworten

  • Ich hatte mein Chilli sin carne statt mit Couscous mit grob gemahlenen Dinkelkörnern gemacht. Selbst mein Mann, der sich das ohne Gehacktes nicht vorstellen konnte, war begeistert

    Andrea Murszewski - Antworten

  • Hallo macht ihr den Bohnensaft von der Dose mit rein? Irgendwie schaut es bei mir so blass aus. LG Dani

    Daniela S. - Antworten

    • Nein, die Bohnen bitte abschütten. Die Farbe kommt durch die passierten Tomaten.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker! Lässt sich wunderbar vorbereiten, um es dann im Büro aufzuwärmen. Macht satt und glücklich!

    Xisalia - Antworten

  • Habe das Chili nachgekocht…. naja, sehr gewöhnungsbedürftig. Mein Fall war es leider überhaupt nicht

    Daniela - Antworten

    • Schade – so sind Geschmäcker verschieden.

      Vibono - Antworten

  • Sehr schnell gemacht und sehr lecker- danke!

    Nicole - Antworten

  • Hier muss es sich um ein Rezept für 2 Personen handeln!

    Roswitha - Antworten

    • Es sind 1-2 Portionen, stimmt, das hängt immer davon ab, wieviel man benötigt um satt zu sein.

      Vibono - Antworten

  • Sehr, sehr lecker! 🙂

    supamuckele - Antworten

  • Habe paprika in jeder farbe noch dazu gepackt .hammer satt und gluecklich tj

    Anonym - Antworten

  • Uns hat es leider überhaupt nicht geschmeckt

    Sabine - Antworten

    • Schade – so sind Geschmäcker verschieden.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte



ABNEHM-COACHING
Jetzt Vibono-Mitglied werden! Mehr dazu hier...