Wirsingsuppe mit Chorizo

Leckere portugiesische Suppe für kalte Tage
Energiedichte: 0,6 kcal/g

Zutaten für 6-8 Portionen

750 g Kartoffeln
8 große Wirsingblätter
200 g Chorizo
50 ml Olivenöl
75 g Speck (mager)
2 mittelgroße Zwiebeln
2-4 Chilischoten (je nach …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo oder Rezepte-Abo.

Super leckerer Eintopf, genau das richtige für diese Jahreszeit.Ich habe einen ganzen Wirsingkopf (klein) als Einlage kleingeschnitten , 8 Blätter waren mir persönlich zu wenig.
Macht weiter so !

Carolin Bäuerle -

    Danke – machen wir 🙂

    Vibono -

Was geschieht mit den getrockneten Zwiebeln und dem Speck? Wird bei der Zubereitung nicht mehr erwähnt … 🙂

Nikola -

    Die getrockneten Zwiebeln werden zum Garnieren verwendet, der Speck wird mit abgebraten.
    Ist ergänzt, danke für den Hinweis 🙂 

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wirsingsuppe mit Chorizo

Leckere portugiesische Suppe für kalte Tage
Energiedichte: 0,6 kcal/g
Wirsingsuppe mit Chorizo

Zutaten für 6-8 Portionen

750 g Kartoffeln
8 große Wirsingblätter
200 g Chorizo
50 ml Olivenöl
75 g Speck (mager)
2 mittelgroße Zwiebeln
2-4 Chilischoten (je nach …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo oder Rezepte-Abo.

Super leckerer Eintopf, genau das richtige für diese Jahreszeit.Ich habe einen ganzen Wirsingkopf (klein) als Einlage kleingeschnitten , 8 Blätter waren mir persönlich zu wenig.
Macht weiter so !

Carolin Bäuerle -

    Danke – machen wir 🙂

    Vibono -

Was geschieht mit den getrockneten Zwiebeln und dem Speck? Wird bei der Zubereitung nicht mehr erwähnt … 🙂

Nikola -

    Die getrockneten Zwiebeln werden zum Garnieren verwendet, der Speck wird mit abgebraten.
    Ist ergänzt, danke für den Hinweis 🙂 

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.