Zucchini-Ricotta-Ravioli

Etwas für die Optik und die Umstellungstage
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

600 g Zucchini
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
30 g Tomatenmark
400 g gehackte Tomaten
50 g getrocknete Tomaten
etwas brauner Zucker
50 g Parmesan
250 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
3-Monats-Abo
  • Ca. 300 leckere Rezepte
  • 8 E-Books zum Start
  • Ca. 200 Coaching-Tipps
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
Zucchini-Ricotta-Ravioli

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Kann ich auch Feta nehmen, ricotta ist nicht so meins

Sandra -

    Einfach ausprobieren 🙂 

    Vibono -

Hier steht Der Geschmack nicht im Verhältnis zum Aufwand…
Leider…

Alexandra Haas -

    Schade… uns hat’s gut geschmeckt, so unterschiedlich sind Geschmäcker.

    Vibono -

Das Rezept ist für die Umstellungstage geeignet obwohl da Zucker drin ist? Das verstehe ich nicht ganz. Oder ist “etwas brauner Zucker” ok?

Uta Metz -

    Hier wird der Zucker nur zum Abschmecken verwendet, wir sprechen also von einer sehr kleinen Menge – die man an den UTs aber auch ohne Probleme weglassen kann.

    Vibono -

Hab das heute nachkochen wollen, musste es etwas verändern. Eine Frage habe ich: Hast du die Zucchini vorher blanchiert? So konnte ich kein Paket machen da die Zucchini bricht.

Kathrin -

    Dann waren die Zucchini-Streifen vermutlich etwas zu dick?

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zucchini-Ricotta-Ravioli

Etwas für die Optik und die Umstellungstage
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Zucchini-Ricotta-Ravioli

Zutaten für 2 Portionen

600 g Zucchini
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
30 g Tomatenmark
400 g gehackte Tomaten
50 g getrocknete Tomaten
etwas brauner Zucker
50 g Parmesan
250 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
3-Monats-Abo
  • Ca. 300 leckere Rezepte
  • 8 E-Books zum Start
  • Ca. 200 Coaching-Tipps
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Kann ich auch Feta nehmen, ricotta ist nicht so meins

Sandra -

    Einfach ausprobieren 🙂 

    Vibono -

Hier steht Der Geschmack nicht im Verhältnis zum Aufwand…
Leider…

Alexandra Haas -

    Schade… uns hat’s gut geschmeckt, so unterschiedlich sind Geschmäcker.

    Vibono -

Das Rezept ist für die Umstellungstage geeignet obwohl da Zucker drin ist? Das verstehe ich nicht ganz. Oder ist “etwas brauner Zucker” ok?

Uta Metz -

    Hier wird der Zucker nur zum Abschmecken verwendet, wir sprechen also von einer sehr kleinen Menge – die man an den UTs aber auch ohne Probleme weglassen kann.

    Vibono -

Hab das heute nachkochen wollen, musste es etwas verändern. Eine Frage habe ich: Hast du die Zucchini vorher blanchiert? So konnte ich kein Paket machen da die Zucchini bricht.

Kathrin -

    Dann waren die Zucchini-Streifen vermutlich etwas zu dick?

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".