Abnehmtaugliche Spaghetti Bolognese

Abnehmtaugliche Spaghetti Bolognese

Viele denken, dass Nudeln beim Abnehmen tabu sind. Das muss aber nicht sein, wenn man bei der Sauce darauf achtet, unnötige Kalorien zu vermeiden. Eine Käse-Sahne ist z.B. sehr kalorienreich, Tomatensauce dagegen völlig akzeptabel. (Die Nudeln selbst haben eine Energiedichte von ca. 1,4 kcal/g, sind deswegen also viel besser als ihr Ruf).

Bei einer Bolognese Sauce hängt die Kalorienzahl in erster Linie vom verwendeten …

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.