Tatsächlich essen bis man satt ist?

Tatsächlich essen bis man satt ist?

Immer wieder erhalte ich verwunderte Rückfragen, ob man sich mit “grünen” Gerichten oder Lebensmitteln tatsächlich satt essen darf und  man trotzdem abnimmt. Die einfache Antwort: Ja!

Verwirrung entsteht leider manchmal aufgrund von Rechen- oder Denkfehlern. Zum Thema Milchreis habe ich beispielsweise folgende Frage bekommen: “Ich habe mal die Energiedichte ausgerechnet und die liegt mit 1,5 gerade noch im grünen Bereich. ein Becher Milchreis (200g) hat aber 305 Kalorien. Hier heißt es alles was grün ist kann man unbegrenzt essen. Wenn ich aber 10 Becher Milchreis esse, weil er mir so gut schmeckt, dann habe ich 3500 Kalorien zu mir genommen. Damit nimmt man aber nicht ab.” Wer findet die Fehler?

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.