Bananenbrot

Die leckerste Möglichkeit, überreife Bananen los zu werden!
Energiedichte: 1,9 kcal/g

Zutaten für eine Kastenform (10–12 Scheiben)

3 große sehr reife/überreife Bananen
2 Eier
150 g Apfelmark (ohne Zucker)
2 EL Kokosöl
1 Prise Salz
125 g Dinkelmehl
125 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
  • Kann ich auch nur eine Sorte Mehl verwenden? Habe nämlich nur Dinkelvollkornmehl im Haus.Danke

    Manuela Füllgraf - Antworten

    • Ja, kannst du. Siehe dazu auch den Kommentar von Marion oben.

      Andreas - Antworten

  • Das ist in der Tat ein sehr leckeres Brot.
    Werde das nächste mal statt Zimt Spekulatiusgewürz verwenden.
    Wie in der Coaching-Gruppe diskutiert, kann man auch nur Dinkelvollkornmehl verwenden. Dann sollte man den Teig aber nicht zu lange rühren; nur so viel, dass die Zutaten gut vermischt sind.
    Und je nach Größe der verwendeten Schüssel kann das Zerdrücken der Bananen sehr unhandlich sein. Ich habe dazu einfach den Kartoffelstampfer verwendet. 😉

    Marion Balzer - Antworten

  • Sehr schnelles Rezept und es schmeckt hervorragend und die Bananen sind vor dem 🗑 gerettet 😁

    Heike Höpfner - Antworten

  • Hab das „Brot“ jetzt schon zum 2. Mal gemacht und es ist echt lecker😋. Ist ja eher wie ein Kuchen und ich muss mich echt zurückhalten, nicht zu viel davon zu essen. Mit Walnüssen schmeckt‘s mir sogar noch besser. Tolles Rezept, aber das anstrengendste ist, das Vollkornmehl zu sieben 😅

    AnKa - Antworten

  • Muss man den Kokosöl nehmen oder kann man auch ein anderes Öl nehmen.?
    Wieviel Gramm sind es 3 Bananen wenn da steht 3 grosse überreife Bananen.?
    Danke

    flowerrosa - Antworten

    • Hier passt es einfach gut, du kannst aber auch gerne anderes Öl verwenden.
      Und die Bananen haben (mit Schale) ca. 180 g gewogen, so exakt muss das aber gar nicht sein.

      Vibono - Antworten

  • Wieder ein großes Dankeschön für dieses feine Rezept. Wir finden es ist schon fast ein Kuchen,da wir ihn gemeinsam mit Quark /Joghurt gemischt mit Obst gegessen haben. Einfach sehr gut und ratz fatz gemacht.
    Nachdem die Willenskraft bei so feinen Backwaren doch auf die Probe gestellt wird, habe ich es mit einfrieren probiert und Christiane es ist kein Problem, bleibt hervorragend.

    Angela Kienmoser - Antworten

  • Habt ihr hier schon Erfahrungen mit einfrieren gemacht?

    Christiane Schneider - Antworten

    • Noch nicht selber ausprobiert, sollte aber klappen. Am besten in Scheiben einfrieren, dann kannst du es im Toaster auftauen.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bananenbrot

Die leckerste Möglichkeit, überreife Bananen los zu werden!
Energiedichte: 1,9 kcal/g
Bananenbrot

Zutaten für eine Kastenform (10–12 Scheiben)

3 große sehr reife/überreife Bananen
2 Eier
150 g Apfelmark (ohne Zucker)
2 EL Kokosöl
1 Prise Salz
125 g Dinkelmehl
125 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
  • Kann ich auch nur eine Sorte Mehl verwenden? Habe nämlich nur Dinkelvollkornmehl im Haus.Danke

    Manuela Füllgraf - Antworten

    • Ja, kannst du. Siehe dazu auch den Kommentar von Marion oben.

      Andreas - Antworten

  • Das ist in der Tat ein sehr leckeres Brot.
    Werde das nächste mal statt Zimt Spekulatiusgewürz verwenden.
    Wie in der Coaching-Gruppe diskutiert, kann man auch nur Dinkelvollkornmehl verwenden. Dann sollte man den Teig aber nicht zu lange rühren; nur so viel, dass die Zutaten gut vermischt sind.
    Und je nach Größe der verwendeten Schüssel kann das Zerdrücken der Bananen sehr unhandlich sein. Ich habe dazu einfach den Kartoffelstampfer verwendet. 😉

    Marion Balzer - Antworten

  • Sehr schnelles Rezept und es schmeckt hervorragend und die Bananen sind vor dem 🗑 gerettet 😁

    Heike Höpfner - Antworten

  • Hab das „Brot“ jetzt schon zum 2. Mal gemacht und es ist echt lecker😋. Ist ja eher wie ein Kuchen und ich muss mich echt zurückhalten, nicht zu viel davon zu essen. Mit Walnüssen schmeckt‘s mir sogar noch besser. Tolles Rezept, aber das anstrengendste ist, das Vollkornmehl zu sieben 😅

    AnKa - Antworten

  • Muss man den Kokosöl nehmen oder kann man auch ein anderes Öl nehmen.?
    Wieviel Gramm sind es 3 Bananen wenn da steht 3 grosse überreife Bananen.?
    Danke

    flowerrosa - Antworten

    • Hier passt es einfach gut, du kannst aber auch gerne anderes Öl verwenden.
      Und die Bananen haben (mit Schale) ca. 180 g gewogen, so exakt muss das aber gar nicht sein.

      Vibono - Antworten

  • Wieder ein großes Dankeschön für dieses feine Rezept. Wir finden es ist schon fast ein Kuchen,da wir ihn gemeinsam mit Quark /Joghurt gemischt mit Obst gegessen haben. Einfach sehr gut und ratz fatz gemacht.
    Nachdem die Willenskraft bei so feinen Backwaren doch auf die Probe gestellt wird, habe ich es mit einfrieren probiert und Christiane es ist kein Problem, bleibt hervorragend.

    Angela Kienmoser - Antworten

  • Habt ihr hier schon Erfahrungen mit einfrieren gemacht?

    Christiane Schneider - Antworten

    • Noch nicht selber ausprobiert, sollte aber klappen. Am besten in Scheiben einfrieren, dann kannst du es im Toaster auftauen.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.