Low-Carb Walnussbrot/-brötchen

Endlich tolles Low-Carb-Brot!
Energiedichte: 2,2 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen:

40 g Mandeln
40 g Leinsamen
20 g Weizenkleie
15 g Walnüsse, grob zerstoßen
50 g Vibono …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Hallo liebes Vibono-Team,
    sehr gern möchte ich dieses Rezept testen, doch ich mag einfach keinen Leinsamen :-((… wie kann ich ihn tauschen ?? Vielleicht Flohsamen oder Chia oder gern auch andere Nüsse ??
    Danke schon mal vor ab für Eure Rückmeldung :-))….

    Martina - Antworten

    • Hallo Martina, probiert habe ich das noch nicht, aber ich gehe fest davon aus, dass es klappt, wenn du Flohsamenschalen oder Chiasamen verwendest. Von den Flohsamenschalen benötigst du weniger, da sie mehr Flüssigkeit binden. Bei Nüssen hingegen bin ich mir nicht sicher obs klappt: da fehlt die bindende Wirkung. Viel Erfolg beim Testen!

      Nicole Lechner - Antworten

  • Hallo liebes Vibono Team,

    ich wollte in den ED Rechner ein neues Lebensmittel eingeben um die ED zu berechnen aber das funktioniert leider nicht.
    Außerdem hätte ich noch die Frage wie es sich mit Nudeln oder evtl Reis verhält. Sind in den Rezepten die Trockenen Nudeln oder Reis angegeben oder die gekochten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andrea Ahamer

    Andrea Ahamer - Antworten

    • Hallo Andrea,
      wenn du ein neues Lebensmittel in den ED-Rechner eingeben möchtest, musst du alle Angaben manuell eintippen: Also das Lebensmittel, die ED (kcal/g) und die Menge die du davon verwendest. Dann sollte es funktionieren.
      Die Mengenangaben für Reis, Nudeln und andere getrocknete Zutaten sind normalerweise für die trockenen Produkte. Wenn die bereits gekochten Produkte verwendet werden, steht es im Rezept dabei.

      Vibono - Antworten

  • Wo bekomme ich bitte Weizenkleie her?
    Haferkleie hab ich on mass.
    Reformhaus und dm hatte sie nicht

    Sandra - Antworten

    • Genau da habe ich sie immer gefunden… DM hat sie sogar von der Hausmarke.
      Schau vielleicht noch mal bei Rossmann oder evtl. bei Edeka?

      Vibono - Antworten

  • Kann man den anstelle Mandeln auch Mandelmehl nehmen? Wäre lieb, wenn mir das jemand beantworten könnte 🙂

    Martina Serbinek - Antworten

    • Ja, kannst du. Aber du benötigst dann etwas mehr Flüssigkeit (Wasser od. Magerquark), das musst du ausprobieren.

      Vibono - Antworten

  • Hab keine Weizenkleie bekommen , geht auch Haferkleie?

    Kerstin Di Carlo - Antworten

    • Besser nicht. Hafer enthält kein Gluten und nicht genügend Stärke um ein Krumengerüst (das sorgt dafür, dass das Brot seine Form behält) zu bilden.

      Vibono - Antworten

  • Toll das man es an den UT essen darf

    Katharina Gatzen - Antworten

  • Die Brötchen sind so gut. !
    Jetzt kann ich endlich abends Brot essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben ! Super !!!!?

    Beate Mader - Antworten

  • Richtig lecker, eine gute Alternative.

    Barbara Dittmann - Antworten

  • Kann ich statt der Walnüsse auch Mandeln nehmen? Hätte die Brötchen gerne für morgen früh, aber Walnüsse fehlen

    Silvia Sippel - Antworten

    • Sollte funktionieren, einfach testen.

      Vibono - Antworten

  • Könnte man das Vibono Pur ersetzen?

    Ulrike Hassmer - Antworten

    • Eher nicht. Das Eiweißpulver sorgt hier dafür, dass das Brot kaum KH enthält (Low-Carb) und so an den Umstellungstagen gegessen werden kann.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker und lange haltbar.

    Ilonka Zwickert - Antworten

  • Wieso kommt nur das Eiweiß und nicht das ganze Ei in den Teig?

    Andrea Klose - Antworten

    • Es wird nur das Eiweiß benötigt und das Eigelb, das eine tiefrote Energiedichte hat, würde die ED des Brotes steigen lassen.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker und schnell gemacht.

    Anneliese Mehne - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Low-Carb Walnussbrot/-brötchen

Endlich tolles Low-Carb-Brot!
Energiedichte: 2,2 kcal/g
Low-Carb Walnussbrot/-brötchen

Zutaten für 2 Portionen:

40 g Mandeln
40 g Leinsamen
20 g Weizenkleie
15 g Walnüsse, grob zerstoßen
50 g Vibono …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Hallo liebes Vibono-Team,
    sehr gern möchte ich dieses Rezept testen, doch ich mag einfach keinen Leinsamen :-((… wie kann ich ihn tauschen ?? Vielleicht Flohsamen oder Chia oder gern auch andere Nüsse ??
    Danke schon mal vor ab für Eure Rückmeldung :-))….

    Martina - Antworten

    • Hallo Martina, probiert habe ich das noch nicht, aber ich gehe fest davon aus, dass es klappt, wenn du Flohsamenschalen oder Chiasamen verwendest. Von den Flohsamenschalen benötigst du weniger, da sie mehr Flüssigkeit binden. Bei Nüssen hingegen bin ich mir nicht sicher obs klappt: da fehlt die bindende Wirkung. Viel Erfolg beim Testen!

      Nicole Lechner - Antworten

  • Hallo liebes Vibono Team,

    ich wollte in den ED Rechner ein neues Lebensmittel eingeben um die ED zu berechnen aber das funktioniert leider nicht.
    Außerdem hätte ich noch die Frage wie es sich mit Nudeln oder evtl Reis verhält. Sind in den Rezepten die Trockenen Nudeln oder Reis angegeben oder die gekochten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andrea Ahamer

    Andrea Ahamer - Antworten

    • Hallo Andrea,
      wenn du ein neues Lebensmittel in den ED-Rechner eingeben möchtest, musst du alle Angaben manuell eintippen: Also das Lebensmittel, die ED (kcal/g) und die Menge die du davon verwendest. Dann sollte es funktionieren.
      Die Mengenangaben für Reis, Nudeln und andere getrocknete Zutaten sind normalerweise für die trockenen Produkte. Wenn die bereits gekochten Produkte verwendet werden, steht es im Rezept dabei.

      Vibono - Antworten

  • Wo bekomme ich bitte Weizenkleie her?
    Haferkleie hab ich on mass.
    Reformhaus und dm hatte sie nicht

    Sandra - Antworten

    • Genau da habe ich sie immer gefunden… DM hat sie sogar von der Hausmarke.
      Schau vielleicht noch mal bei Rossmann oder evtl. bei Edeka?

      Vibono - Antworten

  • Kann man den anstelle Mandeln auch Mandelmehl nehmen? Wäre lieb, wenn mir das jemand beantworten könnte 🙂

    Martina Serbinek - Antworten

    • Ja, kannst du. Aber du benötigst dann etwas mehr Flüssigkeit (Wasser od. Magerquark), das musst du ausprobieren.

      Vibono - Antworten

  • Hab keine Weizenkleie bekommen , geht auch Haferkleie?

    Kerstin Di Carlo - Antworten

    • Besser nicht. Hafer enthält kein Gluten und nicht genügend Stärke um ein Krumengerüst (das sorgt dafür, dass das Brot seine Form behält) zu bilden.

      Vibono - Antworten

  • Toll das man es an den UT essen darf

    Katharina Gatzen - Antworten

  • Die Brötchen sind so gut. !
    Jetzt kann ich endlich abends Brot essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben ! Super !!!!?

    Beate Mader - Antworten

  • Richtig lecker, eine gute Alternative.

    Barbara Dittmann - Antworten

  • Kann ich statt der Walnüsse auch Mandeln nehmen? Hätte die Brötchen gerne für morgen früh, aber Walnüsse fehlen

    Silvia Sippel - Antworten

    • Sollte funktionieren, einfach testen.

      Vibono - Antworten

  • Könnte man das Vibono Pur ersetzen?

    Ulrike Hassmer - Antworten

    • Eher nicht. Das Eiweißpulver sorgt hier dafür, dass das Brot kaum KH enthält (Low-Carb) und so an den Umstellungstagen gegessen werden kann.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker und lange haltbar.

    Ilonka Zwickert - Antworten

  • Wieso kommt nur das Eiweiß und nicht das ganze Ei in den Teig?

    Andrea Klose - Antworten

    • Es wird nur das Eiweiß benötigt und das Eigelb, das eine tiefrote Energiedichte hat, würde die ED des Brotes steigen lassen.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker und schnell gemacht.

    Anneliese Mehne - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.