Cannelloni

Lecker italienisch und perfekt für Besuch geeignet
Energiedichte: 1,0 kcal/g

Zutaten für 3–4 Portionen

200 g Karotten
50 g Zwiebel
200 g Paprika
150 g Mais
100 g TK Erbsen
500 g stückige Tomaten
1 EL Olivenöl
250 g mageres Rinderhack
200 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Es war viel zu wenig Flüssigkeit 🙁 die Nudeln müssen besser bedeckt sein, die Menge reicht überhaupt nicht. Habe also nochmal Brühe nachgeschüttet, warte schon 30 Minuten und die Nudeln sind roh 🙁

    Jennifer Bunge - Antworten

    • Hallo Jennifer, danke für dein Feedback. Da dieses Rezept nicht von mir ist hat es mit meiner Antwort etwas gedauert: ich habs getestet und überarbeitet. Es ist in der Tat wichtig, dass die Nudeln gut von Sauce bedeckt sind. Und mit der Backzeit: ich nehme mal an, dass da einfach 20 Minuten Garzeit VOR dem Bestreuen mit Käse gefehlt haben. Kurz und gut: danke nochmals für deine Rückmeldung, nur so finden wird Fehler 😉 Herzliche Grüße, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Ein klasse Rezept das wirklich super lecker schmeckt

    nicoleseilnacht - Antworten

  • Richtig lecker! Hab vor dem 30min Ofengang die Auflaufform noch mit Brühe aufgefüllt, bis die Cannelloni knapp bedeckt waren und den Käse erst kurz vor Schluss der Ofenzeit drauf gestreut. So werden die Nudeln besser gar und der Käse verbrennt nicht.

    Ruth Lemke - Antworten

  • Ein sehr leckeres Rezepte, nur leider waren bei uns die Cannelloni nicht ganz durch, werde beim nächsten alles so 5 bis 8 Minutenlänger I’m Ofen lassen, aber super lecker

    Petra Römer - Antworten

  • MEGA!!! Total lecker. Wir haben noch einen grünen Salat dazu gegessen.
    Danke für das Rezept.

    Agnes Niemeyer - Antworten

  • Wir sind Nudel-Fans. Und dieses Gericht war sooo mega lecker! Das wird es bei uns jetzt ganz oft geben. 🙂

    Susi - Antworten

  • Wow, mega lecker. Das gibt es öfter bei uns.

    Britta Schmitz - Antworten

  • Gestern Abend ausprobiert…. suuuuuper lecker..!!!!

    Dagmar Halbach - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Cannelloni

Lecker italienisch und perfekt für Besuch geeignet
Energiedichte: 1,0 kcal/g
Cannelloni

Zutaten für 3–4 Portionen

200 g Karotten
50 g Zwiebel
200 g Paprika
150 g Mais
100 g TK Erbsen
500 g stückige Tomaten
1 EL Olivenöl
250 g mageres Rinderhack
200 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Es war viel zu wenig Flüssigkeit 🙁 die Nudeln müssen besser bedeckt sein, die Menge reicht überhaupt nicht. Habe also nochmal Brühe nachgeschüttet, warte schon 30 Minuten und die Nudeln sind roh 🙁

    Jennifer Bunge - Antworten

    • Hallo Jennifer, danke für dein Feedback. Da dieses Rezept nicht von mir ist hat es mit meiner Antwort etwas gedauert: ich habs getestet und überarbeitet. Es ist in der Tat wichtig, dass die Nudeln gut von Sauce bedeckt sind. Und mit der Backzeit: ich nehme mal an, dass da einfach 20 Minuten Garzeit VOR dem Bestreuen mit Käse gefehlt haben. Kurz und gut: danke nochmals für deine Rückmeldung, nur so finden wird Fehler 😉 Herzliche Grüße, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Ein klasse Rezept das wirklich super lecker schmeckt

    nicoleseilnacht - Antworten

  • Richtig lecker! Hab vor dem 30min Ofengang die Auflaufform noch mit Brühe aufgefüllt, bis die Cannelloni knapp bedeckt waren und den Käse erst kurz vor Schluss der Ofenzeit drauf gestreut. So werden die Nudeln besser gar und der Käse verbrennt nicht.

    Ruth Lemke - Antworten

  • Ein sehr leckeres Rezepte, nur leider waren bei uns die Cannelloni nicht ganz durch, werde beim nächsten alles so 5 bis 8 Minutenlänger I’m Ofen lassen, aber super lecker

    Petra Römer - Antworten

  • MEGA!!! Total lecker. Wir haben noch einen grünen Salat dazu gegessen.
    Danke für das Rezept.

    Agnes Niemeyer - Antworten

  • Wir sind Nudel-Fans. Und dieses Gericht war sooo mega lecker! Das wird es bei uns jetzt ganz oft geben. 🙂

    Susi - Antworten

  • Wow, mega lecker. Das gibt es öfter bei uns.

    Britta Schmitz - Antworten

  • Gestern Abend ausprobiert…. suuuuuper lecker..!!!!

    Dagmar Halbach - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.