Feldsalat mit Thunfisch, Zwiebel und Ei

Klassiker mit Genussgarantie!
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht

200 g Feldsalat
3 Eier
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
2 Lauchzwiebeln
1 kleine Zwiebel
200 g Tomaten
2 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamico
ein Schuss Zitronensaft
Salz & Pfeffer
2 EL Naturjoghurt

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Zubereitung

Den Thunfisch abgießen, dabei einen Teil des Thunfischsafts für das Dressing auffangen.

Die Eier hart kochen. Den Salat, die Tomaten und die Lauchzwiebeln waschen. Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Eier pellen und vierteln. Zwiebeln und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben.

Aus etwas Thunfischsaft, Olivenöl, weißem Balsamico, Zitronensaft, Naturjoghurt, Salz und Pfeffer das Dressing anrühren, über dem Salat verteilen und vorsichtig durchmischen.

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

  • Habe noch Thunfisch in Öl eingelegt, da es keine im eigenen Saft gab. Reicht es, das Öl abzugießen bzw den Fisch heiß abzuwaschen oder lieber ganz davon Abstand zu nehmen?

    Ina Bauer - Antworten

    • Ich würde das Öl gründlich abtropfen lassen und den Thunfisch OHNE abspülen verwenden. Der Salat hat dann halt eine höhere Energiedichte. Rot wird der Salat dadurch aber noch lange nicht… 😉 Lass es dir schmecken!

      Nicole Lechner - Antworten

      • Vielen lieben Dank!

        Ina Bauer - Antworten

  • Super lecker!!!

    Aggi - Antworten

  • Wird hier der Naturjoghurt mit 3,5 % genommen?

    Sandra Grothues - Antworten

    • Sandra, auch hier eine ähnliche Antwort wie bei deiner Frage nach dem Schmelzkäse:
      Es sind nur 2 Esslöffel, da spielt die Fettstufe für die ED keine Rolle, deshalb kannst du das verwenden was du im Haus hast.

      Vibono - Antworten

  • Ich mag kein Thunfisch was kann man als Alternativ zum Salat essen und auch für den UT?

    flowerrosa - Antworten

    • Als Alternative könntest du hier gebratene Hähnchenbruststreifen oder Filetstreifen nehmen, beides ist für die Umstellungstage geeignet.

      Vibono - Antworten

  • Super lecker und schnell gemacht

    Jerrylouhund - Antworten

  • Ein Träumchen der Salat! Soooo leckrer!!!

    Mel - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Feldsalat mit Thunfisch, Zwiebel und Ei

Klassiker mit Genussgarantie!
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Feldsalat mit Thunfisch, Zwiebel und Ei

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht

200 g Feldsalat
3 Eier
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
2 Lauchzwiebeln
1 kleine Zwiebel
200 g Tomaten
2 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamico
ein Schuss Zitronensaft
Salz & Pfeffer
2 EL Naturjoghurt

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Zubereitung

Den Thunfisch abgießen, dabei einen Teil des Thunfischsafts für das Dressing auffangen.

Die Eier hart kochen. Den Salat, die Tomaten und die Lauchzwiebeln waschen. Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Eier pellen und vierteln. Zwiebeln und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben.

Aus etwas Thunfischsaft, Olivenöl, weißem Balsamico, Zitronensaft, Naturjoghurt, Salz und Pfeffer das Dressing anrühren, über dem Salat verteilen und vorsichtig durchmischen.

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

  • Habe noch Thunfisch in Öl eingelegt, da es keine im eigenen Saft gab. Reicht es, das Öl abzugießen bzw den Fisch heiß abzuwaschen oder lieber ganz davon Abstand zu nehmen?

    Ina Bauer - Antworten

    • Ich würde das Öl gründlich abtropfen lassen und den Thunfisch OHNE abspülen verwenden. Der Salat hat dann halt eine höhere Energiedichte. Rot wird der Salat dadurch aber noch lange nicht… 😉 Lass es dir schmecken!

      Nicole Lechner - Antworten

      • Vielen lieben Dank!

        Ina Bauer - Antworten

  • Super lecker!!!

    Aggi - Antworten

  • Wird hier der Naturjoghurt mit 3,5 % genommen?

    Sandra Grothues - Antworten

    • Sandra, auch hier eine ähnliche Antwort wie bei deiner Frage nach dem Schmelzkäse:
      Es sind nur 2 Esslöffel, da spielt die Fettstufe für die ED keine Rolle, deshalb kannst du das verwenden was du im Haus hast.

      Vibono - Antworten

  • Ich mag kein Thunfisch was kann man als Alternativ zum Salat essen und auch für den UT?

    flowerrosa - Antworten

    • Als Alternative könntest du hier gebratene Hähnchenbruststreifen oder Filetstreifen nehmen, beides ist für die Umstellungstage geeignet.

      Vibono - Antworten

  • Super lecker und schnell gemacht

    Jerrylouhund - Antworten

  • Ein Träumchen der Salat! Soooo leckrer!!!

    Mel - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.