Grüner Spargel in Orangensauce

Macht als Hauptgericht oder als Beilage glücklich
Energiedichte: 0,7 kcal/g

Zutaten für 1 Portion als Hauptgericht
oder für 2 Portionen als Beilage

500 g grüner Spargel
2 Orangen
80 g Parmesan
1 EL Olivenöl
1 EL brauner Zucker
Salz & …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • So, hab das auch ausprobiert. Interessante Kombi. Allerdings war es mir zu süß. Werde beim nächsten Mal definitiv weniger nehmen. Parmesan hatte ich auch weniger.

    Antje Molnar-Kalitzsch - Antworten

    • Hallo Antje, PRIMA, wenn du schon so weit von „süß“ weggekommen bist! So ist das natürlich am besten… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Super lecker! Als schnelles Essen zwischendurch hat es meinem Mann und mir sehr gut geschmeckt und dass, obwohl ich den Parmesan vergessen hatte

    Sandra Strauß - Antworten

  • Das ist wirklich ein mega leckeres Gericht und sehr schnell zubereitet.

    Andrea Spenkuch - Antworten

  • Sensationell! So was von lecker! Mein Mann sagte gerade, er kniet nieder vor meinen Kochkünsten… Viel Dank Vibono!

    Sabine Klasen-Härter - Antworten

    • Na, wenn das kein Kompliment ist 😉 

      Vibono - Antworten

  • Kann man auch weißen Spargel für das Rezept nehmen? Den haben wir im Garten.

    Conny - Antworten

    • Ja, kannst du, das Gericht schmeckt dann nur etwas anders, da er ja „milder“ ist. Und bitte beachten, dass weißer Spargel immer etwas länger braucht um gar zu werden. 

      Vibono - Antworten

  • Ich ‚musste‘ es jetzt schon zum zweiten Mal machen, nach bitten meines Mannes. Richtig lecker!!!

    Nadine U. - Antworten

  • Wir sind begeistert ! Ich habe es auch mit den Rosmarinkartoffeln gemacht , sehr zur Freude meines Mannes .
    Er liebt Kartoffeln !!!! Und Dank Vibono darf er sie auch !

    Birgit Heise - Antworten

  • Das hört sich lecker an und ich will es unbedingt nach kochen.
    Eine Frage habe ich aber noch : wie komme ich an das Rezept der Rosmarinkartoffeln ?
    Wenn ich es über die Suchfunktion versuche kommt nur das Spargelrezept .
    Danke für Eure Hilfe

    Birgit Heise - Antworten

    • Wir haben da kein eigenes Rezept bei Vibono, sorry…

      Vibono - Antworten

  • Was für eine Geschmacksexplosion. Ich habe die Rosmarinkartoffeln dazu gemacht und in der Spargelpfanne geschwenkt…es war das Beste, was ich je gegessen habe, abgerundet mit dem Orangenpfeffer – ein Hochgenuss!

    Tanja Nebel - Antworten

  • Schnell zubereitet und sehr lecker. Die Kombination von Spargel Orangensaft und Parmesan klang interessant. Und…. es hat sich gelohnt es nachzulocken!

    Beate Zielke - Antworten

  • Es war soooo lecker

    Renate Schobel - Antworten

  • Der Zucker kommt beim Anbraten bestimmt mit in die Pfanne, so dass der Spargel karamelliesiert, oder?

    Petra Thier - Antworten

    • Das steht doch im Rezept? 

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Grüner Spargel in Orangensauce

Macht als Hauptgericht oder als Beilage glücklich
Energiedichte: 0,7 kcal/g
Grüner Spargel in Orangensauce

Zutaten für 1 Portion als Hauptgericht
oder für 2 Portionen als Beilage

500 g grüner Spargel
2 Orangen
80 g Parmesan
1 EL Olivenöl
1 EL brauner Zucker
Salz & …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • So, hab das auch ausprobiert. Interessante Kombi. Allerdings war es mir zu süß. Werde beim nächsten Mal definitiv weniger nehmen. Parmesan hatte ich auch weniger.

    Antje Molnar-Kalitzsch - Antworten

    • Hallo Antje, PRIMA, wenn du schon so weit von „süß“ weggekommen bist! So ist das natürlich am besten… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Super lecker! Als schnelles Essen zwischendurch hat es meinem Mann und mir sehr gut geschmeckt und dass, obwohl ich den Parmesan vergessen hatte

    Sandra Strauß - Antworten

  • Das ist wirklich ein mega leckeres Gericht und sehr schnell zubereitet.

    Andrea Spenkuch - Antworten

  • Sensationell! So was von lecker! Mein Mann sagte gerade, er kniet nieder vor meinen Kochkünsten… Viel Dank Vibono!

    Sabine Klasen-Härter - Antworten

    • Na, wenn das kein Kompliment ist 😉 

      Vibono - Antworten

  • Kann man auch weißen Spargel für das Rezept nehmen? Den haben wir im Garten.

    Conny - Antworten

    • Ja, kannst du, das Gericht schmeckt dann nur etwas anders, da er ja „milder“ ist. Und bitte beachten, dass weißer Spargel immer etwas länger braucht um gar zu werden. 

      Vibono - Antworten

  • Ich ‚musste‘ es jetzt schon zum zweiten Mal machen, nach bitten meines Mannes. Richtig lecker!!!

    Nadine U. - Antworten

  • Wir sind begeistert ! Ich habe es auch mit den Rosmarinkartoffeln gemacht , sehr zur Freude meines Mannes .
    Er liebt Kartoffeln !!!! Und Dank Vibono darf er sie auch !

    Birgit Heise - Antworten

  • Das hört sich lecker an und ich will es unbedingt nach kochen.
    Eine Frage habe ich aber noch : wie komme ich an das Rezept der Rosmarinkartoffeln ?
    Wenn ich es über die Suchfunktion versuche kommt nur das Spargelrezept .
    Danke für Eure Hilfe

    Birgit Heise - Antworten

    • Wir haben da kein eigenes Rezept bei Vibono, sorry…

      Vibono - Antworten

  • Was für eine Geschmacksexplosion. Ich habe die Rosmarinkartoffeln dazu gemacht und in der Spargelpfanne geschwenkt…es war das Beste, was ich je gegessen habe, abgerundet mit dem Orangenpfeffer – ein Hochgenuss!

    Tanja Nebel - Antworten

  • Schnell zubereitet und sehr lecker. Die Kombination von Spargel Orangensaft und Parmesan klang interessant. Und…. es hat sich gelohnt es nachzulocken!

    Beate Zielke - Antworten

  • Es war soooo lecker

    Renate Schobel - Antworten

  • Der Zucker kommt beim Anbraten bestimmt mit in die Pfanne, so dass der Spargel karamelliesiert, oder?

    Petra Thier - Antworten

    • Das steht doch im Rezept? 

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.