Suchbegriff eingeben:

Joghurt-Quark mit Nüssen

Ideal für die zwei Umstellungstage. Schnell und einfach.

 

 

Zutaten für 1 Portion
200 g Naturjoghurt 3,5 %
200 g Quark 20 %
1 EL Leinöl (optional)
20 g Nüsse oder Mandeln nach Geschmack

 

Zubereitung
Joghurt und Quark verrühren. Wenn vorhanden, das Leinöl unterrühren. Ein paar Mandeln, Walnüsse, Paranüsse oder Haselnüsse darüberstreuen. Voilà!


Energiedichte mit Leinöl: 1,3 kcal/g

 

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Ganz ohne ein paar Früchte?

Astrid - 2. Januar 2015

Das ist ein typisches Frühstück für die Umstellungstage, und da ist Obst nicht erlaubt.
Nach den UTs kannst du wieder Obst, Haferflocken usw... verwenden.

Vibono

Wie lange hält das satt?

Syrena17 - 18. Januar 2016

Es sollte dich bis zur nächsten Mahlzeit satt halten.
Das ist eine Durchschnitts-Portion. Wenn du mehr benötigst, bis du angenehm satt bist, iss gerne etwas mehr davon. 

Vibono

Kann ich auch ein paar Flohsamen rein machen?

Julia Rauscher - 12. August 2018

Ja, kannst du.

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.