Weetabix-Quark mit Honig

Ballaststoff- und eiweißreiches Power-Frühstück
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 1 Portion

250 g Quark (20%)
50 g pürierte Erdbeeren (o. andere Beeren)
1 Riegel Weetabix
75 ml fettarme Milch
10 g Honig
60 g Naturjoghurt
Zimt

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Wo bekommt man den dieses Weetabix zu kaufen, bzw in welchem Regal müsste man suchen?
    LG

    Annadora - Antworten

    • Schau mal bei den Cerealien, also bei den Cornflakes und Co.

      Vibono - Antworten

  • Eins meiner Lieblingsfrühstücke. So legga

    Melanie Gonnermann - Antworten

  • Es war zwar optisch kein Highlight, aber es hat mir sehr gut geschmeckt… ich habe statt pürierter Erdbeeren gemischte Beeren verwendet..

    Amanda - Antworten

  • Wieviel Hunger Menschen morgens haben, ist sehr unterschiedlich. Mach einfach soviel, dass du satt wirst. 😉

    Vibono - Antworten

  • Hallo, sind 250 g Quark wirklich für nur 1 Person gedacht? Mit dem Joghurt , der Mich und dem Weetabix ergibt das ja einen ganzen „Kübel“ voll.

    Mutzke1965 - Antworten

  • http://www.weetabix.de/WbxBrands_SV.html

    Vibono - Antworten

  • was ist weetabix? hab ich noch nie gehört

    holzperle - Antworten

  • Hallo, ich hab Apfelmus statt Erdbeeren genommen und den Honig dafür weggelassen. Dann hab ich das Ganze noch in der Mikrowelle erwärmt. War auch sehr lecker!!

    Nicki - Antworten

  • Mein Frühstück hat zwar nicht annähernd so ausgesehen – aber es war sehr lecker und durch den Honig auch gar nicht so nüchtern wie ich erst dachte 🙂 und das ist ja das Wichtigste

    Alex - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weetabix-Quark mit Honig

Ballaststoff- und eiweißreiches Power-Frühstück
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Weetabix-Quark mit Honig

Zutaten für 1 Portion

250 g Quark (20%)
50 g pürierte Erdbeeren (o. andere Beeren)
1 Riegel Weetabix
75 ml fettarme Milch
10 g Honig
60 g Naturjoghurt
Zimt

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Wo bekommt man den dieses Weetabix zu kaufen, bzw in welchem Regal müsste man suchen?
    LG

    Annadora - Antworten

    • Schau mal bei den Cerealien, also bei den Cornflakes und Co.

      Vibono - Antworten

  • Eins meiner Lieblingsfrühstücke. So legga

    Melanie Gonnermann - Antworten

  • Es war zwar optisch kein Highlight, aber es hat mir sehr gut geschmeckt… ich habe statt pürierter Erdbeeren gemischte Beeren verwendet..

    Amanda - Antworten

  • Wieviel Hunger Menschen morgens haben, ist sehr unterschiedlich. Mach einfach soviel, dass du satt wirst. 😉

    Vibono - Antworten

  • Hallo, sind 250 g Quark wirklich für nur 1 Person gedacht? Mit dem Joghurt , der Mich und dem Weetabix ergibt das ja einen ganzen „Kübel“ voll.

    Mutzke1965 - Antworten

  • http://www.weetabix.de/WbxBrands_SV.html

    Vibono - Antworten

  • was ist weetabix? hab ich noch nie gehört

    holzperle - Antworten

  • Hallo, ich hab Apfelmus statt Erdbeeren genommen und den Honig dafür weggelassen. Dann hab ich das Ganze noch in der Mikrowelle erwärmt. War auch sehr lecker!!

    Nicki - Antworten

  • Mein Frühstück hat zwar nicht annähernd so ausgesehen – aber es war sehr lecker und durch den Honig auch gar nicht so nüchtern wie ich erst dachte 🙂 und das ist ja das Wichtigste

    Alex - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.