Kohlrabi-Suppe

Geschmacksentdeckung mit sensationeller Energiedichte
Energiedichte: 0,2 kcal/g

Zutaten für 3 Portionen

1 Kohlrabi (ca. 400 g)
1 EL Butter
1 l Gemüsebrühe
4 EL Sahne
Salz & Pfeffer


Zubereitung

Kohlrabi schälen, in Stücke …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Richtig gut! Ich mag sie ein bisschen scharf, gebe Harissa-Pulver dazu. Und statt Sahne Sauerrahm.

Elisabeth Wutti -

Hätte nie geglaubt dass diese Suppe so lecker schmeckt.

Irene Kalk -

Darf man zwischendurch rohe Kohlrabi naschen?
LB. Grüße
Karin

Karin Marke -

    Nach Möglichkeit nicht. 

    Vibono -

Die Suppe war sehr lecker, ich habe sie noch mit Muskatnuss verfeinert.

Conny B. -

Womit könnte ich die Suppe andicken? Ist mir so zu dünn.

Ute -

Hab es gerade nach gekocht, sehr sehr lecker und so schnell gemacht! Hatte noch Kochsahne (15% Fett) da und hab mir zur Feier der Energiedichte glatt ein Vollkornbrötchen dazu gegönnt. Ein Traum!

Chris -

Bin Neuling und verstehe das mit der Energiedichte noch nicht ganz.
Warum ist bei diesem Gericht die Dichte so gering, obwohl Butter und Sahne enthalten sind?

Sabine -

    Weil der kleine Anteil der roten Lebensmittel wie Butter und Sahne durch die große Menge von Brühe und tiefgrünem Gemüse wieder ausgeglichen wird.

    Vibono -

Leckere, schnelle Suppe, habe sie noch püriert, weil mein 3-jähriger Sohn nur Suppe ohne Brocken ist. 😉

Sabine -

Leckere, schnelle Suppe, habe sie noch püriert, weil mein 3-jähriger Sohn nur Suppe ohne Brocken ist. 😉

Sabine -

War mir zu suppig und ich habe es noch leicht anpürriert . Sonst eine leckere Alternative zum “nur” Gemüse

Katja -

Wir haben die Suppe auch nachgekocht und Sie schmeckte uns sehr gut.
Allerdings haben wir ein wenig variiert und die Kohlrabi etwas länger gekocht, dann alles püriert und mit Kochschinkenwürfeln aufgepeppt. Ich mag halt lieber etwas sämigere Suppen.

Abby -

Darf man die kohlrabisuppe während umstellungstage Essen?

Lindimaus -

    Ja, darf man.

    Vibono -

Richtig, Ela!

Vibono -

Super einfach, ganz schnell und total lecker!

Martina -

Hallo, bitte einfach nur zum Verständins. Die Rezepte sind für zwei Peronen gedacht. Wenn ich die Menge alleine esse, ändert sich an der Energiedichte nichts, richtig?

Ela -

Super lecker. Ich hab soja sahne genommen. Wird es definitiv öfter geben.

Lg Julia

Julia -

Habe heute das Rezept nachgekocht. War super lecker, sogar meinem Mann hat es sehr gut geschmeckt.
LG Lidija

Lidija -

Schmeckt übrigens auch mit zusätzlich 200g magerem Tartar und statt Sahne 10%tige Kondensmilch (wegen Sahne-Unverträglichkeit). 😉

Dunja -

Melina, ja, im Coaching-Brief Nr. 10 und in “Schatz, meine Hose rutscht!” (http://www.schatz-meine-hose-rutscht.info)

Vibono -

Ich habe es heute mit Rama Cremefine ausprobiert. Das ist auch richtig gut.
LG Ilona

Ilona -

Das Rezept werde ich heute auf jeden Fall ausprobieren 😉

Ich habe bis jetzt 5 kg in 1 Monat abgenommen – und das noch ohne Sport, aber damit werde ich so langsam anfangen.
Habt ihr Tipps für Sportanfänger?

Melina Wolter -

Geht beides, Gerald. Wir haben süße Sahne genommen.

Vibono -

Hallo,

Saure ohne süsse Sahne?

Ps. seid 31.05.14 (103kg)-01.08.14 (89kg)…. Also14kg in 2 Monaten…… es funktioniert!!!!!!

LG

gerald

Gerald -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kohlrabi-Suppe

Geschmacksentdeckung mit sensationeller Energiedichte
Energiedichte: 0,2 kcal/g
Kohlrabi-Suppe

Zutaten für 3 Portionen

1 Kohlrabi (ca. 400 g)
1 EL Butter
1 l Gemüsebrühe
4 EL Sahne
Salz & Pfeffer


Zubereitung

Kohlrabi schälen, in Stücke …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Richtig gut! Ich mag sie ein bisschen scharf, gebe Harissa-Pulver dazu. Und statt Sahne Sauerrahm.

Elisabeth Wutti -

Hätte nie geglaubt dass diese Suppe so lecker schmeckt.

Irene Kalk -

Darf man zwischendurch rohe Kohlrabi naschen?
LB. Grüße
Karin

Karin Marke -

    Nach Möglichkeit nicht. 

    Vibono -

Die Suppe war sehr lecker, ich habe sie noch mit Muskatnuss verfeinert.

Conny B. -

Womit könnte ich die Suppe andicken? Ist mir so zu dünn.

Ute -

Hab es gerade nach gekocht, sehr sehr lecker und so schnell gemacht! Hatte noch Kochsahne (15% Fett) da und hab mir zur Feier der Energiedichte glatt ein Vollkornbrötchen dazu gegönnt. Ein Traum!

Chris -

Bin Neuling und verstehe das mit der Energiedichte noch nicht ganz.
Warum ist bei diesem Gericht die Dichte so gering, obwohl Butter und Sahne enthalten sind?

Sabine -

    Weil der kleine Anteil der roten Lebensmittel wie Butter und Sahne durch die große Menge von Brühe und tiefgrünem Gemüse wieder ausgeglichen wird.

    Vibono -

Leckere, schnelle Suppe, habe sie noch püriert, weil mein 3-jähriger Sohn nur Suppe ohne Brocken ist. 😉

Sabine -

Leckere, schnelle Suppe, habe sie noch püriert, weil mein 3-jähriger Sohn nur Suppe ohne Brocken ist. 😉

Sabine -

War mir zu suppig und ich habe es noch leicht anpürriert . Sonst eine leckere Alternative zum “nur” Gemüse

Katja -

Wir haben die Suppe auch nachgekocht und Sie schmeckte uns sehr gut.
Allerdings haben wir ein wenig variiert und die Kohlrabi etwas länger gekocht, dann alles püriert und mit Kochschinkenwürfeln aufgepeppt. Ich mag halt lieber etwas sämigere Suppen.

Abby -

Darf man die kohlrabisuppe während umstellungstage Essen?

Lindimaus -

    Ja, darf man.

    Vibono -

Richtig, Ela!

Vibono -

Super einfach, ganz schnell und total lecker!

Martina -

Hallo, bitte einfach nur zum Verständins. Die Rezepte sind für zwei Peronen gedacht. Wenn ich die Menge alleine esse, ändert sich an der Energiedichte nichts, richtig?

Ela -

Super lecker. Ich hab soja sahne genommen. Wird es definitiv öfter geben.

Lg Julia

Julia -

Habe heute das Rezept nachgekocht. War super lecker, sogar meinem Mann hat es sehr gut geschmeckt.
LG Lidija

Lidija -

Schmeckt übrigens auch mit zusätzlich 200g magerem Tartar und statt Sahne 10%tige Kondensmilch (wegen Sahne-Unverträglichkeit). 😉

Dunja -

Melina, ja, im Coaching-Brief Nr. 10 und in “Schatz, meine Hose rutscht!” (http://www.schatz-meine-hose-rutscht.info)

Vibono -

Ich habe es heute mit Rama Cremefine ausprobiert. Das ist auch richtig gut.
LG Ilona

Ilona -

Das Rezept werde ich heute auf jeden Fall ausprobieren 😉

Ich habe bis jetzt 5 kg in 1 Monat abgenommen – und das noch ohne Sport, aber damit werde ich so langsam anfangen.
Habt ihr Tipps für Sportanfänger?

Melina Wolter -

Geht beides, Gerald. Wir haben süße Sahne genommen.

Vibono -

Hallo,

Saure ohne süsse Sahne?

Ps. seid 31.05.14 (103kg)-01.08.14 (89kg)…. Also14kg in 2 Monaten…… es funktioniert!!!!!!

LG

gerald

Gerald -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.