Suchbegriff eingeben:

Kürbiscreme-Pfannkuchen mit Huhn

Cremiger Herbst-Pfannkuchen!

Zutaten für 2 Portionen

Für den Teig:
4 Eier
100 ml fettarme Milch
40 g Eiweißpulver Vibono Pur
Ein Schuss Mineralwasser
Prise Salz

Belag:
400 g Butternutkürbis
2 kleine Hühnchenbrustfilets
200 ml Kokosmilch
2 EL Kernemix
30 g Parmesan
etwas Crema di Balsamico zum Garnieren
Salz & Pfeffer


Zubereitung

Den Butternutkürbis schälen und klein schneiden. Die Hähnchenfilet ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden und den Parmesan grob hobeln. Alle Teigzutaten in eine Rührschüssel geben und gut vermischen.

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Kürbis darin weich garen. Zeitgleich das Hühnchen in einer Pfanne goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer weiteren Pfanne aus dem Teig 2 Pfannkuchen backen und warmstellen.

Den Kürbis abgießen und die Kokosmilch dazugeben. Mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken und mit Salz abschmecken. Sollte die Konsistenz noch sehr fest sein, mit einem Schuss Wasser etwas cremiger machen.

Die Pfannkuchen auf 2 (vorgewärmte) Teller legen, dieKürbismasse in einem Streifen mittig darauf geben und die Hähnchenstücke darüber verteilen. Die beiden Pfannkuchenseiten darüber klappen und mit den Kernen und dem Parmesan bestreuen. Zum Schluss noch mit der Balsamico-Creme großzügige Streifen über den Pfannkuchen ziehen und servieren.

Energiedichte: 1,2 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kann man auch Hokkaido Kürbis nehmen? Und wieviel Gramm ist mit 2 kleinen Hähnchenbrustfilet gemeint? Ungefähr... LG

Yvonne - 25. September 2018

Kleine Hühnerbrustfilets wiegen einzeln ohne Knochen ca. 150/160 Gramm. Hier also 300/320 Gramm.

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.