Suchbegriff eingeben:

Lachs-Nudel-Gratin

Schmeckt toll in Kombination mit einem frischen Salat!

Zutaten für 4 Personen

500 g Lachsfilet
500 g Blattspinat TK
250 g Bandnudeln (roh)
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
2 Becher Saure Sahne
200 g Gouda
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln wie gewohnt in Salzwasser kochen.

Den Lachs ggf. auftauen und mit dem Saft der Zitrone übergießen. In der Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Blattspinat auftauen und zusammen mit dem kleingehackten Knoblauch in einem Topf andünsten und salzen.

Die Nudeln, den Lachs und den Spinat zusammen mit der sauren Sahne in einer großen Auflaufform vermischen. Den Gouda reiben und darüber verteilen. Die Auflaufform im Ofen mit der Grillfunktion garen, bis der Käse goldbraun ist.

Super lecker schmeckt dazu ein frischer Salat mit leichter Obstnote!

Energiedichte: 1,4 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Richtig Lecker!! Ich hab das am Wochenende für die ganze Family gekocht und es wurde durchweg für lecker befunden :-)

H.K. - 8. Oktober 2017

Total lecker, es hat der ganzen Familie geschmeckt.

Barbara M. - 12. Oktober 2017

Habe das Rezept vorhin gemacht und mein Mann und ich sind uns einig....suuuuper lecker und schnell gemacht. Das kommt jetzt öfter auf den Speiseplan

Daniela Quantius - 14. Oktober 2017

Tolles Rezept! Lecker und schnell gemacht.

Heike Hupkau - 22. Oktober 2017

Ausprobiert mit mischgemüse und Tomaten da wir alle keinen Spinat mögen. Lecker!

Eva Mühlstein - 8. Januar 2018

Das gab es heute zum Mittag, war sehr lecker.
Allerdings komme ich auf eine ED von 1,6?

Silke - 22. April 2018

Hast du das Kochwasser, das von den Nudeln aufgenommen wird, berücksichtigt? Sind ca. 370-380 ml.

Vibono

Nein habe ich nicht berücksichtigt.
Na dann passt es ja. Danke

Silke - 25. April 2018

Sehr gerne :)

Vibono

Super lecker. Hat sogar meinem Mann geschmeckt. Wird es öfters geben. Tolles Rezept.

Jerrylouhund - 30. April 2018

Daß man so köstlich abnehmen kann, glaubt mir in meiner Familie keiner! Seither darf es am liebsten einmal die Woche auf den Speiseplan. Mein Mann ist nun überzeugt, dass Nudeln nicht böse sind.

Marion - 9. Juli 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.