Lachs-Nudel-Gratin

Perfekt mit einem frischen Salat
Energiedichte: 1,4 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen

500 g Lachsfilet
500 g Blattspinat TK
250 g Bandnudeln (roh)
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
2 Becher saure Sahne
200 g Gouda
Salz, Pfeffer

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Bin wieder dabei und mit solchem Supergericht fällt es leicht. Das Gratin ist der Hammer,danke.Ich halte nichts von irgendwelchen Vorsätzen für neue Jahr, aber nun ist das einfach so und ich weiß ja das es klappt. Allen viel Erfolg.

    Jutta Wellm - Antworten

  • Das Gratin mit Wirsing war sehr lecker, hat sogar meinem Mann gut geschmeckt obwohl er bisher keinen Wirsing mochte.

    Hallo Nicole, - Antworten

    • Das ist doch mal ein schönes Feedback! Vielen lieben Dank! Herzliche Grüße, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Ich probiere das Rezept am Wochenende mit Wirsing aus. Bin gespannt …. keinen Spinat bekommen 🤨

    Petra Wunsch - Antworten

    • Hallo Petra, uuund? Wie wars? Neugierige Grüße, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Lecker, Lecker, Lecker, mehr muss man nicht sagen😋

    Heike Meier - Antworten

    • Danke für dein Feedback! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Leider sehr trocken. Die Nudeln saugen die saure Sahne total auf

    Ute Grünewälder - Antworten

    • Hallo Ute, das könnte durchaus an der Nudelsorte liegen – gib beim nächsten Mal einfach ein wenig Gemüsebrühe mit dazu. LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Kann man gut auch für 2 Tage zaubern. Hatte somit Sonntag gemütlichen Küchentag und dann noch vibonisch 🤗😋

    Heike Randt - Antworten

  • Sehr schnell vorbereitet, könnte zum Lieblingsrezept mutieren sehr lecker 😋

    Heike Höpfner - Antworten

  • Ich kann kaum glauben, dass man mit so einem leckeren Essen abnehmen kann.

    Bärbel Neugebauer-Lenz - Antworten

    • Glaub es gerne 😉 Vor allem kombiniert mit einem frischen Salat, wie im Tipp von uns empfohlen, kannst du dich auch an überbackenen Gerichten mit Nudeln genussvoll satt essen.

      Vibono - Antworten

  • Habe das Rezept auch etwas abgewandelt, ohne Oliven und Rosmarin und Thymian habe ich frisch aus dem Garten einfach nur oben drauf gelegt und vorm servieren wieder runter gemacht. Getrocknete Tomaten hatte ich nicht so viele da, die Hälfte hat aber gereicht, dafür mehr frische Tomaten.
    Außer meiner Tochter, die generell keinen Lachs mag, hat es uns allen sehr lecker geschmeckt!

    Gabi Flieher-Becker - Antworten

  • dieses Rezept ist bei uns ein Dauerbrenner! Sehr lecker und nur zu empfehlen.

    Marion Grosser - Antworten

  • Sehr lecker, das gibt’s bestimmt öfters.

    Anja Schall - Antworten

  • Daß man so köstlich abnehmen kann, glaubt mir in meiner Familie keiner! Seither darf es am liebsten einmal die Woche auf den Speiseplan. Mein Mann ist nun überzeugt, dass Nudeln nicht böse sind.

    Marion - Antworten

  • Super lecker. Hat sogar meinem Mann geschmeckt. Wird es öfters geben. Tolles Rezept.

    Jerrylouhund - Antworten

  • Nein habe ich nicht berücksichtigt.
    Na dann passt es ja. Danke

    Silke - Antworten

    • Sehr gerne 🙂

      Vibono - Antworten

  • Das gab es heute zum Mittag, war sehr lecker.
    Allerdings komme ich auf eine ED von 1,6?

    Silke - Antworten

    • Hast du das Kochwasser, das von den Nudeln aufgenommen wird, berücksichtigt? Sind ca. 370-380 ml.

      Vibono - Antworten

  • Ausprobiert mit mischgemüse und Tomaten da wir alle keinen Spinat mögen. Lecker!

    Eva Mühlstein - Antworten

  • Tolles Rezept! Lecker und schnell gemacht.

    Heike Hupkau - Antworten

  • Habe das Rezept vorhin gemacht und mein Mann und ich sind uns einig….suuuuper lecker und schnell gemacht. Das kommt jetzt öfter auf den Speiseplan

    Daniela Quantius - Antworten

  • Total lecker, es hat der ganzen Familie geschmeckt.

    Barbara M. - Antworten

  • Richtig Lecker!! Ich hab das am Wochenende für die ganze Family gekocht und es wurde durchweg für lecker befunden 🙂

    H.K. - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lachs-Nudel-Gratin

Perfekt mit einem frischen Salat
Energiedichte: 1,4 kcal/g
Lachs-Nudel-Gratin

Zutaten für 4 Portionen

500 g Lachsfilet
500 g Blattspinat TK
250 g Bandnudeln (roh)
1 Zitrone
2 Knoblauchzehen
2 Becher saure Sahne
200 g Gouda
Salz, Pfeffer

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Bin wieder dabei und mit solchem Supergericht fällt es leicht. Das Gratin ist der Hammer,danke.Ich halte nichts von irgendwelchen Vorsätzen für neue Jahr, aber nun ist das einfach so und ich weiß ja das es klappt. Allen viel Erfolg.

    Jutta Wellm - Antworten

  • Das Gratin mit Wirsing war sehr lecker, hat sogar meinem Mann gut geschmeckt obwohl er bisher keinen Wirsing mochte.

    Hallo Nicole, - Antworten

    • Das ist doch mal ein schönes Feedback! Vielen lieben Dank! Herzliche Grüße, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Ich probiere das Rezept am Wochenende mit Wirsing aus. Bin gespannt …. keinen Spinat bekommen 🤨

    Petra Wunsch - Antworten

    • Hallo Petra, uuund? Wie wars? Neugierige Grüße, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Lecker, Lecker, Lecker, mehr muss man nicht sagen😋

    Heike Meier - Antworten

    • Danke für dein Feedback! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Leider sehr trocken. Die Nudeln saugen die saure Sahne total auf

    Ute Grünewälder - Antworten

    • Hallo Ute, das könnte durchaus an der Nudelsorte liegen – gib beim nächsten Mal einfach ein wenig Gemüsebrühe mit dazu. LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Kann man gut auch für 2 Tage zaubern. Hatte somit Sonntag gemütlichen Küchentag und dann noch vibonisch 🤗😋

    Heike Randt - Antworten

  • Sehr schnell vorbereitet, könnte zum Lieblingsrezept mutieren sehr lecker 😋

    Heike Höpfner - Antworten

  • Ich kann kaum glauben, dass man mit so einem leckeren Essen abnehmen kann.

    Bärbel Neugebauer-Lenz - Antworten

    • Glaub es gerne 😉 Vor allem kombiniert mit einem frischen Salat, wie im Tipp von uns empfohlen, kannst du dich auch an überbackenen Gerichten mit Nudeln genussvoll satt essen.

      Vibono - Antworten

  • Habe das Rezept auch etwas abgewandelt, ohne Oliven und Rosmarin und Thymian habe ich frisch aus dem Garten einfach nur oben drauf gelegt und vorm servieren wieder runter gemacht. Getrocknete Tomaten hatte ich nicht so viele da, die Hälfte hat aber gereicht, dafür mehr frische Tomaten.
    Außer meiner Tochter, die generell keinen Lachs mag, hat es uns allen sehr lecker geschmeckt!

    Gabi Flieher-Becker - Antworten

  • dieses Rezept ist bei uns ein Dauerbrenner! Sehr lecker und nur zu empfehlen.

    Marion Grosser - Antworten

  • Sehr lecker, das gibt’s bestimmt öfters.

    Anja Schall - Antworten

  • Daß man so köstlich abnehmen kann, glaubt mir in meiner Familie keiner! Seither darf es am liebsten einmal die Woche auf den Speiseplan. Mein Mann ist nun überzeugt, dass Nudeln nicht böse sind.

    Marion - Antworten

  • Super lecker. Hat sogar meinem Mann geschmeckt. Wird es öfters geben. Tolles Rezept.

    Jerrylouhund - Antworten

  • Nein habe ich nicht berücksichtigt.
    Na dann passt es ja. Danke

    Silke - Antworten

    • Sehr gerne 🙂

      Vibono - Antworten

  • Das gab es heute zum Mittag, war sehr lecker.
    Allerdings komme ich auf eine ED von 1,6?

    Silke - Antworten

    • Hast du das Kochwasser, das von den Nudeln aufgenommen wird, berücksichtigt? Sind ca. 370-380 ml.

      Vibono - Antworten

  • Ausprobiert mit mischgemüse und Tomaten da wir alle keinen Spinat mögen. Lecker!

    Eva Mühlstein - Antworten

  • Tolles Rezept! Lecker und schnell gemacht.

    Heike Hupkau - Antworten

  • Habe das Rezept vorhin gemacht und mein Mann und ich sind uns einig….suuuuper lecker und schnell gemacht. Das kommt jetzt öfter auf den Speiseplan

    Daniela Quantius - Antworten

  • Total lecker, es hat der ganzen Familie geschmeckt.

    Barbara M. - Antworten

  • Richtig Lecker!! Ich hab das am Wochenende für die ganze Family gekocht und es wurde durchweg für lecker befunden 🙂

    H.K. - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.