Moussaka

Griechisch abnehmen
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen

500 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
2-3 Auberginen (oder Zucchini)
3-4 Tomaten
etwa 20 g geriebenen Käse
Gewürze
450 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Das ist sowas von lecker, freue mich schon auf Morgen, da gibt es das nochmal aufgewärmt.

    Sophie K. - Antworten

  • Hier fehlt die Angabe wann der Kartoffelbrei geschichtet werden muss. Ich hab ihn jetzt auf das Hackfleisch gegeben.

    Bettina Reif - Antworten

    • Bettina, das steht im Rezept, vorletzter Satz der Zubereitung: „Zuoberst etwas geriebenen Käse verteilen und das Ganze mit dem Kartoffelpüree bedecken.“

      Vibono - Antworten

  • Ich habe es ein bisschen abgewandelt. Habe unten Auberginen reingelegt darüber frische Champignons in Scheiben. Das Hack habe ich gemacht wie angegeben allerdings noch passierte Tomaten zugefügt, darüber eine Schicht frische Tomaten und dünn gehobelte Kartoffelscheibchen abschließend den Käse, jammi ist das gut!!!

    Nadine Röskes - Antworten

  • So lecker!! Habe Feta drübergekrümelt. Vibono macht Spaß und satt 🙂

    Andrea Kuzaj - Antworten

  • Hab heute statt Kartoffelpüree meinen restlichen Butternut-Kürbis verarbeitet. Das schmeckt mir Kürbispüree auch Klasse.

    Kirstin Fischer - Antworten

  • Habe vor zwei Tagen das Moussaka gekocht. Da noch eine Aubergine übrig war und etwas Bolognesesauce von neulich tiefgefroren, habe ich ed heute nochmsl gekocht, allerdings als oberste Schicht in Svheiben geschnittene Salzkartoffeln genommen. Schmeckt uns noch besser, als mit dem Kartoffelbrei.

    Marie - Antworten

  • Super lecker! Gab es heute zu Abend! Ich hatte es eine gute halbe Stunde im Ofen. Flüssigkeit war genug drin, alles richtig schön durch geworden. Ich empfehle jedoch, übertrieben mit Gewürzen umzugehen, es war trotz jeder Menge würzen etwas laff.
    Gibt’s jetzt auf jeden Fall öfter! Danke 🙂

    Ramona - Antworten

  • Alina, die Butterflocken enthalten keine KH und sind für die UT sowieso kein Problem. Ohne das Kartoffelpüree ist das eben ein ganz anderes Rezept. Aber ja, wenn du es weglässt, ist das Rezept für die UT tauglich.

    Vibono - Antworten

  • Eignet sich das moussaka ohne Pü und butterflocken auch für umstellungstage?

    Alina R. - Antworten

  • @ Michaela,die Backzeit hättest du aber auch mit angeben können, hast es ja schon gemacht.
    Ich probiere es ms mit 45min. Da die Zuccini ha noch roh sind und nicht wirklich flüssigkeit zum dünsten da ist

    Bettina Sommer - Antworten

  • Sehr lecker und macht wirklich richtig satt,gab es heute bei mir zum, Mittag.Habe die Zeit gemessen ich hatte dieses Gericht 20 Min. im Backofen

    Martina friedemann - Antworten

  • Super lecker. Hilfreich wäre die Angabe der Backofen Zeit gewesen.

    Michaela Schmidt - Antworten

  • Absolut empfehlenswert! Sehr lecker und schnell gemacht…

    Katja Beyer - Antworten

  • Eben gegessen. Schmeckt einfach gut und macht super satt. Gibt es bald wieder !

    Ilona Schreiber - Antworten

  • Ne ne, nichts da Griechisch. Türkisch abnehmen ! Musakka heißt es und wird bei uns sehr oft gemacht. Kommt von der Osmanischen Küche.

    Dilara - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Moussaka

Griechisch abnehmen
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Moussaka

Zutaten für 4 Portionen

500 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
2-3 Auberginen (oder Zucchini)
3-4 Tomaten
etwa 20 g geriebenen Käse
Gewürze
450 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Das ist sowas von lecker, freue mich schon auf Morgen, da gibt es das nochmal aufgewärmt.

    Sophie K. - Antworten

  • Hier fehlt die Angabe wann der Kartoffelbrei geschichtet werden muss. Ich hab ihn jetzt auf das Hackfleisch gegeben.

    Bettina Reif - Antworten

    • Bettina, das steht im Rezept, vorletzter Satz der Zubereitung: „Zuoberst etwas geriebenen Käse verteilen und das Ganze mit dem Kartoffelpüree bedecken.“

      Vibono - Antworten

  • Ich habe es ein bisschen abgewandelt. Habe unten Auberginen reingelegt darüber frische Champignons in Scheiben. Das Hack habe ich gemacht wie angegeben allerdings noch passierte Tomaten zugefügt, darüber eine Schicht frische Tomaten und dünn gehobelte Kartoffelscheibchen abschließend den Käse, jammi ist das gut!!!

    Nadine Röskes - Antworten

  • So lecker!! Habe Feta drübergekrümelt. Vibono macht Spaß und satt 🙂

    Andrea Kuzaj - Antworten

  • Hab heute statt Kartoffelpüree meinen restlichen Butternut-Kürbis verarbeitet. Das schmeckt mir Kürbispüree auch Klasse.

    Kirstin Fischer - Antworten

  • Habe vor zwei Tagen das Moussaka gekocht. Da noch eine Aubergine übrig war und etwas Bolognesesauce von neulich tiefgefroren, habe ich ed heute nochmsl gekocht, allerdings als oberste Schicht in Svheiben geschnittene Salzkartoffeln genommen. Schmeckt uns noch besser, als mit dem Kartoffelbrei.

    Marie - Antworten

  • Super lecker! Gab es heute zu Abend! Ich hatte es eine gute halbe Stunde im Ofen. Flüssigkeit war genug drin, alles richtig schön durch geworden. Ich empfehle jedoch, übertrieben mit Gewürzen umzugehen, es war trotz jeder Menge würzen etwas laff.
    Gibt’s jetzt auf jeden Fall öfter! Danke 🙂

    Ramona - Antworten

  • Alina, die Butterflocken enthalten keine KH und sind für die UT sowieso kein Problem. Ohne das Kartoffelpüree ist das eben ein ganz anderes Rezept. Aber ja, wenn du es weglässt, ist das Rezept für die UT tauglich.

    Vibono - Antworten

  • Eignet sich das moussaka ohne Pü und butterflocken auch für umstellungstage?

    Alina R. - Antworten

  • @ Michaela,die Backzeit hättest du aber auch mit angeben können, hast es ja schon gemacht.
    Ich probiere es ms mit 45min. Da die Zuccini ha noch roh sind und nicht wirklich flüssigkeit zum dünsten da ist

    Bettina Sommer - Antworten

  • Sehr lecker und macht wirklich richtig satt,gab es heute bei mir zum, Mittag.Habe die Zeit gemessen ich hatte dieses Gericht 20 Min. im Backofen

    Martina friedemann - Antworten

  • Super lecker. Hilfreich wäre die Angabe der Backofen Zeit gewesen.

    Michaela Schmidt - Antworten

  • Absolut empfehlenswert! Sehr lecker und schnell gemacht…

    Katja Beyer - Antworten

  • Eben gegessen. Schmeckt einfach gut und macht super satt. Gibt es bald wieder !

    Ilona Schreiber - Antworten

  • Ne ne, nichts da Griechisch. Türkisch abnehmen ! Musakka heißt es und wird bei uns sehr oft gemacht. Kommt von der Osmanischen Küche.

    Dilara - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.