Pfannkuchengratin mit Hühnchen

Köstlicher Low-Carb-Gratin
Energiedichte: 1,2 kcal/g

Zutaten für 2-3 Portionen

Für den Teig:
4 Eier
100 ml Milch
40 g Vibono Eiweißpulver Pur
Ein Schuss Mineralwasser
1 Prise Salz

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Kann man das Eiweißpulver auch weglassen? Oder womit ersetzen?

    Rita Nöthen - Antworten

    • Naja, du kannst natürlich Mehl statt Vibono Pur verwenden und „normale“ Pfannkuchen backen. Dann sind sie eben nicht mehr „Low-Carb“ und nicht für die Umstellungstage geeignet. 😉

      Andreas - Antworten

  • Danke das Rezept war mega fein gibt es auch bei uns öfters sind begeistert

    elke.asper - Antworten

  • Danke für das tolle Rezept. Das war sehr lecker, auch ohne saure Sahne. Ruck Zuck zubereitet stand es auf dem Tisch. Mein Mann schmeckte es auch sehr gut. Wird es definitiv wieder geben.

    Bettina Franke - Antworten

  • DANKE ,für das leckere Rezept ! Wir haben es gerade genossen , dazu gab es noch einen Eisbergsalat und ich muss sagen , es ist eine Megaportion .

    Martina Rogan - Antworten

    • Aber gerne doch! 🙂

      Andreas - Antworten

  • Tolles Rezept. Wird jetzt öfter gemacht. Selbst mein Mann ist begeistert.

    Ricarda Meier - Antworten

  • Super Rezept, werd ich sicher jetzt öfters machen. Grillen nur nach Augenkontakt. Bei mir waren 5 Minuten genug.

    Renate Schobel - Antworten

  • Sind die gehackten Tomaten mit aus der Dose gemeint?

    Melanie Merkert - Antworten

    • Ja, zum Beispiel.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker immer wieder gerne kommt wieder auf
    den tisch

    Marion Hödtke - Antworten

  • Megalecker, hab für uns 4 (der 7 jährige isst für einen Großen, der 5 jährige etwas weniger) die 1,5fache Menge gemacht. Alles weg und alle satt! Wegen den Kindern hab ich auf die Chili verzichtet und hinterher gewürzt.

    Marion - Antworten

  • 20 Minuten untrr dem Grill sind definitiv zu viel! Lieber nach Augenkontakt überbacken.
    Habe noch etwas edelsüße Paprika und Knoblauch ans Fleisch getan.
    Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept!!! Kommt definitiv wieder auf den Tisch!

    Jasmin - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Pfannkuchengratin mit Hühnchen

Köstlicher Low-Carb-Gratin
Energiedichte: 1,2 kcal/g
Pfannkuchengratin mit Hühnchen

Zutaten für 2-3 Portionen

Für den Teig:
4 Eier
100 ml Milch
40 g Vibono Eiweißpulver Pur
Ein Schuss Mineralwasser
1 Prise Salz

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Kann man das Eiweißpulver auch weglassen? Oder womit ersetzen?

    Rita Nöthen - Antworten

    • Naja, du kannst natürlich Mehl statt Vibono Pur verwenden und „normale“ Pfannkuchen backen. Dann sind sie eben nicht mehr „Low-Carb“ und nicht für die Umstellungstage geeignet. 😉

      Andreas - Antworten

  • Danke das Rezept war mega fein gibt es auch bei uns öfters sind begeistert

    elke.asper - Antworten

  • Danke für das tolle Rezept. Das war sehr lecker, auch ohne saure Sahne. Ruck Zuck zubereitet stand es auf dem Tisch. Mein Mann schmeckte es auch sehr gut. Wird es definitiv wieder geben.

    Bettina Franke - Antworten

  • DANKE ,für das leckere Rezept ! Wir haben es gerade genossen , dazu gab es noch einen Eisbergsalat und ich muss sagen , es ist eine Megaportion .

    Martina Rogan - Antworten

    • Aber gerne doch! 🙂

      Andreas - Antworten

  • Tolles Rezept. Wird jetzt öfter gemacht. Selbst mein Mann ist begeistert.

    Ricarda Meier - Antworten

  • Super Rezept, werd ich sicher jetzt öfters machen. Grillen nur nach Augenkontakt. Bei mir waren 5 Minuten genug.

    Renate Schobel - Antworten

  • Sind die gehackten Tomaten mit aus der Dose gemeint?

    Melanie Merkert - Antworten

    • Ja, zum Beispiel.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker immer wieder gerne kommt wieder auf
    den tisch

    Marion Hödtke - Antworten

  • Megalecker, hab für uns 4 (der 7 jährige isst für einen Großen, der 5 jährige etwas weniger) die 1,5fache Menge gemacht. Alles weg und alle satt! Wegen den Kindern hab ich auf die Chili verzichtet und hinterher gewürzt.

    Marion - Antworten

  • 20 Minuten untrr dem Grill sind definitiv zu viel! Lieber nach Augenkontakt überbacken.
    Habe noch etwas edelsüße Paprika und Knoblauch ans Fleisch getan.
    Sehr lecker! Danke für das tolle Rezept!!! Kommt definitiv wieder auf den Tisch!

    Jasmin - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.