Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Pilz-Wirsing-Hackpfanne

Mit getrockneten Zwiebeln als Topping, so lecker!!

2 Personen

250 g Champignons
500 g Wirsing
500 g mageres Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 Becher Schmand (200 ml)
1 EL Öl
40 g getrocknete Zwiebeln
Salz
Pfeffer (schwarz, aus der Mühle)

Zubereitung

Die Champignons putzen und in dickere Scheiben schneiden. Die Wirsingblätter waschen, halbieren, gegebenenfalls vierteln, und in circa 1 cm große Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein schneiden.

Die Champignons in einer Pfanne ohne Öl anbraten. Warten bis das Wasser ausgetreten ist, dann das Öl und die Zwiebeln hinzugeben. Kurz glasig dünstigen und das Hackfleisch hinzugeben.

Sobald das Hackfleisch krümelig gebraten ist, den Wirsing unterheben und mit etwas Wasser ablöschen. Mit geschlossenem Deckel den Wirsing in der Pfanne für circa 10 Minuten garen lassen.

Den Schmand unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Tellern anrichten. Nur noch mit den getrockneten Zwiebelchen garnieren und genießen.

Energiedichte: 0,9 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Super leckeres Rezept! Vor allem mit den Zwiebeln als Topping. Habe den Wirsing allerdings gut doppelt so lange garen lassen und immer wieder Wasser zugegeben.

Löhni - 20. März 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.