Schoko-Bananen-Shake

Schokolaaaade
Energiedichte: 1,0 kcal/g

Zutaten für 1 Shake

250 ml Milch 3,5%
2 EL Vibono Schoko-Nougat
1 große Banane
1-2 TL Vibono Flohsamenschalen
Kakao-Nibs (optional)


Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und so lange pürieren, bis der Shake schön glatt und cremig ist. Wer keinen Mixer hat, nimmt einfach einen Pürierstab.

Mit ein paar Kakao-Nibs garnieren und genießen!

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

  • Danke für die schnelle Antwort ☺

    mbendl2001 - Antworten

    • Gerne. Dir noch ein schönes Wochenende!

      Vibono - Antworten

  • Es war noch einwenig von heute Mittag von der Garnelen Reis Pfanne da. Das war mir zu wenig. Deshalb die Frage zwecks der Nachspeise. War das jetzt ein Fehler?

    mbendl2001 - Antworten

    • Wenn es nur ein Rest war und du dich damit nicht satt essen konntet, war es kein Fehler, alles okay.

      Vibono - Antworten

  • Darf ich den auch als Nachspeise nach dem Abendessen noch trinken? LG Sabine

    mbendl2001 - Antworten

    • Ein Shake – vor allem wenn er wie hier noch mit Obst gemixt ist – ersetzt normalerweise eine Mahlzeit. Als Nachtisch wäre er also eher zuviel.
      Ausnahme: Wenn deine Mahlzeit sehr niederkalorisch war, also z.B. nur eine Gemüsesuppe o.ä., oder du dich nicht satt gegessen hast, kannst du zusätzlich einen kleinen Shake trinken.

      Vibono - Antworten

  • Gigantisch 🙂 Mit Strohhalm schmeckt er sogar noch besser. Genau das richtige für abends!

    Ma Hi - Antworten

  • Einfach nur lecker! 🙂

    Heike - Antworten

  • Das schmeckt mir immer wieder gut, so richtig schokoladig, genauso lecker wie eine Tafel Schokolade, obwohl ich noch nie eine ganze Tafel auf einmal essen konnte. Aber das hier macht soooo satt, als hätte man eine Tafel verputzt, nur viel gesünder !

    Helga Lorentz - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schoko-Bananen-Shake

Schokolaaaade
Energiedichte: 1,0 kcal/g
Schoko-Bananen-Shake

Zutaten für 1 Shake

250 ml Milch 3,5%
2 EL Vibono Schoko-Nougat
1 große Banane
1-2 TL Vibono Flohsamenschalen
Kakao-Nibs (optional)


Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und so lange pürieren, bis der Shake schön glatt und cremig ist. Wer keinen Mixer hat, nimmt einfach einen Pürierstab.

Mit ein paar Kakao-Nibs garnieren und genießen!

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

  • Danke für die schnelle Antwort ☺

    mbendl2001 - Antworten

    • Gerne. Dir noch ein schönes Wochenende!

      Vibono - Antworten

  • Es war noch einwenig von heute Mittag von der Garnelen Reis Pfanne da. Das war mir zu wenig. Deshalb die Frage zwecks der Nachspeise. War das jetzt ein Fehler?

    mbendl2001 - Antworten

    • Wenn es nur ein Rest war und du dich damit nicht satt essen konntet, war es kein Fehler, alles okay.

      Vibono - Antworten

  • Darf ich den auch als Nachspeise nach dem Abendessen noch trinken? LG Sabine

    mbendl2001 - Antworten

    • Ein Shake – vor allem wenn er wie hier noch mit Obst gemixt ist – ersetzt normalerweise eine Mahlzeit. Als Nachtisch wäre er also eher zuviel.
      Ausnahme: Wenn deine Mahlzeit sehr niederkalorisch war, also z.B. nur eine Gemüsesuppe o.ä., oder du dich nicht satt gegessen hast, kannst du zusätzlich einen kleinen Shake trinken.

      Vibono - Antworten

  • Gigantisch 🙂 Mit Strohhalm schmeckt er sogar noch besser. Genau das richtige für abends!

    Ma Hi - Antworten

  • Einfach nur lecker! 🙂

    Heike - Antworten

  • Das schmeckt mir immer wieder gut, so richtig schokoladig, genauso lecker wie eine Tafel Schokolade, obwohl ich noch nie eine ganze Tafel auf einmal essen konnte. Aber das hier macht soooo satt, als hätte man eine Tafel verputzt, nur viel gesünder !

    Helga Lorentz - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.