Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Zucchini-Waffeln (mit Pilzen)

Gemüse einmal ganz anders!

Zutaten für 2 Personen:

Für die Waffeln:
500 g Zucchini
90 g Mehl
20 g Butter
1 Ei
1/2 Päckchen Backpulver
3 EL Wasser
1 TL Salz
Pfeffer
Majoran, Basilikum
Frisch geriebene Muskatnuss

Für die Pilze:
250 g frische Pilze (z.B. Braunkappen, Pfifferlinge, Steinpilze oder auch Champignons)
20 g Butter
1/2 kleine Zwiebel
40 g Speck
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Ohne Thermomix: Zucchini reiben. Dann die übrigen Zutaten hinzugeben und gut vermengen.

Mit Thermomix: Zucchini in Stücke schneiden und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Dann die übrigen Zutaten hinzugeben und 5 Sek./Stufe 3 unterrühren.

Und dann: Bei mittlerer Temperatur im Waffeleisen ca. 3-5 Min. backen.

Die Pilze säubern, die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in etwas Butter glasig dünsten. Die Pilze dazugeben und 15 Minuten anbraten. Den Speck in kleine Würfel schneiden und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die heißen Waffeln geben und servieren.

Energiedichte: 0,9 kcal/g

Tipp: Wer keine Pilze mag, kann die Waffeln auch einfach mit Kräuterquark servieren. Den Speck zu den Pilzen kann man natürlich weglassen. Dazu passt in jedem Fall ein grüner Salat.

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Hallo....da ich neu hier bin,kenne ich mich noch nicht so gut aus. Kann ich anstatt dem Mehl bei den Zucchini Waffeln auch das Protein Pur Pulver nehmen? Danke.....

Daniela Lauber - 24. Februar 2015

Ja, kannst du.

Vibono

Haben wir eben ausprobiert - echt gut
Ich hab mich an die die Vibono Variante gehalten, meine Jungs fanden die Bratwuerste gut dazu :)

Heidi - 21. Juni 2015

Mein absolutes Lieblingsrezept! Megalecker!!!!!!

Ruth Schiffmann - 30. Juli 2015

Habe vor wenigen Tagen mit Vibono angefangen. Die Rezepte sind sehr lecker. Gestern gab es die Zucchini-Waffeln. Einfach wunderbar.
LG Dani

Dani - 2. November 2015

Kann ich das Mehl durch Eiweiss pur ersetzen?
Damit wäre es doch auch für die Umstellungstage geeignet?

Alexandra - 5. Februar 2017

Ja, kannst du - gute Idee!

Vibono

Haben wir heute gemacht, dazu ein knackiger Salat!
Super lecker!!!

Sybille Bohlmann - 18. Februar 2017

Bin grad richtig begeistert von dem Rezept :)))

Steffi - 16. Juli 2017

Hab die Zucchiniwaffeln heute probiert und finde sie außerordentlich lecker! Die Vorbereitung im TM hat keine 3 Minuten gedauert.
Da ich nicht so der Pilzfreund bin, habe ich mir Kräuterjoghurt dazu gemacht. (Naturjoghurt mit etwas Salz und Petersilie)
Gibt es bestimmt öfter!

Chris - 7. August 2017

Die Zucchini-Waffeln sind einfach genial. Schon mehrfach mit dem Waffeleisen gebacken. Wem die Waffeln innen dann noch zu weich sind, einfach kurz in den Backofen geben und bei 190 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen. Sie schmecken auch sehr gut, wenn man sie mit Frischkäse bestreicht, Gurken- und Tomatenscheiben belegt, gern auch noch mit einer Scheibe Kochschinken belegen, zusammenklappen und genießen.

Jana - 24. August 2017

Suuuper lecker! Dazu gibt es den leichten Tomatensalat, einfach köstlich!

Alexandra Nacke - 29. August 2017

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.