Champignon-Spinat Crêpes

Wenig Kohlenhydrate und viel Geschmack!
Energiedichte: 0,8 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

Für den Teig:
4 Eier
ca. 100 ml fettarme Milch
40 g Vibono Protein Pur
etwas Mineralwasser
1 Prise Salz

Für den Belag:
1 Zwiebel
1–2 Knoblauchzehe(n)
250 g frische Champignons
200 g frischen Blattspinat
100 g Frischkäse 30 % (je nach Geschmack mit Kräutern, Knoblauch oder pur)
Etwas Milch
Salz & Pfeffer
Paprika edelsüß


Zubereitung

Die Teig-Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren und zur Seite stellen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, den Spinat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.

Die Zwiebel in einer Pfanne glasig anschwitzen, anschließend die Champignon-Scheiben hinzugeben. Alles solange braten bis das Pilzwasser ausgetreten ist, dann den Spinat und den Knoblauch hinzugeben. Wenn der Spinat beginnt zusammenzufallen, den Frischkäse und etwas Milch unterrühren und einköcheln lassen. Mit Salz, frischem Pfeffer und edelsüßem Paprika abschmecken.

Währenddessen in einer zweiten Pfanne aus dem Grundteig vier dünne Crêpes backen. Die Pilz-Spinat-Füllung in die Mitte der Crêpes geben, die Seiten zusammenklappen und servieren.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

  • Was könnte ich alternativ für die Champions nehmen ?

    Andrea Hagen - Antworten

    • Z.B. Speck- oder Schinkenwürfel

      Andreas - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Champignon-Spinat Crêpes

Wenig Kohlenhydrate und viel Geschmack!
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Champignon-Spinat Crêpes

Zutaten für 2 Portionen

Für den Teig:
4 Eier
ca. 100 ml fettarme Milch
40 g Vibono Protein Pur
etwas Mineralwasser
1 Prise Salz

Für den Belag:
1 Zwiebel
1–2 Knoblauchzehe(n)
250 g frische Champignons
200 g frischen Blattspinat
100 g Frischkäse 30 % (je nach Geschmack mit Kräutern, Knoblauch oder pur)
Etwas Milch
Salz & Pfeffer
Paprika edelsüß


Zubereitung

Die Teig-Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren und zur Seite stellen.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, den Spinat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.

Die Zwiebel in einer Pfanne glasig anschwitzen, anschließend die Champignon-Scheiben hinzugeben. Alles solange braten bis das Pilzwasser ausgetreten ist, dann den Spinat und den Knoblauch hinzugeben. Wenn der Spinat beginnt zusammenzufallen, den Frischkäse und etwas Milch unterrühren und einköcheln lassen. Mit Salz, frischem Pfeffer und edelsüßem Paprika abschmecken.

Währenddessen in einer zweiten Pfanne aus dem Grundteig vier dünne Crêpes backen. Die Pilz-Spinat-Füllung in die Mitte der Crêpes geben, die Seiten zusammenklappen und servieren.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

  • Was könnte ich alternativ für die Champions nehmen ?

    Andrea Hagen - Antworten

    • Z.B. Speck- oder Schinkenwürfel

      Andreas - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.