Gemüsekuchen

So lecker macht abnehmen Spaß!!
Energiedichte: 1,1 kcal/g

Zutaten für 3 Portionen als Hauptgericht
oder für 5-6 Portionen als Beilage

500 g Quark (20%)
4 Eier
30 g Vibono Protein Pur
1/2 TL Backpulver
500 g Gemüse (z.B. Brokkoli, Pilze, Zucchini, Lauch, Paprika…)
150 g geriebener Käse
Salz & Pfeffer
Kräuter


Zubereitung

Den Quark, die Eier, das Eiweißpulver und das Backpulver verrühren.

Das Gemüse waschen, klein schneiden und mit dem geriebenen Käse unter den Teig heben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In eine Springform füllen und glatt streichen. Bei 160 °C und Heißluft ca. 45 Min. backen.

Tipps:

  • Der Kuchen schmeckt auch sehr gut mit Schinkenwürfeln, Tomaten und Mozzarella.
  • Oder mit Speck, Zwiebeln und Kümmel.
  • Nach den Umstellungstagen sind auch Karotten, Mais, Erbsen und Hülsenfrüchte eine leckere Alternative.
  • Der Kuchen schmeckt warm und kalt und kann auch mitgenommen werden.

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Gemüsekuchen

Ähnliche Rezepte



ABNEHM-COACHING
Jetzt Vibono-Mitglied werden! Mehr dazu hier...

  • Hallo, kann ich auch anstatt dem Vibono Pur auch Backprotein nehmen? Dieselbe Grammzahl?

    Katharina Friedrichsen - Antworten

    • Da wir das Produkt nicht kennen, können wir dir diese Frage leider nicht beantworten.

      Vibono - Antworten

  • Hatte nur Magerquark zu Hause,ist das auch ok?

    klaus.gastetz37 - Antworten

    • Ja, ist es.

      Vibono - Antworten

  • Der Gemüsekuchen war absolut oberlecker. Ich habe mich ziemlich genau an das Rezept gehalten und es hat alles genau gepasst. Das gibt es auf jeden Fall wieder, dann noch mit ein paar Speckwürfeln drin.

    Yvonne Weimer - Antworten

  • Okay, ich merke ich bin lange raus. Vor ein paar Jahren war nämlich Kohl Karotten hack an UT erlaubt. Grad gesehen das es geändert wurde. Vielen Dank für den Tipp

    Julia Kartal - Antworten

  • Ist da ein Tippfehler? Karotten sind doch erlaubt an Umstellungstagen. Oder irre ich mich da? Bei Erbsen usw verstehe ich das ja. Aber Karotten?

    Julia Kartal - Antworten

    • Nein, kein Tippfehler: Karotten enthalten relativ viele Kohlenhydrate, deshalb raten wir an den Umstellungstagen davon ab.

      Vibono - Antworten

  • Dieser Gemüsekuchen ist die perfekte Ergänzung zum bevorstehenden Silvester-Raclette…freu mich jetzt schon. 👍

    Brigitte Terbrüggen - Antworten

  • Heute Abend gleich wieder gemacht. Zum „reinsetzen “ – so lecker! Mit Zucchini, Spitzpaprika, verschieden farbenen Karotten, etwas Lauch, etwas Knollenselerie, was die Küche halt so hergibt 😉👍

    Karola Lux - Antworten

  • Hallo Ihr Lieben, bin allergisch gegen Eier. Irgendeine Idee, wie ich den Gemüsekuchen eierlos zubereiten kann??

    birgitremmert - Antworten

    • Die Eier dienen ja hier der Bindung. Du müsstest also die Soße mit einem anderem Produkt binden, das kann Seidentofu sein, aber auch Johannisbrotkernmehl. Ich habe das aber leider noch nicht selber ausprobiert, deshalb kann ich dir keine verbindlichen Mengen/Angaben nennen.

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt der Kuchen auch mit Tiefkühlgemüse?

    Carola - Antworten

    • Ja. Du müsstest es dann bitte vorher auftauen und evtl. die Flüssigkeitsmenge etwas anpassen.

      Vibono - Antworten

  • Hmmmmm,!
    Der sieht aber lecker aus!
    Ich glaube den werde ich mal nachkochen!
    Liebe Grüße!

    Christina-Charlotte! - Antworten

  • Suuper lecker! Hab nur die Hälfte der Zutaten genommen und eine kleine Springform. Hab alles aufgegessen (mit ein bisschen Hilfe vom Töchterchen) hat uns beiden echt gut geschmeckt, gibt es auf jeden Fall öfter bei uns. Das Vibono pur find ich klasse, hatte sonst immer Eiweißpulver mit Geschmack aber pur ist neutral und daher super! Danke für die tollen Rezepte!

    Yvi B. - Antworten

  • Ich will heute das Rezept ausprobieren hab allerdings keine Silikonform. Geht das auch in normalen Backformen ?

    Simone Kiselis - Antworten

    • Ja, dann vielleicht am besten eine Springform.

      Vibono - Antworten

  • Ich hab den gestern Abend gemacht, mit Lauch und mageren rohen Schinkenwürfeln. Lecker, schmeckt ähnlich wie Flammkuchen 🙂

    Dani - Antworten

  • Habe heute das Rezept nachgekocht. Allerdings ist bei mir die Masse nicht fest geworden. Hat jemand eine Idee warum? Habe genau nach Anleitung gekocht und die Zutaten sogar abgewogen.

    Susanne - Antworten

    • Vielleicht hattest du zuviel sehr wasserhaltiges Gemüse?

      Vibono - Antworten

  • Wie lange muss man den Backen ohne Umluft das hab ich nicht. Ich würde den gerne mal ausprobieren.

    Karin Grabe - Antworten

    • Schau mal in den Kommentar über deinem 😉 

      Vibono - Antworten

  • Das Rezept ist super lecker. Habe keine Umluft, daher Backzeit 55 Minuten, die letzten 10 Minuten auf 200 Grad gestellt, Ober- und Unterhitze. Vielen Dank.

    Choon - Antworten

  • Werde den heute Abend das erste Mal zubereiten… Bin gespannt. Ich nehme heute Möhren, die ich kurz vorkoche, Lauch, Tomaten und Kochschinken. Statt Edamer Mozzarella. Bin so gespannt.

    Tina - Antworten

  • Wenn man die Masse in Muffinförmchen füllt, hat man lecker Fingerfood. Auch schön zum mitnehmen.
    Dann verkürzt sich die Backzeit um 10-15 Minuten.

    Regina - Antworten

  • Hallo zusammen, 2 Fragen dau 🙂
    Kann man auch stattdessen 150g Parmesan nehmen wenn man Edamer nicht mag oder würde das die ED-Zahl sprengen?
    Und muss das Gemüse vorher gegart usw. werden oder kann es einfach roh in die Form?

    Sandra - Antworten

    • Die ED von Parmesan ist mit knapp 4,0 schon etwas höher als von Edamer (3,5). Aber bei dem Mengenverhältnis zum Gemüse und Magerquark ändert sich die ED des Gemüsekuchens dadurch kaum.
      Und da das Gemüse ca. 45 Minuten im Ofen ist, musst du es nicht vorgaren.

      Vibono - Antworten

  • Cony, Umluft!

    Vibono - Antworten

  • Super lecker….hat sogar meinen Kindern geschmeckt.

    Nicole - Antworten

  • ÄHÄM.möchte morgen den kuchen machen.ist heißluft nun umluft oder ober und unterhitze???

    cony - Antworten

  • Dann würde ich ein anderes Rezept suche, Sabine. 😉

    Vibono - Antworten

  • Hallo!

    Kann man den Gemüsekuchen auch ohne Käse machen?
    Da ich keinen mag würde ich den dann weglassen. Bin mir jetzt nur nicht sicher ob das dann alles trotzdem noch zusammen hält?

    Sabine - Antworten

  • Ich habe das Rezept heute mit Zucchini und Artischockenherzen ausprobiert…GENIAL

    Manuela - Antworten

  • Man könnte auch normales Mehl nehmen, aber damit bringt man eben Kohlenhydrate rein, die man sonst nicht (oder nur minimal) hat. 😉

    Vibono - Antworten

  • Meine Frage zielte eher darauf ab, ob man grundsätzlich etwas anderes nehmen kann, außer EW-Shakes.

    Corinna - Antworten

  • Das Vibono Pur enthält keinen Süssstoff und kein Aroma und ist daher für solche Gerichte geeignet. Andere Shake-Pulver mit Süsse und Aroma passen einfach nicht. Das Pur gibt es hier: http://www.vibono.de/pur

    Vibono - Antworten

  • Das Rezept klingt super! Aber kann man anstatt des EW-Pulvers auch etwas anderes nehmen? Habe zwar zwei Sorten hier, aber Vanille-Kokos und Espresso passen wohl nicht so gut dazu 😉 Würde mich über ne schnelle Antwort freuen! 🙂

    Corinna - Antworten

  • habe ihn gestern das erste Mal gemacht.
    hatte einen halben Brokkoli dran, den ich vorher 3 min. geköchelt habe, dann 100gr Lauch, 100 gr gekochten Schinken und 100gr Champignons angedünstet und rein. war super lecker und schmeckt uach heute kalt noch gut

    Sarah Lena Hartmann - Antworten

  • Habe ich jetzt an 2 Abenden hintereinander gemacht. Leckerst. Oberlecker. Hatte bei der Zubereitung nicht gedacht, dass es fertig soooooo gut schmeckt. Das gibt es jetzt öfter. Gerade im Sommer wenn man keine Lust hat, lange in der Küche zu stehen. Vielen Dank für dieses Rezept!!

    Antje - Antworten

  • Das geht schon auch, Jana, schmeckt aber halt vielleicht etwas komisch mit Vanille-Geschmack. 😉

    Vibono - Antworten

  • Hallo, geht das auch mit dem Vanillepulver? Habe mir nur das gekauft.. Sieht sehr lecker aus 🙂

    Jana - Antworten

  • Den hab ich mir gestern gemacht, allerdings nicht mit Emmentaler, sondern mit Feta, dadurch wirds noch ein bisschen würziger. Aber hat super geschmeckt bzw. schmeckt immer noch super, denn ein Stück davon und noch Salat dazu und man ist pappsatt. Das wirds bei mir öfters geben, denn Gemüse ist immer im Haus!

    Claudia Hagin - Antworten

  • super wird heute sofort verarbeitet kanns kaum abwarten sehr lecker
    danke für dAS SUPER REZEPT

    Marion - Antworten

  • Vibono Pur ist kein Vitaminmix, sondern hochwertiges Eiweißpulver. 😉

    Vibono - Antworten

  • Braucht man Vibono Pur? Ich bin Schüler und wollte erstmal ohne zu bestellende Zusatzstoffe arbeiten.
    Das ist dovh sowieso nur ein Vitaminmix, der theoretisch durch das Gemüse nicht notwendig ist, oder braucht man den für die Kositenz oder so?

    Charlotte - Antworten

  • Ein wirklich leckeres und einfaches Rezept! Ich bin pappsatt 🙂

    Das kommt in meine Vibono- Rezeptsammlung und wird´s jetzt auf jeden Fall öfters geben,

    vielen Dank

    Monique - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gemüsekuchen

So lecker macht abnehmen Spaß!!
Energiedichte: 1,1 kcal/g
Gemüsekuchen

Zutaten für 3 Portionen als Hauptgericht
oder für 5-6 Portionen als Beilage

500 g Quark (20%)
4 Eier
30 g Vibono Protein Pur
1/2 TL Backpulver
500 g Gemüse (z.B. Brokkoli, Pilze, Zucchini, Lauch, Paprika…)
150 g geriebener Käse
Salz & Pfeffer
Kräuter


Zubereitung

Den Quark, die Eier, das Eiweißpulver und das Backpulver verrühren.

Das Gemüse waschen, klein schneiden und mit dem geriebenen Käse unter den Teig heben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In eine Springform füllen und glatt streichen. Bei 160 °C und Heißluft ca. 45 Min. backen.

Tipps:

  • Der Kuchen schmeckt auch sehr gut mit Schinkenwürfeln, Tomaten und Mozzarella.
  • Oder mit Speck, Zwiebeln und Kümmel.
  • Nach den Umstellungstagen sind auch Karotten, Mais, Erbsen und Hülsenfrüchte eine leckere Alternative.
  • Der Kuchen schmeckt warm und kalt und kann auch mitgenommen werden.

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

  • Hallo, kann ich auch anstatt dem Vibono Pur auch Backprotein nehmen? Dieselbe Grammzahl?

    Katharina Friedrichsen - Antworten

    • Da wir das Produkt nicht kennen, können wir dir diese Frage leider nicht beantworten.

      Vibono - Antworten

  • Hatte nur Magerquark zu Hause,ist das auch ok?

    klaus.gastetz37 - Antworten

    • Ja, ist es.

      Vibono - Antworten

  • Der Gemüsekuchen war absolut oberlecker. Ich habe mich ziemlich genau an das Rezept gehalten und es hat alles genau gepasst. Das gibt es auf jeden Fall wieder, dann noch mit ein paar Speckwürfeln drin.

    Yvonne Weimer - Antworten

  • Okay, ich merke ich bin lange raus. Vor ein paar Jahren war nämlich Kohl Karotten hack an UT erlaubt. Grad gesehen das es geändert wurde. Vielen Dank für den Tipp

    Julia Kartal - Antworten

  • Ist da ein Tippfehler? Karotten sind doch erlaubt an Umstellungstagen. Oder irre ich mich da? Bei Erbsen usw verstehe ich das ja. Aber Karotten?

    Julia Kartal - Antworten

    • Nein, kein Tippfehler: Karotten enthalten relativ viele Kohlenhydrate, deshalb raten wir an den Umstellungstagen davon ab.

      Vibono - Antworten

  • Dieser Gemüsekuchen ist die perfekte Ergänzung zum bevorstehenden Silvester-Raclette…freu mich jetzt schon. 👍

    Brigitte Terbrüggen - Antworten

  • Heute Abend gleich wieder gemacht. Zum „reinsetzen “ – so lecker! Mit Zucchini, Spitzpaprika, verschieden farbenen Karotten, etwas Lauch, etwas Knollenselerie, was die Küche halt so hergibt 😉👍

    Karola Lux - Antworten

  • Hallo Ihr Lieben, bin allergisch gegen Eier. Irgendeine Idee, wie ich den Gemüsekuchen eierlos zubereiten kann??

    birgitremmert - Antworten

    • Die Eier dienen ja hier der Bindung. Du müsstest also die Soße mit einem anderem Produkt binden, das kann Seidentofu sein, aber auch Johannisbrotkernmehl. Ich habe das aber leider noch nicht selber ausprobiert, deshalb kann ich dir keine verbindlichen Mengen/Angaben nennen.

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt der Kuchen auch mit Tiefkühlgemüse?

    Carola - Antworten

    • Ja. Du müsstest es dann bitte vorher auftauen und evtl. die Flüssigkeitsmenge etwas anpassen.

      Vibono - Antworten

  • Hmmmmm,!
    Der sieht aber lecker aus!
    Ich glaube den werde ich mal nachkochen!
    Liebe Grüße!

    Christina-Charlotte! - Antworten

  • Suuper lecker! Hab nur die Hälfte der Zutaten genommen und eine kleine Springform. Hab alles aufgegessen (mit ein bisschen Hilfe vom Töchterchen) hat uns beiden echt gut geschmeckt, gibt es auf jeden Fall öfter bei uns. Das Vibono pur find ich klasse, hatte sonst immer Eiweißpulver mit Geschmack aber pur ist neutral und daher super! Danke für die tollen Rezepte!

    Yvi B. - Antworten

  • Ich will heute das Rezept ausprobieren hab allerdings keine Silikonform. Geht das auch in normalen Backformen ?

    Simone Kiselis - Antworten

    • Ja, dann vielleicht am besten eine Springform.

      Vibono - Antworten

  • Ich hab den gestern Abend gemacht, mit Lauch und mageren rohen Schinkenwürfeln. Lecker, schmeckt ähnlich wie Flammkuchen 🙂

    Dani - Antworten

  • Habe heute das Rezept nachgekocht. Allerdings ist bei mir die Masse nicht fest geworden. Hat jemand eine Idee warum? Habe genau nach Anleitung gekocht und die Zutaten sogar abgewogen.

    Susanne - Antworten

    • Vielleicht hattest du zuviel sehr wasserhaltiges Gemüse?

      Vibono - Antworten

  • Wie lange muss man den Backen ohne Umluft das hab ich nicht. Ich würde den gerne mal ausprobieren.

    Karin Grabe - Antworten

    • Schau mal in den Kommentar über deinem 😉 

      Vibono - Antworten

  • Das Rezept ist super lecker. Habe keine Umluft, daher Backzeit 55 Minuten, die letzten 10 Minuten auf 200 Grad gestellt, Ober- und Unterhitze. Vielen Dank.

    Choon - Antworten

  • Werde den heute Abend das erste Mal zubereiten… Bin gespannt. Ich nehme heute Möhren, die ich kurz vorkoche, Lauch, Tomaten und Kochschinken. Statt Edamer Mozzarella. Bin so gespannt.

    Tina - Antworten

  • Wenn man die Masse in Muffinförmchen füllt, hat man lecker Fingerfood. Auch schön zum mitnehmen.
    Dann verkürzt sich die Backzeit um 10-15 Minuten.

    Regina - Antworten

  • Hallo zusammen, 2 Fragen dau 🙂
    Kann man auch stattdessen 150g Parmesan nehmen wenn man Edamer nicht mag oder würde das die ED-Zahl sprengen?
    Und muss das Gemüse vorher gegart usw. werden oder kann es einfach roh in die Form?

    Sandra - Antworten

    • Die ED von Parmesan ist mit knapp 4,0 schon etwas höher als von Edamer (3,5). Aber bei dem Mengenverhältnis zum Gemüse und Magerquark ändert sich die ED des Gemüsekuchens dadurch kaum.
      Und da das Gemüse ca. 45 Minuten im Ofen ist, musst du es nicht vorgaren.

      Vibono - Antworten

  • Cony, Umluft!

    Vibono - Antworten

  • Super lecker….hat sogar meinen Kindern geschmeckt.

    Nicole - Antworten

  • ÄHÄM.möchte morgen den kuchen machen.ist heißluft nun umluft oder ober und unterhitze???

    cony - Antworten

  • Dann würde ich ein anderes Rezept suche, Sabine. 😉

    Vibono - Antworten

  • Hallo!

    Kann man den Gemüsekuchen auch ohne Käse machen?
    Da ich keinen mag würde ich den dann weglassen. Bin mir jetzt nur nicht sicher ob das dann alles trotzdem noch zusammen hält?

    Sabine - Antworten

  • Ich habe das Rezept heute mit Zucchini und Artischockenherzen ausprobiert…GENIAL

    Manuela - Antworten

  • Man könnte auch normales Mehl nehmen, aber damit bringt man eben Kohlenhydrate rein, die man sonst nicht (oder nur minimal) hat. 😉

    Vibono - Antworten

  • Meine Frage zielte eher darauf ab, ob man grundsätzlich etwas anderes nehmen kann, außer EW-Shakes.

    Corinna - Antworten

  • Das Vibono Pur enthält keinen Süssstoff und kein Aroma und ist daher für solche Gerichte geeignet. Andere Shake-Pulver mit Süsse und Aroma passen einfach nicht. Das Pur gibt es hier: http://www.vibono.de/pur

    Vibono - Antworten

  • Das Rezept klingt super! Aber kann man anstatt des EW-Pulvers auch etwas anderes nehmen? Habe zwar zwei Sorten hier, aber Vanille-Kokos und Espresso passen wohl nicht so gut dazu 😉 Würde mich über ne schnelle Antwort freuen! 🙂

    Corinna - Antworten

  • habe ihn gestern das erste Mal gemacht.
    hatte einen halben Brokkoli dran, den ich vorher 3 min. geköchelt habe, dann 100gr Lauch, 100 gr gekochten Schinken und 100gr Champignons angedünstet und rein. war super lecker und schmeckt uach heute kalt noch gut

    Sarah Lena Hartmann - Antworten

  • Habe ich jetzt an 2 Abenden hintereinander gemacht. Leckerst. Oberlecker. Hatte bei der Zubereitung nicht gedacht, dass es fertig soooooo gut schmeckt. Das gibt es jetzt öfter. Gerade im Sommer wenn man keine Lust hat, lange in der Küche zu stehen. Vielen Dank für dieses Rezept!!

    Antje - Antworten

  • Das geht schon auch, Jana, schmeckt aber halt vielleicht etwas komisch mit Vanille-Geschmack. 😉

    Vibono - Antworten

  • Hallo, geht das auch mit dem Vanillepulver? Habe mir nur das gekauft.. Sieht sehr lecker aus 🙂

    Jana - Antworten

  • Den hab ich mir gestern gemacht, allerdings nicht mit Emmentaler, sondern mit Feta, dadurch wirds noch ein bisschen würziger. Aber hat super geschmeckt bzw. schmeckt immer noch super, denn ein Stück davon und noch Salat dazu und man ist pappsatt. Das wirds bei mir öfters geben, denn Gemüse ist immer im Haus!

    Claudia Hagin - Antworten

  • super wird heute sofort verarbeitet kanns kaum abwarten sehr lecker
    danke für dAS SUPER REZEPT

    Marion - Antworten

  • Vibono Pur ist kein Vitaminmix, sondern hochwertiges Eiweißpulver. 😉

    Vibono - Antworten

  • Braucht man Vibono Pur? Ich bin Schüler und wollte erstmal ohne zu bestellende Zusatzstoffe arbeiten.
    Das ist dovh sowieso nur ein Vitaminmix, der theoretisch durch das Gemüse nicht notwendig ist, oder braucht man den für die Kositenz oder so?

    Charlotte - Antworten

  • Ein wirklich leckeres und einfaches Rezept! Ich bin pappsatt 🙂

    Das kommt in meine Vibono- Rezeptsammlung und wird´s jetzt auf jeden Fall öfters geben,

    vielen Dank

    Monique - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte



ABNEHM-COACHING
Jetzt Vibono-Mitglied werden! Mehr dazu hier...