Sauerkraut-Auflauf

Bodenständig, ungewöhnlich – einfach gut!
Energiedichte: 0,8 kcal/g

Zutaten für 3 Portionen (als Hauptmahlzeit)

25 g magere Speckwürfel (Vegetarier ersetzen den Speck durch 20 g Röstzwiebeln)
200 g saure Sahne
1 Ei
300 g Sauerkraut …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Hallo ich bin Diabetiker Typ 1 also Insulinpflichtig kann ich diese Diät machen

    Franken - Antworten

    • Unser Konzept sieht eine ausgewogene Ernährung vor, durch die starke Schwankungen des Blutzuckerspiegels verhindert werden sollen. Dazu setzen wir bei den Ursachen an und helfen, das Verlangen nach Süßem drastisch zu reduzieren. Das gelingt mit zwei so genannten Umstellungstagen. (Mehr dazu hier…) Im Laufe der Zeit verbessert sich die Diabetes bei vielen, wie z.B. in dieser Erfolgsgeschichte…

      Andreas - Antworten

  • Ein sehr leckeres Gericht, was es bei uns öfter geben wird.

    Catrin - Antworten

  • War sooo lecker! Habe statt Speck etwas vegane Fleischwurst gewürfelt, angebraten u. direkt unter den Sauerkraut gemischt. Musste mich zusammenreißen um mich nicht mit einer zweiten Portion zu überfuttern.

    stefanie.gnest - Antworten

  • Sehr sehr gut! Der Speck kommt vermutlich auf den Käse!?

    Christel Mehring - Antworten

    • Genau: Mit dem Käse zusammen auf den Auflauf streuen. Ist ergänzt, danke für den Hinweis!

      Vibono - Antworten

      • Ich hatte anstatt Speck magere Schinkenwürfel und habe sie im Sauerkraut mitgekocht. war auch sehr lecker.

        Dürken Abb - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sauerkraut-Auflauf

Bodenständig, ungewöhnlich – einfach gut!
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Sauerkraut-Auflauf

Zutaten für 3 Portionen (als Hauptmahlzeit)

25 g magere Speckwürfel (Vegetarier ersetzen den Speck durch 20 g Röstzwiebeln)
200 g saure Sahne
1 Ei
300 g Sauerkraut …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Hallo ich bin Diabetiker Typ 1 also Insulinpflichtig kann ich diese Diät machen

    Franken - Antworten

    • Unser Konzept sieht eine ausgewogene Ernährung vor, durch die starke Schwankungen des Blutzuckerspiegels verhindert werden sollen. Dazu setzen wir bei den Ursachen an und helfen, das Verlangen nach Süßem drastisch zu reduzieren. Das gelingt mit zwei so genannten Umstellungstagen. (Mehr dazu hier…) Im Laufe der Zeit verbessert sich die Diabetes bei vielen, wie z.B. in dieser Erfolgsgeschichte…

      Andreas - Antworten

  • Ein sehr leckeres Gericht, was es bei uns öfter geben wird.

    Catrin - Antworten

  • War sooo lecker! Habe statt Speck etwas vegane Fleischwurst gewürfelt, angebraten u. direkt unter den Sauerkraut gemischt. Musste mich zusammenreißen um mich nicht mit einer zweiten Portion zu überfuttern.

    stefanie.gnest - Antworten

  • Sehr sehr gut! Der Speck kommt vermutlich auf den Käse!?

    Christel Mehring - Antworten

    • Genau: Mit dem Käse zusammen auf den Auflauf streuen. Ist ergänzt, danke für den Hinweis!

      Vibono - Antworten

      • Ich hatte anstatt Speck magere Schinkenwürfel und habe sie im Sauerkraut mitgekocht. war auch sehr lecker.

        Dürken Abb - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.