1 WOCHE GRATIS TESTEN

Was darf ich in der Sonne genießen?

Was darf ich in der Sonne genießen?

WAS DARF ICH GENIESSEN?

Die Dosis macht’s!

Gemütlich in der Sonne sitzen und die Wärme aufsaugen: wunderbar! Zum wahren Glück gehört dazu aber auch ein Getränk. Hier eine Übersicht, was gut ist für die Figur und was nicht so.

Entscheidend ist die Dosis! Ein Glas geht bei vielen Getränken. Den großen Durst löscht man am besten mit Wasser. Danach oder dazu kann man sich mit Freude etwas gönnen. Und natürlich kann man mit Bewegung vorab Kalorien verbrennen. Wenn man zudem beim Essen aufpasst (Salate sind z.B. im Sommer super), steht vernünftigem Genuss nichts im Weg.

GUT SIND:

  • Wasser (gerne z.B. mit Zitrone)
  • Espresso (ohne Zucker!)
  • Schwarzer Kaffee mit einem Schuss Milch
  • Coke Zero

IN VERNÜNFTIGEN MENGEN OK SIND:

  • Aromatisiertes Wasser
  • Ein Glas Weißwein oder Weinschorle
  • Alkoholfreies Bier oder Radler (v.a. nach dem Sport)

SCHLECHT SIND:

  • Latte Macchiato
  • Cocktails
  • Softdrinks
  • Fruchtsäfte
  • Bier mit Alkohol

UND WAS IST MIT EIS?

Eine Kugel Eis hat natürlich viel weniger Kalorien als ein Eisbecher. Vor allem, wenn der mit Schokosauce und womöglich Alkohol kommt. So oder so ist Eis figurtechnisch Luxus. Ob das drin liegt, hängt auch davon ab, ob man z.B. zu Fuß oder mit dem Fahrrad dorthin gekommen ist.

Am besten ist, Eis selbst auf Früchten oder Beeren herzustellen. Z.B. dieses Erdbeereis alla Vibono:

Eine sehr gute Alternative zu Eis ist z.B. unser Schoko-Eiskaffee:

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.