Die Energiedichte-Brille

Die Energiedichte-Brille

Die Energiedichte-Brille

Beim Abnehmen den Durchblick behalten

Was darf man essen und was nicht? Stell dir vor, es gäbe eine Brille, die dir bei Lebensmitteln oder Rezepten sagt, ob du zuschlagen darfst oder besser die Finger davon lässt.

Beim Anblick von Schokolade würden die Brillengläser rot blinken, was „Finger weg, Dickmacher!“ bedeutet. Bei Brot würden sie gelb leuchten. Grün strahlen würden sie, wenn dein Blick auf Gemüse fällt. Das sind die Grundfunktionen.

Diese Wunderbrille kann aber noch mehr. Ihre Farbe resultiert nämlich immer aus der Kombination von Lebensmitteln. Das ist sinnvoll, da man Zutaten ja selten isoliert isst. Bei einer großen Portion Salat leuchtet sie trotz Brot dazu grün. Eine Portion Quark mit Erdbeeren mit etwas geriebener Schokolade darüber ist ebenfalls grün. Es kommt nämlich immer auf die Menge an. Ganz besonders bei roten Lebensmitteln.

Zwar ist die Energiedichte-Brille noch nicht auf dem Markt, die gute Nachricht ist aber: Du brauchst sie gar nicht! Denn mit etwas Übung und Erfahrung kannst du Rezepte leicht selbst beurteilen. Du musst dich nur mit dem beschäftigen, was du isst – deinen Lebensmitteln.

Die wichtigsten sechs Coaching-Lektionen, um das Thema Energiedichte besser zu verstehen, habe ich hier noch einmal für dich zusammengestellt:

MITMACHEN

Abnehmen durch dauerhafte Ernährungsumstellung! Werde auch Vibono-Mitglied und bekomme Zugriff auf alle Coachings, Challenges, Rezepte, Tipps, E-Books etc.!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

ICH WILL MEHR WISSEN!

ENERGIEDICHTE E-BOOK

Viel mehr zur Energiedichte findest du in diesem E-Book:

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.