Null-Zucker-Challenge

Null-Zucker-Challenge

KANNST DU OHNE ZUCKER LEBEN?

Wie wär’s mit einer Challenge? Versuch doch mal eine gewisse Zeit komplett auf Zucker zu verzichten.

Nicht, weil du es musst, sondern rein aus Neugier, um herauszufinden, wie sich das anfühlt.

Damit wir uns richtig verstehen: Gemeint ist nicht ein allgemeiner Verzicht auf Kohlenhydrate, sondern nur auf Zucker und Zuckerersatzstoffe (also Honig, Dicksäfte, Xucker etc.). Vollkornprodukte sind also z.B. völlig OK.

Lebkuchen, Dominosteine, Schoko-Nikoläuse, Weihnachtsplätzchen, Schokolade, Nuss-Nougat-Creme, Kuchen, Zucker im Kaffee etc. dagegen sind tabu.

Der Reiz der Sache ist, sich und seinen Körper besser kennenzulernen. Wenn du mitmachst, machst du es also nur für dich. Das könnte sich aber lohnen! Denn viele, die die Null-Zucker-Challenge schon mal gemacht haben, machen jedes Mal wieder mit.

In der Vibono Coaching-Gruppe haben viele gleich geschrieben, dass sie wieder dabei sind. Da kannst du deine Erfahrungen auch mit anderen teilen. Es ist ganz erstaunlich, was so eine Challenge bewirken kann! Die Veränderungen des Körpers sind gewaltig.

Wer es erlebt, ist fasziniert und versteht, dass zu viel Zucker Gift ist.

Na, machst du auch mit?

DIE VIBONO COACHING-GRUPPE

Wenn du ein Komplett-Paket hast, klicke auf der Gruppenseite auf “+ Gruppe beitreten“. Dann beantworte die beiden Fragen und du wirst nach kurzer Prüfung in die Gruppe eingeladen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

  • Hallo Zusammen, ich meide schon seit langer Zeit Schokolade, Kuchen etc..Jedoch seit ein paar Wochen greife ich aus unerklärlichen Gründen wieder zu Süßem. Die Challenge nehme ich nun zum Anlass um auf Zucker wieder zu verzichten.

    Horst Kirchner - Antworten

    • Wenn der Heißhunger auf Süßes zurückkehrt kann es auch helfen, noch einmal die Umstellungstage zu machen – also nicht nur auf Zucker zu verzichten, sondern die Kohlenhydrate insgesamt einzuschränken.

      Vibono - Antworten

  • Hallo zusammen, also ich mache schon seit Dienstag ohne Zucker, das heißt für mich : Schokolade ist im Schrank verschwunden, kein Joghurt mit Zucker, kein Quark mit Süßstoff gesüß, kein light Cola, kein Kuchen und keine Kekse also nix wo Zucker drin ist. Bis jetzt komm ich ganz gut damit zurecht. L.g.

    Petra Huber - Antworten

  • ich mache mit

    andrea - Antworten

  • Hi! Ich wollte mal nachfragen, wie es mit Birkenzucker ausschaut? Dieser ist ja auch in einigen Rezepten zu finden. Darf man diesen trotzdem essen oder soll man den dann einfach bei den Rezepten weglassen? Lg

    Denise - Antworten

    • Ob du während der Challenge auch auf Zucker-Ersatzstoffe verzichtest, kannst du selber entscheiden, es gibt kein „dürfen“ oder „Nicht dürfen“. Es geht ja in erster Linie darum, ein wenig bewusster mit dem Thema „Zucker“ umzugehen. Und wenn du zu den Menschen gehörst die das Gefühl haben, sehr schwer auf Süßes verzichten zu können, dann könnte es evtl. sinnvoll sein, während der Challenge auch keinen Birkenzucker zu essen.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.