Phase 2: Essgewohnheiten ändern

Phase 2: Essgewohnheiten ändern

Phase 2: Essgewohnheiten genussvoll ändern

Neue Routine und viel Abnehm-Wissen!

Mit zwei Umstellungstagen (= Phase 1) stellt man den Stoffwechsel um von Fett einlagern zu Fett verbrennen. Dadurch braucht man weniger Willensstärke für den nächsten Schritt:

In der zweiten Phase geht nun darum, die Essgewohnheiten zu ändern. Dazu gehört das Etablieren von guten Routinen und das Aneignen von grundlegendem Wissen über Lebensmittel und den eigenen Stoffwechsel.

ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG LEICHT GEMACHT

Abnehmen durch dauerhafte Ernährungsumstellung! Werde auch Vibono-Mitglied und profitiere von Hunderten Rezepten u. Tipps, 20 E-Books, der Vibono Coaching-Gruppe u.v.m.!

ICH WILL MEHR WISSEN!

DIE WICHTIGSTE ROUTINE

Zwischenmahlzeiten sind die größte Gefahr für die Figur, weil sie den Blutzuckerspiegel aufwirbeln und unnötige Energie liefern. Die wichtigste Routine, die man schaffen muss, ist daher, sich 3x täglich satt essen. Frühstück, Mittagessen, Abendessen. (Bei Schichtbetrieb entsprechend angepasst; mehr dazu hier…).

So kämpft man am wenigsten mit Schwankungen des Insulinspiegels und nimmt ohne Hungergefühle möglichst wenig Kalorien zu sich.

UNBEDINGT MERKEN!

1. Drei Mahlzeiten täglich.
2. Dabei satt essen!

DAS WICHTIGSTE HILFSMITTEL

Bessere Essgewohnheiten bedeuten nicht weniger Genuss. Im Gegenteil. Viele, die schon längere Zeit versuchen abzunehmen, sind oft überrascht, was man essen darf. Das beste Hilfsmittel zur Beurteilung von Lebensmitteln ist ihre Energiedichte. Anfänger orientieren sich an den einzelnen Ampelfarben Grün, Geld und Rot. Fortgeschrittene kombinieren damit gekonnt Dickmacher und Schlankmacher zu abnehmtauglichen Mahlzeiten.

SEHR VIELE REZEPTE

Damit es leicht fällt, die Gewohnheiten zu ändern, gibt es Hunderte Rezepte, aus denen man auswählen kann, was einem schmeckt. Wer gerne konkrete Vorschläge hat, findet die in unserem 10-Tage-Plan. Darin ist für jede Mahlzeit eine Rezept inklusive Einkaufsliste enthalten.

ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG LEICHT GEMACHT

Abnehmen durch dauerhafte Ernährungsumstellung! Werde auch Vibono-Mitglied und profitiere von Hunderten Rezepten u. Tipps, 20 E-Books, der Vibono Coaching-Gruppe u.v.m.!

ICH WILL MEHR WISSEN!

LEBENSMITTEL VERSTEHEN

Je besser man sich mit Lebensmitteln und ihrer Wirkung auf den eigenen Körper auskennt, desto besser kann die eigene Ernährung steuern. Deswegen gibt es in Phase 2 viel Informationen, die man sich Häppchenweise einverleibt. Hier drei Beispiele:

ZUSAMMENHÄNGE VERSTEHEN

Viele Diätlügen kann man entlarven, wenn man einfache Zusammenhänge versteht. Diese drei Fakten muss man z.b. unbedingt kennen:

SCHRITT FÜR SCHRITT IM COACHING

Keine Sorge! Diese Infos erklären wir Schritt für Schritt in unserem Abnehm-Coaching. Für jede Lektionen braucht man nur wenige Minuten und kann sie auf dem Handy oder Tablet lesen. Zur Vertiefung gibt es 20 E-Books.

ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG LEICHT GEMACHT

Abnehmen durch dauerhafte Ernährungsumstellung! Werde auch Vibono-Mitglied und profitiere von Hunderten Rezepten u. Tipps, 20 E-Books, der Vibono Coaching-Gruppe u.v.m.!

ICH WILL MEHR WISSEN!

 

 

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

  • Ich habe zu viel Kohlrabi, was kann ich damit zaubern?
    Gerne ein wärmendes Mittagsmahl.
    Danke liebe Grüße Brigitte Hartwig

    Brigitte Hartwig - Antworten

  • Ich bin ehrlich gesagt ein wenig überfordert mit Eurem Angebot und versuche mich jeden Tag mit immer einem neuen Thema zu beschäftigen,jedoch finde ich die Newsletter nicht ,habe aber das Komplettpaket.Kann mir da jemand etwas zu sagen?L.G.Silvia

    Silvia König - Antworten

    • Hallo Silvia, „Einfach mal machen“. Die ziemlich einfach umsetzbare Regel: bleib bei einer ED von 1,5 und iss nur 3 x am Tag kann man ganz gut behalten – damit anfangen.
      Dann alles in den ED Rechner eintragen was du so isst und modifizieren, bis es passt.
      Parallel dazu bitte unter „https://www.vibono.de/myvibono/mein-coaching/“ dich von oben nach unten einlesen, abhaken, was du schon durch hast. Dann kommt ziemlich schnell der Durchblick. 

      Wenn du glaubst gut genug vorbereitet zu sein, mach die 2 Umstellungstage (= Phase 1).
      Danach gehts weiter mit Phase 2 (= Gewohnheiten ändern) für ca. 10 Tage.
      Ab dann bist du angekommen in Phase 3 (= Satt essen und genießen). Voila, dein neues „Normal“: willkommen im neuen Lebensstil, der dir dauerhaft mit Genuss zum Wohlfühl-Gewicht verhilft.

      Das alles ist ausführlich unter MeinCoaching erklärt, wo du dich im eigenen Tempo durcharbeiten kannst (früher gab es das nicht, da haben wir mit täglichen Newslettern gearbeitet. Die wurden alle in MeinCoaching zusammengefasst, weil es einigen zu schnell, den anderen zu langsam ging). Ganz ohne Lesen, Verstehen und Verinnerlichen geht es nicht. Versuche dich drauf einzulassen und frag, (dafür ist eigentlich die Gruppe da – aber ich erinnere mich: Vertrieb, wenig Zeit, kein FB 😉 – dann halt auf diesem Weg.) Viel Erfolg! Melde dich jederzeit gerne, wenn dir was unklar ist. LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.