Ameisen auf dem Baum

Ein leichtes, chinesisches Nudelgericht
Energiedichte: 1,0 kcal/g

Zutaten für 1 Portion

75 g Glasnudeln
175 g mageres Hackfleisch
3 kleingehackte Knoblauchzehen
3 Frühlingszwiebeln
2 EL scharfe Bohnenpaste oder Chilisauce
2 TL Reiswein
1/ …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Der Beitrag von Sabine Nutt ist immer noch der beste

Angie Heuser -

    Vermutlich hätten wir einfach den Original-Namen posten sollen… 😉 

    Vibono -

hmm ich überfliege gerade das Rezept denke hmm ok lecker aber das ist für 4 Personen wie soll man denn davon satt werden?

Maria -

    Da hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen… Danke für den Hinweis!

    Vibono -

Sehr lecker, trotz komischen Namen. 😉

Anja -

Hört sich gut an, werde es probieren. Danke!!!!!!

Angela -

Sabine, asiatische Gerichte tragen eben manchmal für uns komische Namen. Glücklicherweise sind da keine Ameisen drin. 😉

Vibono -

Ich habe mit vibono seit 4.4.13 11kg und mein Mann 13 kg abgenommen und freue mich immer wieder über Rezepte hier, aber Ameisen auf dem Baum törnen mich vom Namen her schon sowas von ab, da lese ich mir nicht mal das Rezept durch, weil Ameisen sind das Allerletzte

Sabine Nutt -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ameisen auf dem Baum

Ein leichtes, chinesisches Nudelgericht
Energiedichte: 1,0 kcal/g
Ameisen auf dem Baum

Zutaten für 1 Portion

75 g Glasnudeln
175 g mageres Hackfleisch
3 kleingehackte Knoblauchzehen
3 Frühlingszwiebeln
2 EL scharfe Bohnenpaste oder Chilisauce
2 TL Reiswein
1/ …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Der Beitrag von Sabine Nutt ist immer noch der beste

Angie Heuser -

    Vermutlich hätten wir einfach den Original-Namen posten sollen… 😉 

    Vibono -

hmm ich überfliege gerade das Rezept denke hmm ok lecker aber das ist für 4 Personen wie soll man denn davon satt werden?

Maria -

    Da hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen… Danke für den Hinweis!

    Vibono -

Sehr lecker, trotz komischen Namen. 😉

Anja -

Hört sich gut an, werde es probieren. Danke!!!!!!

Angela -

Sabine, asiatische Gerichte tragen eben manchmal für uns komische Namen. Glücklicherweise sind da keine Ameisen drin. 😉

Vibono -

Ich habe mit vibono seit 4.4.13 11kg und mein Mann 13 kg abgenommen und freue mich immer wieder über Rezepte hier, aber Ameisen auf dem Baum törnen mich vom Namen her schon sowas von ab, da lese ich mir nicht mal das Rezept durch, weil Ameisen sind das Allerletzte

Sabine Nutt -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.