Senfsuppe mit Ofenpaprika

Mal etwas Besonderes...
Energiedichte: 0,6 kcal/g

Zutaten für 5-6 Portionen

500 g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 ml Kochsahne 15 %
(Für eine vegane/laktosefreie Variante Soja- oder Hafersahne verwenden)

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Huhu aus dem schönen Harz✌
    Ich habe gerade diese Senfsuppe gekocht.Allerdings habe ich die Paprika und einen ganzen Spitzkohl in der Pfanne geröstet und zum Ende dann dazu gegeben.
    Auch etwas mehr Flüssigkeit habe ich genommen(Milch und Wasser)
    Nachdem ich noch etwas Brühpulver dran getan habe schmeckt mir diese Suppe sehr gut und hat durch den Senf mal einen anderen Geschmack.
    Also ordentlich würzen würde ich als Tip dazu geben.
    Aber das ist ja auch geschmacksache😊

    Bettina Vainqueur - Antworten

    • Hallo Bettina! Danke für dein Feedback und deine Tipps, darüber freuen wir uns immer besonders! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Kurz vor Fertigstellung roch die Suppe sehr gut, aber als wir sie probiert haben, fanden wir sie zu fad. Wir haben dann noch ordentlich gekörnte Gemüsebrühe dazugegeben. Nur Salz und Pfeffer reichen hier nicht, wie wir meinen. Insgesamt aber ein tolles Rezept!

    Annette Hußmann - Antworten

    • Danke für Dein Feedback, Annette! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Außergewöhnlich köstlich, gerade durch den Senf bekommt die Suppe ein tolles Aroma, danke fürs Rezept. Unbedingt probieren!

    Heike Höpfner - Antworten

  • Eben fertig geworden. Sehr leckere Suppe. Wirklich mal was anderes.

    Martina Momberger - Antworten

  • Durch den Senf bekommt die Suppe eine ganz besondere Note. Ich habe für 2 Pers. die Zutaten etwas reduziert, den Spitzkohl weggelassen und die Paprika in der Pfanne angeröstet. Sehr gut geschmeckt.

    Dagmar Voß - Antworten

  • Echt mal etwas anderes. Im Grunde ja eine Kartoffelsuppe, aber interessanter Geschmack. Meinem Mann und mir hat sie gut geschmeckt.

    Mia - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Senfsuppe mit Ofenpaprika

Mal etwas Besonderes...
Energiedichte: 0,6 kcal/g
Senfsuppe mit Ofenpaprika

Zutaten für 5-6 Portionen

500 g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
250 ml Kochsahne 15 %
(Für eine vegane/laktosefreie Variante Soja- oder Hafersahne verwenden)

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Huhu aus dem schönen Harz✌
    Ich habe gerade diese Senfsuppe gekocht.Allerdings habe ich die Paprika und einen ganzen Spitzkohl in der Pfanne geröstet und zum Ende dann dazu gegeben.
    Auch etwas mehr Flüssigkeit habe ich genommen(Milch und Wasser)
    Nachdem ich noch etwas Brühpulver dran getan habe schmeckt mir diese Suppe sehr gut und hat durch den Senf mal einen anderen Geschmack.
    Also ordentlich würzen würde ich als Tip dazu geben.
    Aber das ist ja auch geschmacksache😊

    Bettina Vainqueur - Antworten

    • Hallo Bettina! Danke für dein Feedback und deine Tipps, darüber freuen wir uns immer besonders! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Kurz vor Fertigstellung roch die Suppe sehr gut, aber als wir sie probiert haben, fanden wir sie zu fad. Wir haben dann noch ordentlich gekörnte Gemüsebrühe dazugegeben. Nur Salz und Pfeffer reichen hier nicht, wie wir meinen. Insgesamt aber ein tolles Rezept!

    Annette Hußmann - Antworten

    • Danke für Dein Feedback, Annette! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Außergewöhnlich köstlich, gerade durch den Senf bekommt die Suppe ein tolles Aroma, danke fürs Rezept. Unbedingt probieren!

    Heike Höpfner - Antworten

  • Eben fertig geworden. Sehr leckere Suppe. Wirklich mal was anderes.

    Martina Momberger - Antworten

  • Durch den Senf bekommt die Suppe eine ganz besondere Note. Ich habe für 2 Pers. die Zutaten etwas reduziert, den Spitzkohl weggelassen und die Paprika in der Pfanne angeröstet. Sehr gut geschmeckt.

    Dagmar Voß - Antworten

  • Echt mal etwas anderes. Im Grunde ja eine Kartoffelsuppe, aber interessanter Geschmack. Meinem Mann und mir hat sie gut geschmeckt.

    Mia - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.