Honigjoghurt mit Sojakernen

Schnell und lecker, super zum Mitnehmen
Energiedichte: 1,1 kcal/g

Zutaten für 1 Portion

350 g Naturjoghurt
Saft einer Limette
2 TL Honig
2 EL geröstete Sojakerne


Zubereitung

Den Joghurt mit dem Limettensaft verrü …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • In der “Übersicht über Lebensmittel für Umstellungstage“ steht Honig bei den Lebensmitteln, die nicht (!) an den UT’s gegessen werden sollen. In diesem UT -Rezept ist jedoch Honig enthalten. Hab ich da was falsch verstanden?

    Silke Herrling - Antworten

    • Danke für den Hinweis, da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Habe es gerade korrigiert.

      Vibono - Antworten

  • Sind Sojaflocken für die Umstellungstage auch geeignet?

    Melanie - Antworten

    • In diesem Rezept werden doch gar keine Sojaflocken verwendet? 
      Aber ja, sind sie. Dafür reicht ein Blick auf die Verpackung, dort ist die KH-Menge angegeben.

      Vibono - Antworten

  • Kann ich auch Quark anstatt Joghurt verwenden um es dann auch abends zu essen?

    Melanie - Antworten

    • Ja. Du kannst die Größe der Portion dann auch erhöhen, man hat ja abends meistens mehr Hunger als morgens.

      Vibono - Antworten

  • Kann ich das auch mit gehackten Mandeln essen? Statt Sojakerne.

    Astrid Dähn - Antworten

    • Ja. Dann muss es nur „Honigjoghurt mit gehackten Mandeln“ heissen 😉 

      Vibono - Antworten

  • Das ist soooo lecker…schmeckt total frisch und ist vor allem super schnell gemacht.
    Wieder mal eine geniale idee!

    Simone Sloboda - Antworten

  • Woher bekomme ich die Sojakerne? Danke

    Brigitte G. - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Honigjoghurt mit Sojakernen

Schnell und lecker, super zum Mitnehmen
Energiedichte: 1,1 kcal/g
Honigjoghurt mit Sojakernen

Zutaten für 1 Portion

350 g Naturjoghurt
Saft einer Limette
2 TL Honig
2 EL geröstete Sojakerne


Zubereitung

Den Joghurt mit dem Limettensaft verrü …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • In der “Übersicht über Lebensmittel für Umstellungstage“ steht Honig bei den Lebensmitteln, die nicht (!) an den UT’s gegessen werden sollen. In diesem UT -Rezept ist jedoch Honig enthalten. Hab ich da was falsch verstanden?

    Silke Herrling - Antworten

    • Danke für den Hinweis, da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Habe es gerade korrigiert.

      Vibono - Antworten

  • Sind Sojaflocken für die Umstellungstage auch geeignet?

    Melanie - Antworten

    • In diesem Rezept werden doch gar keine Sojaflocken verwendet? 
      Aber ja, sind sie. Dafür reicht ein Blick auf die Verpackung, dort ist die KH-Menge angegeben.

      Vibono - Antworten

  • Kann ich auch Quark anstatt Joghurt verwenden um es dann auch abends zu essen?

    Melanie - Antworten

    • Ja. Du kannst die Größe der Portion dann auch erhöhen, man hat ja abends meistens mehr Hunger als morgens.

      Vibono - Antworten

  • Kann ich das auch mit gehackten Mandeln essen? Statt Sojakerne.

    Astrid Dähn - Antworten

    • Ja. Dann muss es nur „Honigjoghurt mit gehackten Mandeln“ heissen 😉 

      Vibono - Antworten

  • Das ist soooo lecker…schmeckt total frisch und ist vor allem super schnell gemacht.
    Wieder mal eine geniale idee!

    Simone Sloboda - Antworten

  • Woher bekomme ich die Sojakerne? Danke

    Brigitte G. - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.