Rosenkohl in Ziegenkäse-Püree

Leckere Geschmackskombination und dazu noch schnell gekocht
Energiedichte: 0,7 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

500 g Kartoffeln
500 g Rosenkohl
150 g Joghurt 3,5 %
200 g Saure Sahne
60 g Ziegenkäse
100 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
2 TL Olivenöl
Salz & …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Zur obigen Frage:
    kann man anstatt des Ziegenkäses auch anderen Käse verwenden?

    Das würde ich auch gerne wissen

    Lydia - Antworten

    • Du kannst jeden anderen Weichkäse dafür nehmen, es funktioniert z. B. auch mit Frischkäse wenn es eher mild/neutral schmecken soll.

      Vibono - Antworten

  • Hallo, welches Gemüse kann man statt Rosenkohl nehmen, um es geschmacklich ähnlich hinzubekommen?

    Anonym - Antworten

    • Wenn du keinen Rosenkohl magst, verwende einfach ein anderes Gemüse deiner Wahl.

      Vibono - Antworten

  • Unkompliziertes Rezept und superlecker!

    Eva - Antworten

  • Hallo zusammen,
    kann man anstatt des Ziegenkäses auch anderen Käse verwenden?

    Alex - Antworten

    • Ja, kannst du – wobei hier eben der Ziegenkäse diesem Gericht den besonderen Geschmack gibt. 

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rosenkohl in Ziegenkäse-Püree

Leckere Geschmackskombination und dazu noch schnell gekocht
Energiedichte: 0,7 kcal/g
Rosenkohl in Ziegenkäse-Püree

Zutaten für 2 Portionen

500 g Kartoffeln
500 g Rosenkohl
150 g Joghurt 3,5 %
200 g Saure Sahne
60 g Ziegenkäse
100 ml Gemüsebrühe
1 Zwiebel
2 TL Olivenöl
Salz & …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Zur obigen Frage:
    kann man anstatt des Ziegenkäses auch anderen Käse verwenden?

    Das würde ich auch gerne wissen

    Lydia - Antworten

    • Du kannst jeden anderen Weichkäse dafür nehmen, es funktioniert z. B. auch mit Frischkäse wenn es eher mild/neutral schmecken soll.

      Vibono - Antworten

  • Hallo, welches Gemüse kann man statt Rosenkohl nehmen, um es geschmacklich ähnlich hinzubekommen?

    Anonym - Antworten

    • Wenn du keinen Rosenkohl magst, verwende einfach ein anderes Gemüse deiner Wahl.

      Vibono - Antworten

  • Unkompliziertes Rezept und superlecker!

    Eva - Antworten

  • Hallo zusammen,
    kann man anstatt des Ziegenkäses auch anderen Käse verwenden?

    Alex - Antworten

    • Ja, kannst du – wobei hier eben der Ziegenkäse diesem Gericht den besonderen Geschmack gibt. 

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.