Ananasburger

Fast Food auf die gesunde Art
Energiedichte: 1,2 kcal/g

Zutaten für 1 Portion

100 g gemischtes Hack
3 Scheiben frische Ananas
1 Scheibe Käse
200 g Feldsalat
1/2 Paprika
25 g Pinienkerne
Chiliflocken
Salz & Pfeffer …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Kommen die anderen zwei Ananasstücke am Rand auch in den Backofen???

    Karolina - Antworten

    • Laut Rezept nicht, du kannst das aber gerne machen.

      Vibono - Antworten

  • Danke für das Rezept!
    Heute abend gemacht – leckere Idee!
    Allerdings finde ich 200g Feldsalat etwas arg – wir sind zu zweit mit weniger als 150g gut satt geworden!

    Angelika - Antworten

  • Röstet man die Pinienkerne? Gibt es ein Dressing über den Salat?

    Andrea - Antworten

    • Kann man, ja.
      Und nein, hier nicht. Aber du kannst natürlich gerne eines dazu machen.

      Vibono - Antworten

  • Hallo vibono . Kann man für das Gericht auch reines Rinderhackfleisch verwenden und mehr als einen „burger“essen oder verändert sich dann was an der Energiedichte ?

    Gesundebiggi - Antworten

    • Rinderhack statt gemischtes Hack würde die ED sogar noch etwas senken.

      Vibono - Antworten

  • Ist der auch für die Umstellungstage geeignet?

    Anonym - Antworten

    • Nein, da Ananas als Obst nicht an den UTs erlaubt ist.

      Vibono - Antworten

  • Habe rinderhack genommen,sowie etwas tomatenmark mit gewuerzen frischen pfeffer,danke fuer so hamner schnele und leckere rezepte

    tj - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ananasburger

Fast Food auf die gesunde Art
Energiedichte: 1,2 kcal/g
Ananasburger

Zutaten für 1 Portion

100 g gemischtes Hack
3 Scheiben frische Ananas
1 Scheibe Käse
200 g Feldsalat
1/2 Paprika
25 g Pinienkerne
Chiliflocken
Salz & Pfeffer …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Kommen die anderen zwei Ananasstücke am Rand auch in den Backofen???

    Karolina - Antworten

    • Laut Rezept nicht, du kannst das aber gerne machen.

      Vibono - Antworten

  • Danke für das Rezept!
    Heute abend gemacht – leckere Idee!
    Allerdings finde ich 200g Feldsalat etwas arg – wir sind zu zweit mit weniger als 150g gut satt geworden!

    Angelika - Antworten

  • Röstet man die Pinienkerne? Gibt es ein Dressing über den Salat?

    Andrea - Antworten

    • Kann man, ja.
      Und nein, hier nicht. Aber du kannst natürlich gerne eines dazu machen.

      Vibono - Antworten

  • Hallo vibono . Kann man für das Gericht auch reines Rinderhackfleisch verwenden und mehr als einen „burger“essen oder verändert sich dann was an der Energiedichte ?

    Gesundebiggi - Antworten

    • Rinderhack statt gemischtes Hack würde die ED sogar noch etwas senken.

      Vibono - Antworten

  • Ist der auch für die Umstellungstage geeignet?

    Anonym - Antworten

    • Nein, da Ananas als Obst nicht an den UTs erlaubt ist.

      Vibono - Antworten

  • Habe rinderhack genommen,sowie etwas tomatenmark mit gewuerzen frischen pfeffer,danke fuer so hamner schnele und leckere rezepte

    tj - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.