Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Kohl-Karotten-Hack

Gesund, kohlenhydratarm und einfach nur lecker

Zutaten für 4-6 Personen:


1 kg Weißkohl
750 g Karotten
500 g Rinderhack
1 gr. Zwiebel
3 Knoblauchzehen
250 ml Gemüsebrühe
400 ml Tomaten in Stücken mit Kräutern
Salz, Pfeffer, Paprika, Gewürze nach Belieben




Zubereitung:

Zuerst das Rinderhack anbraten und aus der Pfanne nehmen. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch kleinhacken und in der Pfanne glasig dünsten.

Das Gemüse klein schneiden und mit in die Pfanne geben. Nach 5-8 Min. das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen und noch so lange köcheln lassen, bis nur noch ein bisschen Flüssigkeit in der Pfanne ist. Das Hack wieder dazugeben und alles kräftig würzen.

Anschließend die Tomatensauce hinzugeben.

Energiedichte: 0,6 kcal/g

Rezept und Foto von Tanja Dunker. Danke!


Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

was denn für tomatensosse

birgit - 14. November 2013

Die 400 ml Tomaten in Stücken mit Kräutern

Andreas Schweinbenz - 15. November 2013

Hallo!
Ich weiß ja nicht, was ihr für Riesenpfannen habt, aber bei meiner größten mit 28 er Durchmesser war bei 700g Weißkohl und 400g Karotten Ende....

Susanne - 16. November 2013

Wieder was Neues zum probieren, prima u. Danke

Angela - 20. November 2013

kein fett zum anbraten:O)

cony - 24. November 2013

In einer beschichteten Pfanne geht das so? Ansonsten nimm einen EL Rapsöl.

Andreas Schweinbenz - 25. November 2013

Vielen Dank für das Superrezept! Es war sehr lecker und die Pfanne war ruckzuck leer. Toll!

Kerstin - 25. November 2013

ist instantbrühe erlaubt???

andrea - 2. Januar 2014

Habe das Rezept heute auch gekocht, einfach super lecker und nach den 2 Umstellungstagen,
Ein schnelles Sättigungsgefühl..:-))

ilona - 8. Januar 2014

Hallo,
ich fange am Montag mit den Umstellungstagen an. Eine Frage: geht statt Weißkohl auch Wirsingkohl?
Danke

Christiane - 11. Januar 2014

Wirklich super lecker - ich hab´s leicht umgewandelt ;-). Anstelle des Weisskohls hab ich Wirsing genommen und auf dem Teller noch einen Klacks Joghurt drüber, hhhmmmmmmm :-)

Katharina - 15. Januar 2014

Super lecker und macht satt. Vielen Dank, ich werde sicher noch viele Rezepte ausprobieren.

Mehlhorn Marion - 19. Januar 2014

Bei uns gab es gestern dieses Rezept ,ich habe Spitzkohl genommen , es war wirklich sehr lecker

vielen Dank

Silvia - 29. Januar 2014

Super lecker. Vielen vielen Dank! Susanne, das Gemüse kocht doch zusammen. Anfangs war es eng in der Pfanne aber nach und nach ging es.

Katja Warzecha - 7. Februar 2014

[...] mögst etwas deftiger? Aber gerne doch! Wie wär’s mit diesem Kohl-Karotten-Hack oder diesem warmen Rohkostsalat. (Wobei natürlich ein offenes Geheimnis ist, dass diese [...]

Das Multitalent unter den Schlankmachern: die Karotte | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - 28. März 2014

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.