Bayerische Herausforderungen

Bayerische Herausforderungen

ABNEHMEN IN BAYERN

Der Bayer mag es traditionell gerne deftig. Das kommt aus einer Zeit, in der er täglich noch viele Stunden hart auf dem Feld schuftete.

Heutzutage arbeitet er körperlich nicht mehr so hart, mag seine Leibspeisen und sein Lieblingsgetränk aus Hopfen und Malz aber trotzdem nicht missen. Das führt mitunter zu teils starken Körperrundungen, die er liebevoll Wampe oder Kessel nennt, die aber eine ernste Gesundheitsgefahr darstellen.

Wer im blau-weißen Land Urlaub macht, kann allerdings unbesorgt sein, denn mit ein paar Tricks kommt man aus diesem wunderbaren Land wieder „unbeschwert“ nach Hause.

Als ich einmal in einem Münchner Biergarten gesessen bin, habe ich mir aus gegebenem Anlass die Frage gestellt, ob ich einen Schweinebraten essen darf, wenn ich abnehmen will. Die Antwort überrascht womöglich so manchen…

A propos Biergarten, hier sind 10 Tipps, wie man dort durchaus abnehmtauglich essen kann.

Die bayerische Tradition birgt auch Gewohnheiten, die für eine gesunde Ernährung durchaus förderlich sind. Zum Beispiel die Suppe zur Vorspeise.

Oder der beliebte Kartoffelsalat, dem eine Gurke untergemischt wird, was ihn nicht nur saftiger macht, sonder auch seine Energiedichte senkt.

EXTREM HILFREICH: DIE ENERGIEDICHTE

Falls dir das mit der Energiedichte noch nicht so ganz klar ist, lies unser E-Book „Die Energiedichte“!

Auch als Beilage mag der Bayer Kartoffeln. Als Kartoffelbrei haben die auch viel weniger Kalorien als frittierte Pommes.

Zu Rindsrouladen passen natürlich auch Spätzle und Knödel, aber ich mag dazu am liebsten Kartoffelbrei.

HUNDERTE ABNEHM-REZEPTE

Hunderte Rezepte zum Abnehmen immer dabei haben mit dem Rezepte-Paket!

REZEPTE ZUM ABNEHMEN

Ebenso zu Fleischpflanzerl:

Man vergisst leicht, dass es in ländlichen Regionen, eben auch in Bayern, Fleisch früher nur am Sonntag und an Feiertagen gab. Unter der Woche standen nicht minder leckere Schmankerl auf dem Speiseplan. Zum Beispiel:

oder:

TIPPS & REZEPTE ZUM ABNEHMEN

Abonniere den Vibono Abnehm-Newsletter und erhalte regelmäßig Rezepte & Tipps zum Abnehmen.

Newsletter abonnieren

Und dann sind da natürlich noch die Süßspeisen, die in unseren Varianten natürlich nicht nur lecker und sättigend sind, sondern auch eine grüne Energiedichte haben.

Perfekt dazu: Selbstgemachtes Apfelmus!

Oder mein persönlicher Favorit:

SOPHIE KRETZ:


Bin seit Anfang Juni wieder konsequent dabei. Nun geht es auch langsam wieder abwärts auf der Waage. Sind jetzt 14,3 kg weg seit meinem Start am 27. Dez. 18. Es geht mir richtig gut mit Vibono!

Mehr über Vibono erfahren

 

 

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.