Italienisch abnehmen

Italienisch abnehmen

WAS WIR BEIM ABNEHMEN VON ITALIENERN LERNEN KÖNNEN

Pizza, Pasta, Gelato, Cappuccino – wenn es um kulinarische Genüsse geht, sind wir in Italien schon mal auf der richtigen Spur. Wer abnehmen will, sollte allerdings etwas tiefer in die italienischen Essgewohnheiten einsteigen.

Geprägt durch die Speisekarten deutscher Pizzerien haben viele nämlich eine etwas verfälschte Vorstellung von italienischem Essen.

V.a. frische Zutaten spielen dort nämlich eine extrem große Rolle: Gemüse und Obst, aber auch Fisch und Fleisch. Wer einmal aufmerksam über einen italienschen Markt geschlendert ist, hat sicher bemerkt, wie leidenschaftlich dort häufig über die Qualität von angebotenen Lebensmitteln diskutiert wird. Da wird getastet, geschnüffelt und hinterfragt.

Zuhause wird dann gekocht, was die Töpfe hergeben. Auf die Teller kommen dann sehr häufig abnehmtaugliche Gerichte.

Hier ein paar meiner italienischen Lieblingsrezepte:

HUNDERTE ABNEHM-REZEPTE

Hunderte Rezepte zum Abnehmen immer dabei haben: Bei Vibono kein Problem!

REZEPTE ZUM ABNEHMEN

TÄGLICH TIPPS & REZEPTE ZUM ABNEHMEN

Abonniere den Vibono Abnehm-Newsletter und erhalte täglich Rezepte & Tipps zum Abnehmen.

Newsletter abonnieren

VICKY EISINGER, MANNHEIM:


“Die 12 Monate sind noch gar nicht vorbei und ich bin da, wo ich hin wollte. Ich fühle mich endlich wieder richtig wohl 😊

Ich will auch abnehmen!

 

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.