Kartoffelecken mit Gurkensalat

Einfach, schnell und lecker!
Energiedichte: 0,6 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

600 g Kartoffeln
450 g Salatgurke
80 ml Schmand
1-2 EL heller Balsamico-Essig
3 EL Olivenöl
2 EL Kräutermix (Rosmarin, Thymian, Petersilie…) …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Habe die Kartoffeln anstatt in Backofen in der Heißluftfriteuse gemacht. Lecker…

    Lydia Goese - Antworten

  • Ich liebe kartoffeln !!! Egal wie! ? allerdings habe ich den salat mit einem “salata“dill dressing angemacht.

    lisamarieimhof - Antworten

  • Bin Jahres Mitglied möchte gerne die Rezepte sehn

    Leners Colette Möchte gerne die Rezepte sehn bin jahresmitglied - Antworten

  • Es wundert mich dass dieses Rezept trotz der vielen Kartoffeln eine so geringe Energiedichte hat.

    Ute Canbolat - Antworten

    • Wieso wundert dich das? Kartoffeln sind doch „grün“, und mit einer Energiedichte von 0,7 absolut abnehmtauglich!

      Vibono - Antworten

  • Ich liebe Kartoffeln, dieses Rezept ist wunderbar und der ganzen Familie hat’s geschmeckt! Und soviel gemacht das es mittags und Abend gegessen wurde

    Sylwia Riedl - Antworten

  • Super lecker und schnell gemacht

    Evelyn - Antworten

  • …und wo ist das Eiweiß bei dieser Mahlzeit ???

    Arielle - Antworten

    • Im Schmand… Und im Joghurt, den es als Nachtisch gab. 😉
      Im Ernst: Man kann problemlos auch mal eine Mahlzeit mit wenig Eiweiß essen, es gibt ja noch zwei andere mit denen man den Bedarf wieder ausgleichen kann. 

      Vibono - Antworten

  • War schnell und lecker zubereitet.
    Ideal bei den warmen Temperaturen.
    Den Salat habe ich anstatt mit Schmand mit Joghurt2% angemacht,
    mag ich so einfach lieber.
    Ich liebe die Vibono Rezepte❤️

    Gudrun Salge - Antworten

    • Danke Gudrun :* 

      Vibono - Antworten

  • Die Zubereitung der Kartoffeln ist toll, einfach, und sehr lecker . Den Gurkensalat mochte ich so nicht (aber, das ist ja Geschmackssache ) habe dann alternativ ein Dressing aus 2 EL Leinöl, 1ELSenf, 1ELMaggi, 2ELBalsamico Essig, Süßstoff, mindestens 4-8 EL Wasser, Salz und Pfeffer benutzt .

    Gwyneth Bee - Antworten

  • Absolut lecker und perfekt für die warme Jahreszeit!!!

    Iris - Antworten

  • Super lecker! Einfach und schnell…
    Kann man anstatt Schmand auch saure Sahne nehmen?

    Carina Sch. - Antworten

    • Kannst du, ja. Ist im Prinzip dasselbe, nur mit einer geringeren Fettstufe.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kartoffelecken mit Gurkensalat

Einfach, schnell und lecker!
Energiedichte: 0,6 kcal/g
Kartoffelecken mit Gurkensalat

Zutaten für 2 Portionen

600 g Kartoffeln
450 g Salatgurke
80 ml Schmand
1-2 EL heller Balsamico-Essig
3 EL Olivenöl
2 EL Kräutermix (Rosmarin, Thymian, Petersilie…) …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Habe die Kartoffeln anstatt in Backofen in der Heißluftfriteuse gemacht. Lecker…

    Lydia Goese - Antworten

  • Ich liebe kartoffeln !!! Egal wie! ? allerdings habe ich den salat mit einem “salata“dill dressing angemacht.

    lisamarieimhof - Antworten

  • Bin Jahres Mitglied möchte gerne die Rezepte sehn

    Leners Colette Möchte gerne die Rezepte sehn bin jahresmitglied - Antworten

  • Es wundert mich dass dieses Rezept trotz der vielen Kartoffeln eine so geringe Energiedichte hat.

    Ute Canbolat - Antworten

    • Wieso wundert dich das? Kartoffeln sind doch „grün“, und mit einer Energiedichte von 0,7 absolut abnehmtauglich!

      Vibono - Antworten

  • Ich liebe Kartoffeln, dieses Rezept ist wunderbar und der ganzen Familie hat’s geschmeckt! Und soviel gemacht das es mittags und Abend gegessen wurde

    Sylwia Riedl - Antworten

  • Super lecker und schnell gemacht

    Evelyn - Antworten

  • …und wo ist das Eiweiß bei dieser Mahlzeit ???

    Arielle - Antworten

    • Im Schmand… Und im Joghurt, den es als Nachtisch gab. 😉
      Im Ernst: Man kann problemlos auch mal eine Mahlzeit mit wenig Eiweiß essen, es gibt ja noch zwei andere mit denen man den Bedarf wieder ausgleichen kann. 

      Vibono - Antworten

  • War schnell und lecker zubereitet.
    Ideal bei den warmen Temperaturen.
    Den Salat habe ich anstatt mit Schmand mit Joghurt2% angemacht,
    mag ich so einfach lieber.
    Ich liebe die Vibono Rezepte❤️

    Gudrun Salge - Antworten

    • Danke Gudrun :* 

      Vibono - Antworten

  • Die Zubereitung der Kartoffeln ist toll, einfach, und sehr lecker . Den Gurkensalat mochte ich so nicht (aber, das ist ja Geschmackssache ) habe dann alternativ ein Dressing aus 2 EL Leinöl, 1ELSenf, 1ELMaggi, 2ELBalsamico Essig, Süßstoff, mindestens 4-8 EL Wasser, Salz und Pfeffer benutzt .

    Gwyneth Bee - Antworten

  • Absolut lecker und perfekt für die warme Jahreszeit!!!

    Iris - Antworten

  • Super lecker! Einfach und schnell…
    Kann man anstatt Schmand auch saure Sahne nehmen?

    Carina Sch. - Antworten

    • Kannst du, ja. Ist im Prinzip dasselbe, nur mit einer geringeren Fettstufe.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.