Kirsch-Quark-Speise aus dem Ofen

Absolut abnehmtaugliche Süßspeise
Energiedichte: 0,8 kcal/g

Zutaten für 2 Personen als Hauptgericht
oder bis zu 6 Personen als Nachspeise

500 g Magerquark
2 Eier
150 ml Milch
2 gehäufte …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
39,00  inkl. MwSt.
3-Monats-Abo
  • Ca. 300 leckere Rezepte
  • 8 E-Books zum Start
  • Ca. 200 Coaching-Tipps
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Hallo
Wir haben das mit Äpfeln gemacht und warm als Nachtisch gegessen, war sehr lecker 😋

Gabi Flieher-Becker -

huhu, wie schmeckt es denn am Besten: warm, frisch aus dem Ofen, oder Abgekühlt?
Könnte ich auch alles in der Form vorbereiten, zwei Stunden im Kühlschrank lagern und dann in den Ofen tun? Vielleicht hat das ja jemand schon mal probiert?
Danke für dieses schöne Rezept

Bettina Ramos -

Ich bin schon länger Mitglied dieser Comunety, jetzt werden einem die Rezepte nur noch mit Abo angezeigt. Also angebotenes Probeabo abgeschlossen, und Rezepte werden trotzdem nicht angezeigt. Wofür habe ich ein Probeabo, wenn mir die Rezepte dann doch nicht angezeigt werden🤔

Claudia Weiden -

    Hallo Claudia, mit einem Probe-Abo werden – verständlicherweise – nicht alle Rezepte angezeigt.
    Aber wenn du bei den Rezepten auf “Rezepte filtern / vibonisch / im Gratis-Abo” klickst, findest du alle Rezepte die du mit deinem aktuellen Abo sehen kannst.

    Vibono -

Ich habs gerade das erste Mal ausprobiert mit Blaubeeren. Es ist sehr lecker (:
Danke für das Rezept!

Tomke Bohlmann -

Einfach lecker. Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte!!

A. Grosse -

Schmeckt super. Ich habe das Rezept heute Abend als Mahlzeit gemacht. Statt Magerquark hatte ich Skyr und gesüßt mit Xucker light, und dann den Beerenmix mit Sauerkirschen (TK). Hatte die Zutaten auf eine Portion gemacht und bin ehrlich gesagt „Pappsatt“. Werde ich öfter mal machen und mit anderem Obst probieren.

Jutta Kruse -

Vielleicht eine blöde Frage……
Sind die Eiweiß Shakes ganz unbedenklich für Kinder?

Vanessa -

    Es gibt keine blöden Fragen 😉  Ja, kleine Mengen sind unbedenklich – aber natürlich empfehlen wir, Kindern keine Eiweißshakes zu geben. Wenn du aber ab und zu das Eiweißpulver in Gerichten wie diesen Auflauf verwendest, und deine Kinder etwas davon essen, ist das kein Problem. Ich würde es aber eher als Ausnahme sehen. 

    Vibono -

Hört sich lecker an, was kann ich als Alternative für den braunen Zucker nehmen? Oder muß es unbedingt brauner Zucker sein? Muß ich unbedingt ausprobieren.

Jutta Kruse -

    Du kannst auch weißen Zucker oder ein anderes Süßungsmittel verwenden.

    Vibono -

Das sieht sehr lecker aus. Möchte ich gerne ausprobieren. Ich verwende keine Shakes. Was kann ich stattdessen nehmen? Geht Grieß oder Puddingpulver? LG

Heike Hupkau -

    Das musst du ausprobieren, wir haben das Rezept nur mit dem Vibono-Shakepulver gemacht. 

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kirsch-Quark-Speise aus dem Ofen

Absolut abnehmtaugliche Süßspeise
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Kirsch-Quark-Speise aus dem Ofen

Zutaten für 2 Personen als Hauptgericht
oder bis zu 6 Personen als Nachspeise

500 g Magerquark
2 Eier
150 ml Milch
2 gehäufte …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
39,00  inkl. MwSt.
3-Monats-Abo
  • Ca. 300 leckere Rezepte
  • 8 E-Books zum Start
  • Ca. 200 Coaching-Tipps
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Hallo
Wir haben das mit Äpfeln gemacht und warm als Nachtisch gegessen, war sehr lecker 😋

Gabi Flieher-Becker -

huhu, wie schmeckt es denn am Besten: warm, frisch aus dem Ofen, oder Abgekühlt?
Könnte ich auch alles in der Form vorbereiten, zwei Stunden im Kühlschrank lagern und dann in den Ofen tun? Vielleicht hat das ja jemand schon mal probiert?
Danke für dieses schöne Rezept

Bettina Ramos -

Ich bin schon länger Mitglied dieser Comunety, jetzt werden einem die Rezepte nur noch mit Abo angezeigt. Also angebotenes Probeabo abgeschlossen, und Rezepte werden trotzdem nicht angezeigt. Wofür habe ich ein Probeabo, wenn mir die Rezepte dann doch nicht angezeigt werden🤔

Claudia Weiden -

    Hallo Claudia, mit einem Probe-Abo werden – verständlicherweise – nicht alle Rezepte angezeigt.
    Aber wenn du bei den Rezepten auf “Rezepte filtern / vibonisch / im Gratis-Abo” klickst, findest du alle Rezepte die du mit deinem aktuellen Abo sehen kannst.

    Vibono -

Ich habs gerade das erste Mal ausprobiert mit Blaubeeren. Es ist sehr lecker (:
Danke für das Rezept!

Tomke Bohlmann -

Einfach lecker. Eines meiner absoluten Lieblingsgerichte!!

A. Grosse -

Schmeckt super. Ich habe das Rezept heute Abend als Mahlzeit gemacht. Statt Magerquark hatte ich Skyr und gesüßt mit Xucker light, und dann den Beerenmix mit Sauerkirschen (TK). Hatte die Zutaten auf eine Portion gemacht und bin ehrlich gesagt „Pappsatt“. Werde ich öfter mal machen und mit anderem Obst probieren.

Jutta Kruse -

Vielleicht eine blöde Frage……
Sind die Eiweiß Shakes ganz unbedenklich für Kinder?

Vanessa -

    Es gibt keine blöden Fragen 😉  Ja, kleine Mengen sind unbedenklich – aber natürlich empfehlen wir, Kindern keine Eiweißshakes zu geben. Wenn du aber ab und zu das Eiweißpulver in Gerichten wie diesen Auflauf verwendest, und deine Kinder etwas davon essen, ist das kein Problem. Ich würde es aber eher als Ausnahme sehen. 

    Vibono -

Hört sich lecker an, was kann ich als Alternative für den braunen Zucker nehmen? Oder muß es unbedingt brauner Zucker sein? Muß ich unbedingt ausprobieren.

Jutta Kruse -

    Du kannst auch weißen Zucker oder ein anderes Süßungsmittel verwenden.

    Vibono -

Das sieht sehr lecker aus. Möchte ich gerne ausprobieren. Ich verwende keine Shakes. Was kann ich stattdessen nehmen? Geht Grieß oder Puddingpulver? LG

Heike Hupkau -

    Das musst du ausprobieren, wir haben das Rezept nur mit dem Vibono-Shakepulver gemacht. 

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.