Orientalisches Porridge

Frühstück aus 1001 Nacht
Energiedichte: 1,3 kcal/g

Zutaten für 1 Portion

40 g Haferflocken
200 ml Milch (1,5 %)
Etwas gemahlene frische Vanille
(alternativ eine halbe Schote, die man später entnimmt) 
2 Feigen
1 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Das war ein lecker Frühstück! Habe zum ersten Mal frische Feigen gegessen. Das gibt es sicher wieder.

Katja Liebscher -

Das werde ich probieren, habe mir heute Feigen vom einkaufen mitgebracht und bin nun bei diesem Rezept hängen geblieben. Da ich noch nie Porridge gemacht habe, bin ich also sehr gespannt wie es wird und ob es mir schmeckt. Kann man auch Vanilleextrakt verwenden? Habe keine Schote und auch keine frische Vanille.

Ingrid Werle -

    Ja, kannst du.

    Vibono -

Das ist mein Lieblingsfrühstück. Allerdings bekommt man frische Feigen jetzt kaum noch. Kann ich etwas anderes nehme oder geht auch getrocknete Feigen?

Petra Gülhan -

    Würde ich nicht empfehlen, da Trockenobst sehr viel Fruchtzucker enthält. Du kannst ja im Winter auf unser anderes Porridge ausweichen 😉 

    Vibono -

Das ist ein super Frühstück. Schmeckt echt lecker und macht bei der Kälte von innen heimelig warm. Danke

Katja Warzecha -

Porridge – mein Lieblingsfrühstück. Diese Variante probiere ich sofort aus, sieht wirklich sehr lecker aus. Danke fürs Rezept!

Sabine Kotterba -

Danke, das werde ich probieren!!!

Angela -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Orientalisches Porridge

Frühstück aus 1001 Nacht
Energiedichte: 1,3 kcal/g
Orientalisches Porridge

Zutaten für 1 Portion

40 g Haferflocken
200 ml Milch (1,5 %)
Etwas gemahlene frische Vanille
(alternativ eine halbe Schote, die man später entnimmt) 
2 Feigen
1 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Das war ein lecker Frühstück! Habe zum ersten Mal frische Feigen gegessen. Das gibt es sicher wieder.

Katja Liebscher -

Das werde ich probieren, habe mir heute Feigen vom einkaufen mitgebracht und bin nun bei diesem Rezept hängen geblieben. Da ich noch nie Porridge gemacht habe, bin ich also sehr gespannt wie es wird und ob es mir schmeckt. Kann man auch Vanilleextrakt verwenden? Habe keine Schote und auch keine frische Vanille.

Ingrid Werle -

    Ja, kannst du.

    Vibono -

Das ist mein Lieblingsfrühstück. Allerdings bekommt man frische Feigen jetzt kaum noch. Kann ich etwas anderes nehme oder geht auch getrocknete Feigen?

Petra Gülhan -

    Würde ich nicht empfehlen, da Trockenobst sehr viel Fruchtzucker enthält. Du kannst ja im Winter auf unser anderes Porridge ausweichen 😉 

    Vibono -

Das ist ein super Frühstück. Schmeckt echt lecker und macht bei der Kälte von innen heimelig warm. Danke

Katja Warzecha -

Porridge – mein Lieblingsfrühstück. Diese Variante probiere ich sofort aus, sieht wirklich sehr lecker aus. Danke fürs Rezept!

Sabine Kotterba -

Danke, das werde ich probieren!!!

Angela -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.