Sellerie-Maultaschen mit Apfelsauce

Eine besondere Geschmackskombination
Energiedichte: 1,3 kcal/g

Zutaten für 3-4 Portionen

Für den Teig:
170 g Dinkelmehl
etwas Mehl zum Arbeiten
2 Eier
Öl
Salz

Für die Füllung und Sauce:
6 Schalotten
2 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

das ist ein wirklich SEHR aufwändiges Rezept. Ich würde es deshalb nicht noch einmal machen. Mein Mann fand es mega lecker, für unseren Sohn und mich ging es so.

Marion Grosser -

    Ja, das stimmt. Aber machmal darf es auch ein wenig aufwändiger sein 😉 

    Vibono -

Das klingt ja megalecker! Bin gespannt

Anonym -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sellerie-Maultaschen mit Apfelsauce

Eine besondere Geschmackskombination
Energiedichte: 1,3 kcal/g
Sellerie-Maultaschen mit Apfelsauce

Zutaten für 3-4 Portionen

Für den Teig:
170 g Dinkelmehl
etwas Mehl zum Arbeiten
2 Eier
Öl
Salz

Für die Füllung und Sauce:
6 Schalotten
2 …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

das ist ein wirklich SEHR aufwändiges Rezept. Ich würde es deshalb nicht noch einmal machen. Mein Mann fand es mega lecker, für unseren Sohn und mich ging es so.

Marion Grosser -

    Ja, das stimmt. Aber machmal darf es auch ein wenig aufwändiger sein 😉 

    Vibono -

Das klingt ja megalecker! Bin gespannt

Anonym -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.